Bosoniden

Die Bosoniden waren eine Dynastie, die in der Neuzeit durch ihre Abstammung von Boso der Ältere genannt wurden. "Bosoniden" produziert Grafen, Herzöge, Bischöfe und Rittern in der Karolingerzeit. Schließlich heirateten sie in die königliche karolingischen Familie und sogar produziert Könige und Kaiser des Frankenreiches.

Die erste große Sproß der Dynastie Boso V, Graf von Arles und anderer burgundischen Landkreise in der Mitte des 9. Jahrhunderts. Boso stieg zu Gunsten als Höfling Karls des Kahlen. Er wurde sogar ernannte Vizekönig in Italien 875. Nach dem Tod von Charles 'Sohn Ludwig II, weigerte Boso sowohl Louis erkennen' Söhnen Karlmann und Ludwig III als Könige von Frankreich und ernannte sich selbst zum König der Provence in 879 in Vienne, mit der Unterstützung des Adels. Boso strebte für den Rest seines Lebens, seinen Titel in das Gesicht des Kaisers Karl III zu erhalten. Er starb im Jahre 887 und wurde von seinem Sohn Louis unter der Regentschaft seiner Frau Ermengard, einer Tochter des Kaisers Louis II gelungen.

Louis wurde von Charles III verabschiedet und in seinem Königstitel legitimiert. Mit dieser Rechtsgrundlage, suchte er den Ort seiner karolingischen Verwandten auf den kaiserlichen Thron und Italienisch in 900. Er wurde in Pavia und dann in Rom gekrönt zu nehmen, konnte aber nicht wirklich an der Macht dort zu halten.

Zweige der Bosoniden

Boso dem Älteren Zweig

  • Boso der Ältere
    • Tochter, möglicherweise mit dem Namen Richildis, um Bivin von Gorze verheiratet; für die Nachkommen zu sehen sein Zweig
    • Boso, zählen in Italien
    • Theutberga, Lothar II verheiratet
    • Hucbert, legte Abt von St-Maurice-in-Valais
      • Theobald von Arles, um Bertha heiratete, die Tochter von Lothar II und Waldrada
        • Hugo von Arles, der König von Italien
          • Lothar, König von Italien
        • Boso von Tuscien
          • Bertha oder Gersenda, verheiratet zunächst Boso von Burgund, und zweitens Raymond II des Rouergue
          • Willa heiratete Berengar II von Italien

Bivin von Gorze-Niederlassung

  • Richard, Graf von Amiens
    • Richard
    • Bivin von Gorze, eine Tochter von Boso der Ältere, möglicherweise mit dem Namen Richildis verheiratet
      • Richard Justiziar, Herzog von Burgund, Erste, Adelaida von Auxerre verheiratet
        • Rudolf Herzog Burgund, König von Frankreich, heiratete Emma von Paris
          • Louis
          • Judith
        • Hugh das Schwarze, Herzog von Burgund
          • Tochter oder Schwester von Hugh die Black? Gilbert von Burgund heiratete
            • Adelaida, mit dem Beinamen Werra, an Robert von Meaux verheiratet
            • Liegardis, verheiratet Otto, Herzog von Burgund
        • Boso, zählen, verheiratet Bertha, Tochter von Boso von Tuscien
        • Gibuin, Graf von Dijon; aus einer zweiten Ehe
          • Hugo Graf von Dijon
            • Richard, Graf von Dijon
            • Hugo, count
            • Gibuin, Bischof von Chalon
            • Odo
      • Richildis, bis Karl der Kahle verheiratet
      • ? möglicherweise Bivin, Graf von Metz?
      • Boso, Graf von Vienne, König der Provence, zum anderen Ermengard verheiratet, Tochter von Louis II
        • Ludwig der Blinde
          • Carolus Constantinus, Graf von Vienne, verheiratet Theoberga von Sens
            • Hugobert
            • Richard
            •  Constantia, verheiratet Boso II von Arles
        • Engelberga, William der Fromme, Herzog von Aquitanien heiratete

Weiterführende Literatur

  • Constance B. Bouchard, "Die Bosoniden oder Rising Power in der späten Karolingerzeit" Französisch Historical Studies 15,3, pp. 407-431.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha