Braunschweiger Löwe

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 25, 2015 Romi Benz B 0 20

Der Braunschweiger Löwe ist ein Denkmal und wahrscheinlich das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Braunschweig. Es steht auf dem Burgplatz vor der Burg Dankwarderode und Braunschweiger Dom. Innerhalb von Brunswick Es ist daher allgemein als "Burg Löwen" bekannt.

Die Statue

Kreierung

Heinrich der Löwe, Herzog von Bayern und Sachsen, hatte Löwen-Statue während seiner Herrschaft in seiner Residenz in Braunschweig rund 1166 als Symbol für seinen herzoglichen Autorität und Gerichtsbarkeit errichtet.

Der Braunschweiger Löwe ist das älteste, erhaltene Großskulptur aus dem Mittelalter nördlich der Alpen und der ersten großen Hohlguss einer Figur seit der Antike. Der Bronzeguss von einem unbekannten Künstler, wahrscheinlich von Brunswick, wiegt 880 kg, hat eine Höhe von 1,78 Metern, eine Länge von 2,79 Metern und eine maximale Dicke von 12 Millimetern.

Replicas

Auf der ganzen Welt, vor allem aber in Deutschland, gibt es mehrere Repliken der Braunschweiger Löwe. Zum Beispiel vor dem Ratzeburger Dom, im Inneren der Kloster Weingarten, vor der Schloss Wiligrad, bis 1913/14 von John Albert von Mecklenburg gesetzt, verschwand nach 1950 in Blankenburg im Harz im Jahr 1915 auf der Terrasse des Großen Schloss , seit 1953 im Barockgarten der Kleinen Burg und im Victoria and Albert Museum in London. Andere Repliken befinden sich hier:

Sage

Kurz nach dem Tod Heinrichs des Löwen, wurde der Herrscher Gegenstand eines Märchens, das so genannte Heinrichssage. Die Geschichte wurde später auch in der Oper Enrico Leone des italienischen Komponisten Agostino Steffani gedreht. Die Heinrichssage Details ein fiktives Konto von Henrys Pilgerreise ins Heilige Land. Ein beliebter Teil der Geschichte befasst sich mit der Braunschweiger Löwe. Nach der Legende, erlebte Henry den Kampf zwischen einem Löwen und einem Drachen während auf Pilgerfahrt. Er schließt sich der Löwe in ihrem Kampf und sie haben die Drachen zu töten. Die Gläubigen Löwen dann begleitet Henry bei seiner Rückkehr nach Hause. Nach dem Tod seines Herrn, weigert sich der Löwe alle Speisen und stirbt vor Kummer über Heinrichs Grab. Die Leute von Brunswick zu errichten dann die Statue in der Löwen Ehre.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha