Bowling Form

In der Sportart Bowling gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um die Bowling-Kugel, um sie in Richtung der Stifte in eine genaue und leistungsfähige Art und Weise voran zu liefern.

Im Allgemeinen gibt es drei Grundformen der 10-Pin-Bowling. Die einfachste Form ist als Streicheln, die die klassische Form ist bekannt. Die stärkste Form wird als Anlass, die große Hebelwirkung und maximale Dreh am Ball verleiht, aber Opfer Genauigkeit bekannt. In zwischen den beiden ist die Domäne der Tweener, die Eigenschaften von beiden hat, aber nicht wirklich in einer dieser Kategorien passen. Eine bekannte Variante des "Tweening" ist die Macht stroker. Strom Streicheln ist oft sehr ähnlich, Kurbeln und Kegler kann oft passen in beiden Kategorien, also Kegler, die eine dieser beiden Arten zu verwenden sind oft einfach als kraftvolle Spieler bekannt.

Eine vierte Art, wie Hubschrauber, Spinning, oder UFO, ist ein Stil, der mit großem Erfolg in Asien verwendet wird. Schließlich haben viele moderne Bowling-Spieler zu einem Ein- oder Zweihand-no-Daumen Lieferung geändert.

Die meisten der verschiedenen Formen mit unterschiedlichen Handgelenkes und der Hand Positionen und verlassen sich auf unterschiedlichen Zeitpunkten und Körperpositionen, um die Unterschiede in den einzelnen Stil der Freisetzung unterzubringen.

Konventionelle Kegelform

Eine herkömmliche Kegelform ist die am häufigsten verwendete Methode in 10-Pin-Bowling. Es gibt viele Arten, die in einem herkömmlichen Kegelform verwendet werden kann. , Alle Arten haben jedoch eines gemeinsam: das Verfahren, in dem, um einen Streik zu erreichen.

Im Folgenden wird ein Streik für einen Rechtshänder Bowler. Ein Streik bei herkömmlichen Bowling ist eine spezifische Methode der umzuwerfen alle Stifte auf dem ersten Ball. Ein herkömmlicher Streik ist, wenn der Ball nutzt die eins-drei Tasche. Eine Tasche ist der Bereich, Frontmann der einen und drei Pins.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, ein Bowler kann einen Streik zu erreichen. Allerdings ist das Ziel für einen Werfer an jedem ersten Ball, einen Streik mit der Methode, die die höchste Trefferprozent erzeugt erzielen. Eine perfekte Streik ist ein Streik, wo der Ball geht nur vier Pins: der eine, drei, fünf und neun Pins. Der Ball in die eins-drei Tasche, und fällt in den Pit-Bereich auf der rechten Seite, wo die acht Pin zuvor stand dann.

Streicheln

Ein Stroker ist ein Spielertyp in Bowling, die in einer glatten Weise veröffentlicht seine Bowling-Kugel. Sie haben typischerweise rev Raten von weniger als 300 Umdrehungen pro Minute. Strokers halten oft ihre Schultern Platz an die Freiwurflinie und deren Rückschwung in der Regel nicht viel über parallel zum Boden zu gehen. Diese Art der Freisetzung verringert die Ballgeschwindigkeit der Revolution, dh verringert ihre Hakenpotenzial und Schlagkraft. Strokers verlassen sich auf Finesse und Genauigkeit, im Gegensatz zu crankers, die Geschwindigkeit und Leistung zu verwenden. Aber jetzt der heutigen modernen Reaktivharz Bowlingkugeln ermöglichen strokers, um die "pocket" mit einer relativ hohen Winkel traf. Streicheln gilt als der Klassiker aller Kegelformen und ist immer noch die beliebteste Stil der bowling in der PBA.

Obwohl crankers werden oft als mehr beeindruckend zu beobachten, sind strokers oft als mehr wiederholbar und präzise Schüsse zu haben. Strokers auf glatten Ballplatzierung vertrauen mehr als kinetische Energie fiel Pins. Die Führer aller Zeiten in Titeln und Bowling Ergebnis in den Vereinigten Staaten, Walter Ray Williams Jr., ist ein Stroker. Andere berühmte strokers gehören Norm Duke, David Ozio und Dick Weber.

Mehrere hochkarätige Linkshänder Kegler wie Earl Anthony, Mike Aulby, Parker Bohn III und Mike Scroggins, sind oder waren strokers, die zu einem Stereotyp in der Bowling-Community, die die meisten Linkshänder sind strokers, die nur spielen können, geführt hat, das Außenteil der Bahn.

"Tweening"

Ein Tweener ist ein Bowling-Spieler, die den Ball in einer Weise, die irgendwo zwischen Streicheln und Ankurbeln fällt liefert. Sie haben rev Raten zwischen 300 und 370 Umdrehungen pro Minute. Diese modifizierte Liefer könnte eine höhere Rückschwung, als normalerweise durch eine reine stroker oder weniger leistungsfähigen Handgelenkposition als eine reine cranker eingesetzt zu verwenden. Einige verwenden den Begriff, um zu einer Melone, die einfach keine "perfekte Bild" Beispiel entweder ein Stroker oder cranker beziehen.

Bemerkenswerte tweeners gehören Brian Voss, Mika Koivu und Doug Kent.

Strom Streicheln

Eine Variation tweening sich durch eine sehr erfolgreiche und bekannte Bowling-Spieler, Pete Weber, der als ein Strom Stroker verwendet. Dieser Begriff bezieht sich auf eine Melone, die auf einem hohen Rückschwung und offene Schultern, um potenzielle Ballgeschwindigkeit und einen großen Haken erzeugen beruht, nutzt aber das Timing einer stroker. Es kann auch verwendet werden, um ein Stroker mit einer hohen Drehzahlrate oder einer cranker mit ungewöhnlich glatten Release zu beschreiben. Freilassung eines Strom Stroker ist sowohl glatt und leistungsfähig, erzeugen viele Umdrehungen über eine Handgelenkverschluss oder Spring der Finger, ohne die Bemuskelung armswing. Einige andere berühmte Strom strokers gehören Bryan Goebel, Wes Malott, Doug Kent, und Chris Barnes.

Kurbeln / Power-Spieler

Ein cranker oder Power-Player ist ein Bowling-Spieler, die Umdrehungen mit einem hohlen Handgelenk oder übermäßige Handgelenktätigkeit zu erzeugen strebt. Sie haben Raten über 370 rpm rev. Crankers, die am Handgelenk Aktion verlassen kann eine hohe Rückschwung haben, und öffnen Sie die Schultern, um die Ballgeschwindigkeit zu erzeugen. Diese Kegler oft cup das Handgelenk, aber öffnen Sie das Handgelenk an der Spitze der Schaukel. Crankers können auch Muskel den Ball mit einem Ellbogen, weil ihr Handgelenk nicht stark genug ist, um bei der Veröffentlichung hohlen werden. Crankers verwenden oft "spät" Zeitpunkt, wo der Fuß bekommt der Foullinie, bevor der Ball; eine Technik, die als Pflanzen und Pull bekannt ist, kaum mit jeder Folie auf ihrer letzten Schritt und zog den Ball nach oben für die Hebelwirkung. Das Timing zwischen den Füßen und dem Kugel abgegeben wird, nur ein Bruchteil einer Sekunde. Auch wenn die Anlage und ziehen Bowler wird manchmal als ein anderer Name für eine cranker verwendet, ist es eher irreführend, da einige crankers schieben mehr, während Kegler mit anderen Arten können auch diese Technik verwenden. Der Begriff "Anlassen" wird verwendet, um den Stil der Freisetzung und schwere Handgelenk Aktion, die crankers typisch beschreiben. Wegen der hohen Drehzahlrate und Strom crankers haben, können sie leistungsstarke Streiks sogar auf weniger-als-perfekte Treffern werfen können, aber sind anfälliger für Risse selten von strokers oder anderweitig überlassen. Da viele Kegler haben einen Stil, der als cranker oder einem Strom stroker beschrieben werden können, wird der Begriff Macht Spieler für jeden Bowlingspieler, die hohe Drehzahlen oder die Ballgeschwindigkeit erzeugen kann, verwendet.

Crankers stehen manchmal auf die Spitze gegenüberliegende Seite des Ansatzes, und rollen Sie den Ball über die Mittelspur Platten aus in Richtung der Gosse, mit hohen Drehzahlen, den Ball zurück in Richtung der Tasche Haken; Diese Linie wird als "tief im Inneren", "Küste zu Küste" oder "Einhaken der ganzen Spur". In Abhängigkeit von der Bowling-Kugel, Spur Zustand und Bowler kann der Ball entweder einen abgerundeten Hakenmuster oder eine höhere, mehr schwere Hakenmuster als rutschSchnapp bekannten aufweisen.

Einige crankers verwenden eine niedrige Rückschwung, sondern haben eine hohle Handgelenk, um hohe Umdrehungen erzeugen; das war die "altmodische" Weise des Anlassens. Bemerkenswerte Kegler mit einem solchen Stil gehören Jim Godman, Bob Erfahren Sie, Jr., Ryan Shafer, Kelly Coffman und Bob Vespi. Mark Roth gehörte zu den ersten Werfer den Ball mit einem hohen Rückschwung und übermäßige Handgelenktätigkeit ankurbeln. Andere Kegler, die diesen Stil gefolgt sind Amleto Monacelli und Jason Couch. Robert Smith, Mike Fagan und Tommy Jones werden oft als crankers aufgrund ihrer hohen backswings und RPM Raten, aber jeder hat eine glatte Release und Rutsche, so können sie auch als Strom strokers klassifiziert werden.

Der Mythos, dass crankers sind keine guten Ersatzschützen nicht immer unterstützt. Roth, zum Beispiel, war eine der besten Ersatzschützen auf Tour in seiner Zeit und war die erste Person, die nahezu unmöglich 7-10 Split im nationalen Fernsehen zu konvertieren. Robert Smith und Jason Couch sowohl posten sehr hohen Ersatz-Umwandlungsprozentsätze.

Spinnen

Spinners verwenden Sie einen Stil der Freisetzung verschiedentlich als Spinnen, Helikopter oder UFO bekannt. Unabhängig davon, was es wie bekannt, ein Spinner Mitteilungen eine Kugel, so daß sie entlang einer horizontalen Achse in einer Bewegung gegen den Uhrzeigersinn drehenden, wie es sich nach unten bewegt die Fahrspur. Spinning ist eine populäre Art in Asien, vor allem Taiwan, wo Bahnen sind in der Regel von der Foullinie zu dem Stift Rack geölt, und heute wenig bis gar keine Gelegenheit zu einem Ball in einem der drei orthodoxen Moden geworfen, um die Reibung auf jedem Teil zu finden die Spur. Ein Haken muss Reibung, damit der Ball zu "greifen" die Spur. In der Spinnerei, sehr wenig von der Kugeloberfläche berührt die Spur, das ist es, was der Spinner will. Spinning erfordert keine Reibungs jeglicher Art.

Das Ziel in der Spinnerei ist es, mehr über Stiftbiegung als "tragen" Für einen Rechtshänder Bowler hängen, geht der Ball durch die Gasse, in der Regel mit einem links-nach-rechts Linie, und trifft auf die rechte Seite der 1-polig. An diesem Punkt wird der Ball gehen, um in der Richtung entgegen seinen Spin nach unten die erste Reihe von Stiften - die 1-3-6-10 Pins. Diese Art eines Treffers wird als "Reiten der Schiene" unter Spinner bezeichnet. Ein richtig geworfen spinner wird die Tasche in einer Weise, als ob der Ball von der 1-poligen Spinnen treffen. Konventionelle Kegler, die diese Art von Spin beobachten tatsächlich denke, der Werfer warf einen Backup-Pass. Als der Ball bewegt sich nach unten die Zeile, erstellt es einen Dominoeffekt. Die 1-poligen geht an die 2-4-7, dem 3-pin geht an die 5-8 der 6-poligen trifft der 9, und der Ball schließlich geht an den 10-Pin allein. Selbst wenn der Ball geht Brooklyn, die Richtungsumkehr ermöglicht noch mehr Ball und Pin Ablenkung, so dass eine höhere Chance Messenger Streiks.

Weil Spinner will nicht, dass der Ball auf den Weg mit seiner Oberfläche zu packen, verwenden sie oft "Kunststoff" Bowlingkugeln - Bälle mit der älteren Polyester-Bezug-Lager beliebt in den 1970er und 1980er Jahren, und die gemeinhin als Hausbälle verwendet heute - im Vergleich zu der weit verbreiteten Polyurethan, "Teilchen" und "Reaktionsharz" Kugeln von Kegler, die einen Ball, greift das Fahrspur und stark rollen wünschen eingesetzt. Zusätzlich kann, da die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen sind etwas mit dieser Art von Kegeln, sowie der Vorteil der Kugelumlenkstück mit dieser Art erhöht, die Schleudereinrichtung eine Tendenz zum Leichtbau Kugeln zwischen zehn und zwölf Pfund verwenden.

Einige Haken Kegler können auch drehen und rollen den Ball zur gleichen Zeit, halten den Ball in-zwischen den X- und Y-Achse. Dies ermöglicht nicht nur für Carry der Stifte, sondern auch zusätzliche Stiftbiegung zu, wenn der Ball Off-Target. Pete Weber, Tom Baker und Ryan Shafer der PBA-Tour, und Miki Nishimura des JPBA sind dafür bekannt, diese Technik zu verwenden.

In Turnieren in Ländern wie Taiwan, wo sie den häuslichen Bedingungen verwenden, können Spinn ein Vorteil gegenüber Walz sein. Wenn Turniere verwenden Sie die eher konventionellen Öl-Muster, in dem das Öl von der Foullinie zu etwa 40 Fuß gelegt und ist trocken bis zum Stifthalter, verliert jedoch Spinn seinen Vorteil, da die Reibung vorhanden ist. Carry ist auch eine zuverlässige und konsistente Technik der Klopfstifte nach unten auf die erste Kugel, die als Spinn ist in Bezug auf die Stiftdurchbiegung weniger vorhersehbar und manchmal in seltsamen Blätter führen - einschließlich der 5-poligen und Auswaschungen, wenn fehlen die 1-polig.


Andere Kegeln Arten

No-Thumb Lieferung

A no-Daumen Lieferung beinhaltet das Einfügen nur zwei Finger in die Bowling-Kugel, so dass der Daumen auf der Außenseite der Kugel, in dem Bemühen, mehr Umdrehungen und größere Haken erstellen. Aufgrund ähnlicher Ballroll und Revolutionen auf die cranker Stil, ist es manchmal als eine Variation der Kurbeln. Wie der Bowler verwendet nicht die andere Hand, um den Ball zu unterstützen, wird das Handgelenk oft schwer schalenförmig und / oder der Ball auf dem Unterarm ausgewogen und mit einem Ellbogen in der gesamten erschossen geliefert. Eine weitere Variante dieser Lieferung ist, den Ball zwingt den Daumen auf die Seite der Kugel, während zwingen die Ellbogen so zu sperren, um den Arm gerade zu halten und erzeugen eine Rückschwinghandfläche. Diese Veränderung führt zu weit größeren Kohärenz und richtet die Kugel aus, wenn nötig. Es kann auch verlangen, Kegler zu leichteren Bowlingkugeln zu verwenden, was zu weniger Strom und Pin Trag bei Erreichen der Pin-Deck.

Diese Technik wird häufig von Gelegenheits-oder Ligaebene Kegler, die nicht gelernt haben, wie man den Ball mit einem der mehr Standard-Haken, Daumen in Griffe eingesetzt. Bemerkenswerte Kegler, diese Technik auf professioneller Ebene zu verwenden sind Mike Miller und Bob Benoit.

Half-Daumen Variation

Die Halb Daumen Variation ist eine Technik, die von Tom Smallwood, der Überraschungssieger des 2009 PBA-Weltmeisterschaft verwendet und bezieht mit den Daumen in der Kugel nur bis zum ersten Knöchel. Somit wird der Ball fast ausschließlich mit den Fingern als "no thumb" Bowler geworfen wäre es zu werfen, mit dem Daumen nur die Bereitstellung gewisse Kontrolle während der Rückschwung. Smallwood hält auch zwei Hände auf die Bowling-Kugel, bis etwa auf halbem Weg durch sein Vorgehen.

Zweihandansatz

Eine Zweihand-Ansatz ist ein Bowling-Technik, worauf der Wurfhand in der Bowling-Kugel und die gegenüberliegende Seite ist auch auf dem Ball beim Schuss gelegt. Dies ist eine Weiterentwicklung des Einhand-no-Daumen-Technik, wo ein Bowler würde ähnliche Revolutionen erzeugen, konnte aber nicht so effektiv sein, weil ihre andere Hand den Ball nicht über die Vorgehensweise zu unterstützen.

Traditionell in zweihändige Bowling, zwei Finger in den Ball mit dem Daumen nach links heraus eingefügt. Die dominante Hand wird dann verwendet, um das Ballnetz und schafft zusätzlichen Spin auf die Freigabe. Dann wird die andere Hand verwendet werden, um einen Angriff durch die Wurfbewegung zu führen. Zweihand Kegler sind gezwungen, nach vorne weiter zu biegen und drehen ihre Hüften mehr als ein Einhand Bowler. Diese Kegler sind Platzierung mehr Drehmoment durch die Wirbelsäule, um die Ballgeschwindigkeit und Drehzahl zu erhöhen. Diese Form der Bowlingbahn, wenn es richtig gemacht, erhöht die Kraft, Revolutionen und Pin Carry. Umdrehungsgeschwindigkeit ein Zwei-Hand Bowler kann bis zu 700 Umdrehungen pro Minute, die bis zu 17% mehr als der nächste Dreh Elite Einhand Bowler und zweimal, was einige Top-Profi-Bowlers zu erzeugen.

Der Zweihand-Ansatz ist nicht zu verwechseln mit der Zweihand-Lieferung. Unmittelbar vor dem Loslassen des Balls, ein Bowler mit einer Zweihand-Ansatz beseitigt ihre unterstützenden Hand, Bereitstellung wirksamer den Ball mit nur einer Hand. Sie werden von Sanktionsgremien als eine Ein-Hand-Werfer und müssen entsprechende Regeln für Schalt dominanten Hände während des Wettbewerbs zu folgen. Ein tatsächliches two-handed Lieferung umfasst mit beiden Händen gleichzeitig in Kraft, um den Ball zu geben und ist extrem selten in der Erwachsenen Wettbewerbs; es ist vor allem mit kleinen Kindern erst zu lernen, das Spiel zu sehen.

Bemerkenswerte Kegler mit der Zweihand-Stil Ansatz gehören Australier Jason Belmonte, Finn Osku Palermaa und amerikanischen Pre-Teen Chaz Dennis. Die Bowling-Team von Bolivien ist auch für die Änderung seiner Kegler, um mit Hilfe der Zwei-Hand-Ansatz Art festgestellt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha