Bären-Kopf Lake State Park

Koordinaten: 47 ° 47'43 "N 92 ° 4'12" W / 47,79528 ° N 92,07000 ° W / 47,79528; -92,07000

Bären-Kopf Lake State Park ist ein Nationalpark von Minnesota, USA und bietet leichten Zugang zu Freizeitmöglichkeiten in der Region Boundary Waters. Es verfügt über Landschaft ähnlich der in der Nähe von Boundary Waters Canoe Area Wilderness, mit den zusätzlichen Annehmlichkeiten des Verkehrsanbindung, moderne Einrichtungen und Motorboot fahren. Die beliebtesten Besucheraktivitäten Bootfahren, Angeln, Schwimmen und Wandern. Der Park vollständig umgibt 670-Morgen-Bären-Kopf-See und drei weitere Seen zum Angeln. Es wurde 1961 in Saint Louis County in der Nähe Ely, Minnesota gegründet. Der Park beinhaltet auch die Wälder rund um die Seen, die einen ganzen insgesamt etwa 5.540 Acres gibt. Der Park teilt auch eine große Grenze mit Bäreninsel State Forest.

Im September 2010 wurde Bären-Kopf Lake State Park "Amerikas Lieblings Park" in einem großen Online-Umfrage teilgenommen. Die wenig bekannte Park, nicht einmal unter Minnesota populärsten, gewann in einem Überraschungs Erdrutsch, Erfassung 28% der mehr als 5,7 Millionen Stimmen. Die starken Auftritt auf der Online-Fan-Community von Mutter und Jungtier Schwarzbären, auf einem populären Webcam, dessen Gebiet enthalten den Park vorgerechnet.

Erdkunde

Bären-Kopf Lake State Park befindet sich in Saint Louis County, 19 Meilen südwestlich von Ely befindet; und 18 Meilen östlich von Turm. Der Park befindet sich 6 Meilen südlich von der Kreuzung der State Highway 169 und County Road 128 in Eagles Nest Township. Der Parkeingang befindet sich an der County Road 128 Elevation reicht von 1.450 bis 1.590 Meter entfernt. Die Laurentian Scheide überquert den südlichen Ende des Parks.

Der Park vollständig umgibt Bären-Kopf und vier kleinere Seen und umfasst Teilküstenlinie von drei anderen. 670-Morgen-Bären-Kopf-See hat 11,7 Meilen Küstenlinie, eine durchschnittliche Tiefe von 12 Meter und eine maximale Tiefe von 46 Fuß. Der nordwestlichen Ecke des Parks umfasst 5,4 Meilen von der Küste von Eagles Nest See No. 3, fast die Hälfte der Küstenlinie der 966-Morgen-See. Blueberry Lake und Square Lake in der Nähe der südöstlichen Ecke gibt 53 Morgen und 17 Morgen auf. In der Nähe des Park Road, erstreckt sich über Cub See 10 Morgen mit einer maximalen Tiefe von 38 Fuß, während 8-Morgen-Norberg See erreicht 29 Meter tief. 213-acre Grassy See erstreckt sich entlang der östlichen Grenze mit 1,2 Meilen Küstenlinie innerhalb des Parks; ein Viertel seines Gesamt. Zahlreiche andere Teichen und Mooren dot Bären-Kopf Lake State Park. Obwohl die gesetzlichen Grenze umfasst 4.373 Acres, lässt diese Zahl See Flächen, die die Gesamtzahl auf 5.540 Acres bringen würde.

Bären-Kopf Lake State Park ist weitgehend durch die Bäreninsel State Forest grenzt. Teile-Superior National Forest sind innerhalb von 3 Meilen, und der Boundary Waters Canoe Area Wilderness liegt 20 Meilen entfernt.

Naturgeschichte

Geologie

Bären-Kopf Lake State Park Topographie reicht von Rollen zu sehr steil, mit felsigen Bergrücken und Hügel mit Seen und Mooren durchsetzt. Bedrock taucht an vielen Stellen durch die dünne Gletscher Boden. Zwei archaischen Formationen umfassen das Grundgestein. Die östliche Hälfte des Parks wird von Giants Bereich Granit unterlagert; an anderer Stelle durch die Ely Greenstone Belt. Die eisenreichen Grünstein ist Metamorphose Kissenlava brach aus Unterwasser-Vulkane.

Eine Reihe von Eiszeiten durchkämmten die Gegend bis zum 2.700-Millionen-jährige Grundgestein. Der letzten Eiszeit von vor 12.000 bis 10.000 Jahren abgelagert steinigen, bis nur etwa 4 Meter dick, sowie die Walston und Vermillion Moränen. Diese beiden Endmoränen wurden zu verschiedenen Zeiten des Gletschers Rückzug gebildet, so dass dicke Grate sandigen Ablagerungen in der Landschaft.

Flora

Bären-Kopf Lake State Park ist meist bewaldet, mit mehreren unterschiedlichen Pflanzengesellschaften auf Basis von Boden und Lage. Menschliche Tätigkeit hat die Waldzusammensetzung sich seit der europäischen Besiedlung verändert.

Vorkontakt Vegetation des Parks würde durch östliche weiße Kiefer und rote Kiefer dominiert wurden, mit Jack Pine Barrens und Öffnungen. Die hohen Kiefern in der Picknick-Bereich sind Reste dieser alten Wald. Doch die umfangreiche Protokollierung um 1900 und die anschließende Waldbrände, gefolgt von Jahren der strengen Lauffeuer Unterdrückung, haben eine viel verändert Sekundärwald in weiten Teilen des Parks produziert.

Drei Nadelsumpfgemeinschaften vermischen in Bereichen der Moorboden im Park. Schwarzfichte Moore eine dichte Blätterdach der Schwarzfichte, eine Strauchschicht der schwarzen Fichte und gesprenkelt Erle, ein Unterwuchs von Moor Labrador Tee oder leatherleaf je nach shadiness und eine Bodenabdeckung von Torfmoos. Tamarack Moore haben eine offene Überdachung von Tamarack mit viel Schwarzfichte, eine Strauchschicht des gesprenkelten Erle und Zwergbirke und einem sehr dichten Unterwuchs von leatherleaf mit Moor-Lorbeer und Moor-Rosmarin über Torfmoos. Weiße Zeder Sümpfe werden von Nord weiße Zeder mit schwarzen Fichte und Balsamtanne, dichte gesprenkelt Erlensträucher gekennzeichnet, und weniger Unterwuchs und Torfmoos als die anderen Gemeinden.

Weniger waldreichen Strauch Sümpfe sind der gesprenkelten Erle, rote Weidenhartriegel, und Weide zusammengesetzt, die mit einem Unterwuchs von Mädesüß, leatherleaf und Heide. Die Bodenabdeckung ist eine Mischung aus Gräsern, Moosen und Boden Wurf.

Der Park trägt drei verschiedenen Hochlandwaldtypen. Kiefernwald wächst auf Ebene Bereiche, ridgetops und Seeufern. Seine Überdachung ist eine Mischung aus roten und weißen Kiefer mit Balsamtanne, Zitterpappeln und Papier Birke mit gelegentlichen Buchse Kiefer. Die Strauchschicht umgekehrt proportional mit der Dichte des Baldachins und umfasst Schnabel Hasel, Felsenbirne, Heidelbeere, und Busch Geißblatt. Aspen-Birkenwald als Früh-Nachfolge Cover auf den Moränen auftritt, um die letzten Bereiche des Parks eingeloggt sein. Seine Überdachung wird durch zitternde Espe und Papier Birke, mit Balsamtanne und rote und weiße Kiefer dominiert. Beaked Hasel dominiert die dichte Strauchschicht, während die Bodenbedeckung durch Adlerfarn und forbs wie largeleaf aster und Sarsaparilla gekennzeichnet. Schließlich die flache Hochland bis Böden unterstützen Espe-Birken-Tannenwald. Zitternd Espe, Papier Birke, und Balsamtanne sind natürlich dominant, mit etwas Schwarz-Weiß-Fichte, rot und weiß Kiefer und weiße Zeder. Beaked Hasel und Bergahorn umfassen die bescheidene Strauchschicht, während die Bodendecker ist Treu und Gräser als forbs.

Fauna

Von dünn besiedelten Wald Umgeben unterstützt Bären-Kopf Lake State Park eine umfassendere Palette von Arten als viele Parks durch die menschliche Entwicklung beringt. Große Säugetiere wie Schwarzbären, graue Wölfe und Elche sind vorhanden. Mehr allgemein gesehen, obwohl, Weißwedelhirsche, Rotfüchse, Schneeschuhhasen, Eichhörnchen, Streifenhörnchen und östlichen. Andere Arten gehören Biber, Fischotter, maskierten Spitzmäuse, mindestens chipmunks, südlichen rot-unterstützten Wühlmäuse und Wiese Wühlmäuse.

Der Park bietet im Sommer Brutlebensraum für zahlreiche Vogelarten, aber nur wenige Arten über den Winter zu bleiben. Klassische Boundary Waters Vögel wie der Eistaucher, Weißkopfseeadler, Fischadler, Kolkrabe und Grau jay sind alle vorhanden. Andere bemerkenswerte Einwohner gehören der Kanadakleiber, Kiefer Grosbeak, Fichtenkreuzschnabel, und borealen chickadee.

Jeder Waldtyp zieht seine eigene Untergruppe der Sommervögel. Das Aspen-Birken Community unterstützt Töpfervögel, rote Augen Vireos, Veeries, Kragenhuhn, schwarz-Capped Chickadees, mindestens Fliegenschnäpper und Schwarz-throated grüner Grasmücken. Die gleichen Arten erscheinen im Aspen-Birken-Tannenwald mit dem Zusatz von Weißkehl Spatzen, Magnolienwaldsänger, gelb-rumped Grasmücken und Zaunkönige. Die häufigsten Überwinterer sind schwarz-Capped Chickadees, grau Eichelhäher, Pinien grosbeaks und haarig und Downy Spechte. Spezifisch für den Kiefernwäldern sind Blackburnian Grasmücken, Einsiedler Drosseln, östlichen Holz pewees, golden Goldhähnchen, braun Kletterpflanzen, und rot-breasted Kleiber.

Die häufigsten Greifvögel sind breit-winged Falken und Buntfalke, gefolgt von roten Schwanz Falken, Virginia-Uhus und Eulen verjährt. Wasservögel sind das loon, Graureiher, Gänsesäger, gefleckte Flussuferläufer und Silbermöwe.

Kulturgeschichte

Ur- und Abrechnung

Die Vergangenheit des Bären-Kopf-Lake-Gebiet ist nur wenig bekannt. Native American archäologischen Stätten haben außerhalb des Parks aus dem Jahr 4000 BCE gefunden worden. Europäischen Pelzhändler in die Region, in der Ende des 18. Jahrhunderts, den Aufbau wirtschaftlicher Beziehungen mit den lokalen Indianern. Die 1854 Vertrag von La Pointe aktiviert euro-amerikanischen Siedlung und Industrie in der Region: Arrowhead.

Eine Goldmine wurde im nördlich-zentralen Teil des zukünftigen Parks im Jahre 1885 gegründet, aber nichts gefunden. Protokollierung begann um Bären-Kopf-See im Jahr 1895 und ein Sägewerk betrieben am Südufer. Die Mühle wurde von der Allen und Whittenburg Firma im Jahre 1907 erbaut, in den Tower Lumber Company nach zwei Spielzeiten verkauft, und im Jahre 1911 demontiert eine Protokoll Eisenbahn serviert das Sägewerk, während ein anderer umging das Nordende des Sees. Teile beider railbeds sind noch erkennbar im Park. Ebenfalls zu sehen sind verkohlte Baumstümpfe aus zahlreichen Schrägstrich Bränden zwischen 1911 und 1913. Nach der Übernahme angemeldet, sah die Gegend wenig Aktivität über ein paar privaten See Kabinen.

Park Erstellung

Erstellt weitgehend auf Eigenschaft bereits im Besitz des Staates, wurde Bären-Kopf Lake State Park schnell und reibungslos etabliert. Im Jahr 1959 zwei Beamte von der Abteilung der Forstwirtschaft wurden Inspektion einer neuen Straße, um Bären-Kopf-See und waren beeindruckt von ihr Potenzial als State Park. Sie teilten ihre Empfehlung mit der Abteilung für Parks und Wanderwege und begann mit dem Bau Unterstützung vor Ort. Iron Range Abgeordneten einen Gesetzentwurf im Februar 1961 wurde die Minnesota-Gesetzgebung verabschiedet einstimmig, und Gouverneur Elmer L. Andersen unterzeichnete in Gesetz im April.

3386 acres der 4373-Morgen-Park bereits Minnesota öffentlichen Flächen. Private Eigentümer der verbleibenden Fläche bereitwillig an den Staat verkauft werden, und die Entwicklung begann sofort. Der Campingplatz, Picknickbereich und Straßen waren an Ort und Stelle im Oktober 1961. Conrad L. Wirth, Direktor des National Park Service, gab die Keynote auf Bären-Kopf Lake State Park Engagement am 26. Juni 1962 ein Grundstück am Südende der Bären-Kopf-See wurde im Jahre 1963 Die Parks & amp hinzugefügt; Trails Council of Minnesota gesichert zusätzliche 116 Acres in den frühen 2000er Jahren.

"Amerikas Lieblings Park"

Im September 2010 Bären-Kopf Lake State Park war das unwahrscheinlich, Sieger des Auftakt "Amerika ist Ihr Park" Internet-Umfrage. Mehr als 5,7 Millionen Stimmen wurden in den Wettbewerb durch Live Positively karitative Kampagne der Coca-Cola Company und der Nationalpark-Stiftung ausgezählt. Nutzer wurden aufgefordert, so oft abstimmen, wie sie für jeden US-Bundes-, Landes- oder Stadtpark gern $ 100.000 und den Titel bekommen "Amerikas Lieblings Park." Mehr als 1,6 Millionen Stimmen wurden für die Bären-Kopf-See geworfen, einfach besting Vize-Great Smoky Mountains Nationalpark um mehr als eine halbe Million. Dies war eine eindrucksvolle Vorstellung für einen Park mit einer jährlichen Teilnahme von etwa 100000, nicht einmal Ranking in Top-Ten-State Parks Minnesotas für Übernachtungsbesuche.

Der Gewinn wurde teilweise angerechnet, aus Online-Fans von Lilie und Hoffnung zu unterstützen, Mutter und Jungtier Schwarzbären in einem beliebten Webcam vom Biologen Lynn Rogers des nordamerikanischen Bären-Center in Ely vorgestellt. Einige seiner Forschungs Bären wohnen im Park. Durch Rogers gekippt, viele der Bären 200.000 Facebook-Fans und Webcam förderte den Wettbewerb als virale Phänomen. Internet-Aktivismus von Lily Anhänger hatten andere Online-Stipendien und Wettbewerbe zu Gunsten der Ely Community gewonnen.

Eine übergroße Kontrolle wurde dem Minnesota Department of Natural Resources in einer Zeremonie am Hauptsitz in St. Paul präsentiert. DNR Beamte sagte, das Geld würde in Richtung einer Spur Zentrum am Bären-Kopf Lake State Park zu gehen. Das langersehnte Infrastruktur wird einen ganzjährigen Treffpunkt für die Besucher. Lily Fans einen weiteren starken Auftritt für den zweiten "Amerikas Lieblings Park" Umfrage, die Förderung in der Nähe von Soudan Underground Mine State Park auf einen zweiten Platz Sieg und $ 50.000 Preis im Jahr 2011.

Erholung

Bären-Kopf Lake State Park mischt die Nord-Woods-Landschaft der Boundary Waters Canoe Area Wilderness mit modernen Zugang und Annehmlichkeiten. Als solches hat es als "Entry-Level-Geschmack" des BWCAW beschrieben. Es ist vor allem für seine Angeln und Kanufahren Möglichkeiten bekannt.

Bären-Kopf und Eagles Nest See No. 3 haben Bootsrampen. Bären-Kopf ist auch mit einem sandigen Badestrand, Kanueinführung und behindertengerechte Angelpier entwickelt. Beide großen Seen zu unterstützen Hecht, Zander, schwarzen Bass, schwarz crappie, und panfish, während Norberg und Cub Seen mit Bachforellen bestückt.

Verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten des Parks sind alle bequem zu einem Seeufer. Der Drive-in-Campingplatz verfügt über 73 Websites, 45 davon mit Stromanschluss und fünf Camper Kabinen, sowie Duschen, Toiletten und eine Entsorgungsstation. Eine Vermietung Pension bietet eine voll ausgestattete Küche und Heizung / Klimaanlage für bis zu 10. Ein lauschiger Gruppe Lager bietet Platz für bis zu 50 Spannrahmen. An anderer Stelle im Park verstreut gibt sechs Backcountry Campingplätze Catering für Rucksacktouristen oder Bootsfahrer.

Bescheidenen Wanderwegenetz des Parks beträgt 17 Meilen. Ein Großteil der Bären-Kopf Lake State Park ist unzugänglich Spur. Im Winter sind Langlauf 9 Meilen präparierte, während der Rest des Parks ist für Schneeschuhwanderungen. Die 165-Meile Taconite State Trail und eine 1-Meile Sporn zum Picknickplatz bieten eine Schneemobil-Route durch den Park.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha