Brent Regner

Brent Regner ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Er spielt derzeit für die Chicago Wolves in der American Hockey League, während unter Vertrag zu den St. Louis Blues in der National Hockey League. Regner wurde von den Columbus Blue Jackets in der 5. Runde des NHL Entry Draft 2008 ausgewählt.

Karriere als Spieler

Junior

Nach Abschluss der zweijährigen midget hockey mit den Fort Saskatchewan Rangers debütierte Regner an der Junior-Ebene in der Saison 2005/06. Er spielte ein Spiel mit den Vancouver Giants der Western Hockey League, während auch in fünf Spielen mit den Fort Saskatchewan Traders des Alberta Junior Hockey League erscheinen. In der folgenden Saison spielte er 6 Punkte in 64 Spiele als Rookie mit den Giants. Regner hinzugefügt 6 Punkte in 22 Playoff-Spielen, die Unterstützung der Giants, um den Präsidenten Cup-Finals, wo sie von den Medicine Hat Tigers in sieben Spielen besiegt. Trotz des Verlustes, gingen die Giants auf 2007 Memorial Cup, die Qualifikation als vorgegebene Turniers Gastgeber. In der nationalen Turnier, Vancouver und Medicine Hat trafen sich wieder im Finale, mit dem Giants gewinnen 3-1.

Spielt in seinem zweiten vollen WHL Jahreszeit verbessert Regner, um 47 Punkte in 72 Spielen. Die Giants gegen ihre Memorial Cup Titel zu verteidigen, verlor in der zweiten Runde der Playoffs WHL zu den Spokane Chiefs. Regner hinzugefügt 10 Punkte in 10 Playoff-Spielen. In der Nebensaison, er in der fünften Runde, 137. Gesamt, von den Columbus Blue Jackets im NHL Entry Draft 2008 ausgewählt wurde.

Rücksendung für eine dritte und letzte Juniorjahreszeit 2008-09, aufgezeichnet Regner 67 Punkte in 70 Spielen, Setzen eines Riesen-Rekord für die meisten Punkte von einem Verteidiger in einem Jahr. Er übertraf Teamkollege Jonathon Blum Marke von 63 Punkten, stellen Sie den vorangegangenen Saison. Regner Rekord war von kurzer Dauer, als Kevin Connauton erfasst 72 Punkte in 2009-10.

Berufs

Nachdem sie auf ein Entry-Level Auftrags durch den Blue Jackets in der Off-Season unterzeichnet, wandte Regner Profi mit American Hockey League Tochtergesellschaft der Mannschaft, die Syracuse Crunch, in 2009-10. Er erfasst 19 Punkte mehr als 56 Spiele in seiner AHL Rookie-Jahr. Regner schaltet Teams in der nächsten Saison als die Blue Jackets änderten ihre AHL Affiliate zu den Springfield Falcons im Sommer. Die Aufrechterhaltung einer ähnlichen Scoring Tempo, registriert er 20 Punkte in 50 Spielen mit den Falcons.

A Free Agent nach dem Abschluss seines Einstiegs-Vertrag mit den Blue Jackets, wurde Regner auf einen Ein-Jahres-Vertrag mit American League der Peoria Rivermen am 17. September 2012 unterzeichnet.

Nach den beiden Spielzeiten in erster Linie in den St. Louis Blues AHL afffiliations verbracht wurde Regner, um eine einjährige, Zwei-Wege-NHL Vertrag mit den Blues am 1. Juli 2014 unterzeichnet.

Spielerstatistik

  0   0
Vorherige Artikel Draba
Nächster Artikel Dean Arsene

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha