Brian Cronin

Brian C. Cronin diente als Idaho State Vertreter für Bezirk 19 der B Sitz von 2008 bis 2012 Bezirks 19 weist der Innenstadt von Boise, der North End, East End, Foothills, Warm Springs Mesa, Foothills und Berggebiete Boise. Im Jahr 2010 wurde Cronin von Kolleginnen Haus Demokraten als Minderheits Caucus Vorsitzenden gewählt.

Frühes Leben und Karriere

Cronin wurde in New York City geboren und besuchte Grund- und Realschule in Ridgewood, New Jersey. Im Jahr 1986 zog er nach Idaho, wo er die High School abschloss. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Geschichte an Haverford College im Jahr 1992. Im Jahr 1995 erwarb er einen Ed.M in Lehre und Studienplan ab der Harvard University. In zwischen Hochschule und Graduiertenschule arbeitete Cronin in Ecuador als Freiwilliger Worldteach, Englischunterricht an der Universidad Técnica de Manabí in Portoviejo.

Nach der Rückkehr in die Vereinigten Staaten, lehrte Cronin Geschichte an der High School in Scarsdale Scarsdale, New York. Dann als Kommunikationsdirektor für die Junior Chamber International in Miami war er vor der Rückkehr in Idaho 1998 Cronin arbeitete in einer Vielzahl von Marketing / Kommunikation Rollen für Hewlett-Packard und Wirestone, bevor er seine eigene Beratungsfirma im Jahr 2003.

Persönliches

Im Jahr 1996 heiratete Cronin Verónica Franco Lopez. Verónica gründete und leitet die Garabatos Spanisch Preschool in Boise. Das Paar hat zwei Töchter, Kyra und Alana, im Jahr 2002 geboren.

Politische Karriere

Im Jahr 2002 arbeitete Cronin als Pressesprecher für die Gouverneurskandidat Jerry Brady, der von Dirk Kempthorne besiegt wurde. Im folgenden Jahr diente Cronin als Pressesprecher für die Staatsvertreter Dave Bieter in seinem erfolgreichen Gebot für Bürgermeister von Boise. Cronin lief für Büro im Jahr 2004, für die Idaho Haussitz im Bezirk 19, die durch langjährige Vertreter Ken Robison geräumt wurde. Cronin platziert Sekunde in einem Drei-Wege-demokratische Vorwahl, zu verlieren, um Nicole LeFavour.

Im Jahr 2008, Senator Mike Burkett Ruhestand und LeFavour rannte um sein Senatssitz, lief Cronin wieder für staatliche Vertreter im Bezirk 19, besiegte republikanischen Kevin McGowan. Er wurde zu einer zweiten Amtszeit im Jahr 2010 wiedergewählt und besiegte Republikaner John Magnan. Ende 2010 gewählten Haus Demokraten Cronin als Minderheits Caucus Vorsitzender.

Cronin, der für Umweltfragen, Energie, & amp dient; Technology Committee, studierte an der gesetzgebenden Energie Horizon Institut im Jahr 2010. Die Institute, die von der Pacific Northwest Wirtschaftsregion und in Partnerschaft mit der National Conference of State gesetzgebende und dem US Department of Energy gefördert, wählt Energie gesinnten Gesetzgeber aus den USA und Kanada, in einer 18-monatigen Universitätslehrgangs in der Energiepolitik der Planung durch die University of Idaho vergeben beteiligen.

In der 2011 Legislaturperiode wurde Cronin als führende Stimme entgegen Superintendent Tom Lunas "Die Schüler kommen zuerst" Reformplan bekannt. Trotz seiner heftigen Widerstand, verdient Cronin Lob von Luna und Haus Education Committee Chairman Bob Nonini in Idaho Staats Profil Cronin.

Cronin leidenschaftlichen Debatte gegen die verschiedenen Rechtsakte, die Luna vorgeschlagen wurde überall in Idaho und im ganzen Land zitiert.

Im Herbst 2011 wurde Cronin als Rodel Fellow am Aspen Institute gewählt. Jedes Jahr, das Aspen Institute wählt 24 "Rising Stars" in staatlichen oder kommunalen aus der ganzen Nation für einen Zwei-Jahres-Stipendium, entworfen, um durchdachte Führung, überparteiliche Zusammenarbeit und neue Ansätze zur Problemlösung zu fördern. Nach der 2011 Legislaturperiode wurde Cronin ein MVP von der Idaho Public Employees Verband zusammen mit Senator Dean Cameron benannt. Im November 2011 Cronin erkannt wurde, zusammen mit Senator Denton Darrington, als "Idaho Staatsmann des Jahres" von der Pi Sigma Alpha Politikwissenschaft Ehre der Gesellschaft an der Idaho State University. Und im Dezember 2011, New-Deal-Mitarbeiter eine Gruppe von "wachstums Progressiven" unter Leitung von Maryland Gouverneur Martin O'Malley und Senator Mark Begich --announced dass Cronin war einer ihrer Geehrten.

Cronin hat sich nicht um Wiederwahl in den Idaho Legislature im Jahr 2012 wurde er von Kollegen Demokrat Holli Hohe Woodings gelungen.

Ausschuss Zuordnungen

Ausschuss Zuweisungen Cronin gehören:

  • Business Committee
  • Bildungsausschuss
  • Umwelt / Energie / Technik Ausschuss
  • House Ways & amp; Means Committee
  • Idaho Kommission am Hispanic Angelegenheiten
  • Information Technology Resource Management Council
  • Zwischenenergieausschusses

Auszeichnungen

  • Idaho Business Review zu "Accomplished Under 40", 2008
  • A + Friend of Education Award, Idaho Education Association
  • Lebensmittelproduzenten von Idaho "Ag All-Star"

Durch die Gemeinschafts

  • Kommissar, Idaho Kommission am Hispanic Angelegenheiten
  • Delegierter, Idaho Human Rights Education Center Mission Jordan 2009
  • Vice President, Führung Boise, Klasse von 2005-07
  • Vorstandsmitglied, Boise State Public Radio Gemeinschaft Advisory Board
  • Vorstandsmitglied, Idaho Human Rights Education Center
  • Vorstandsmitglied, Boise Metro Handelskammer Small Business Success Center
  • Vice Chairman, Ada Grafschaft-Landstraße Viertel Advisory Committee
  • Chairman, Ada County Demokraten
  • Volunteer: United Way Gemeinschaft Auswirkungen Review-Team und Direct Impact Response Team
  • Volunteer: Agentur für New Americans
  • Volunteer: Roosevelt Elementary School
  • Mitglied, Boise Metro Chamber of Commerce; Idaho Technology Council
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha