Brad Fast

Brad Fast ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Er verbrachte seine Amateur-Karriere in der British Columbia Hockey League, und wurde in der dritten Runde des NHL Entry Draft 1999, 84. Gesamt ausgewählt, die von den Carolina Hurricanes. Er spielte für ERC Ingolstadt in der Deutschen Eishockey Liga für 2007-08 Jahreszeit. Im Mai 2008, Fast mit Anyang Halla für eine Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Er ist bekannt als "Fasty" bekannt.

Universitätskarriere

Schnell für seine Heimatstadt Fort St. John Flyers als 14-jährige, bevor sie zu den Prince George Spruce Kings in der BCJHL gespielt. Am Ende seiner dritten Saison in der BCJHL, war schnell von den Hurricanes eingezogen. Nach ausgearbeitet, Fast an der Michigan State University, wo er vier Saisons bei der Michigan State Spartans eingeschrieben. Er war der Kapitän für eine Saison und war ein Collegeherausragendes an der MSU, und wurde als Star Offensive Verteidiger anerkannt. Er war Mitglied des Teams für berühmte Outdoor-Event, der Kalte Krieg zusammen mit anderen Verteidiger John-Michael Liles. Kurz vor dem Ende der Saison 2002/03, Fast unterzeichnete einen Profivertrag bei den Hurricanes und schloss sich ihrer American Hockey League Affiliate, die Lowell Lock-Monsters.

Berufliche Laufbahn

Schnell spielte sieben Spielen mit den Lock-Monsters um vor der Saison 2002/03 zu beenden, und begann mit diesem Team in Vollzeit für die Saison 2003/04. Er wurde aufgerufen und spielte ein Spiel mit den Eltern Hurricanes und wurde einer von nur drei Spielern, um ein Ziel in seinem einzigen NHL-Spiel punkten. Schnelle erzielte sein erstes Karriere-Ziel in seiner ersten Karriere NHL-Spiel, Auszählung sechsten das Ziel des Teams mit 2.26 verbleibenden, um das Spiel in die Verlängerung um sechs gebunden zu senden. Der ehemalige Spartan Rod Brind'Amour Einrichten des Kurz die Spiel-Kopplung Ziel. Schnell wurde der 16. Hurricane-Player, ein Ziel in seinem NHL-Debüt punkten. Sein Ziel war es auch das letzte jemals Tor erzielt, dass in einem Unentschieden-Spiel in der NHL führte, als die Liga zog in ein Shoot-out der folgenden Saison.

Das 2004-05 Aussperrung Saison wurde größtenteils mit den Lock-Monsters verbrachten, aber schnell wurde der ECHL degradiert und verbrachte das Ende der Saison mit den Florida Everblades. Schnell wurde von den Los Angeles Kings unterzeichnet und spielte die Saison 2005/06 mit ihrem AHL-Club, den Manchester Monarchs. Schnell mit dem Schweizer Klub Langnau für die Saison 2006/07 unterzeichnet. Im folgenden Jahr spielte er auch für Red Bull Salzburg EG in der österreichischen Liga.

Im Mai 2008, Fast mit Anyang Halla für eine Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Am 2. September Schnell wurde Assistent Kapitän für Halla benannt. Er wurde der erste Spieler, der jemals Importassistent Kapitän in der Geschichte des Franchise benannt werden. Für zwei weitere Jahre im Februar 2009, Fast neu signiert.

Nach seinem letzten Jahr mit Anyang Halla, Fast Ruhestand.

Spielerstatistik

Auszeichnungen und Erfolge

  0   0
Vorherige Artikel 1900-01 Liga
Nächster Artikel 30. Januar

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha