Bonnie Pointer

Patricia Eva "Bonnie" Pointer ist eine amerikanische R & amp; B und Disco-Sängerin, die meisten bemerkenswert, weil die nächste-to-jüngste Mitglied der 1970er und 1980er Jahre Familie Musik-Gruppe, The Pointer Sisters. Sie erzielte mehrere moderate Solo-Hits nach dem Verlassen der Zeiger im Jahr 1977, darunter eine Disco Abdeckung des Elgins '"Himmel zu richten Haben Sie", die eine US-Top 20 Pop-Hit am 1. September 1979 wurde.

Werdegang

Bonnie und jüngste Schwester Juni begann zusammen als Jugendliche sang und im Jahr 1969 das Duo war Mitbegründer des Pointers. Nach Anita ist dem Duo, das im selben Jahr, änderten sie ihren Namen zu The Pointer Sisters und nahm mehrere Singles für Atlantic Records zwischen 1971 und 1972. Im Dezember 1972 rekrutierte sie älteste Schwester Ruth und ihr Debütalbum als The Pointer Sisters 1973. Ihr selbstbetiteltes Debüt lieferte den Hit "Yes We Can Can".

Zwischen 1973 und 1977 wird der Zeiger "zog 1940 Moden und sang in einem Stil erinnert an die Andrews Sisters; sondern auch verschmolzen die Klänge der R & amp; B, Funk, Rock and Roll, Gospel, Country und Soul. Anita und Bonnie, die Crossover-Land der Gruppe schrieb getroffen, "Fairytale", im Jahr 1974, was ebenfalls zu einem Top 20 Pop-Hit und gewann die Gruppe ihren ersten Grammy für das beste Vocal durch ein Duo oder Gruppe, Land. Anita und Bonnie auch wurden für die beste Country-Song zur gleichen Verleihung nominiert.

Im Jahr 1977, Bonnie verließ die Gruppe, um eine Solokarriere zu starten. Die übrigen Schwestern weiterhin erzielte Hits aus den späten 1970er Jahren bis Mitte der 1980er Jahre und hatte einen großen Durchbruch mit ihrem 1983-Album Break Out.

Im Jahr 1978 heiratete Bonnie Motown Records Produzent Jeffrey Bowen und im selben Jahr mit Motown unterzeichnete Freigabe Bonnie "Himmel zu richten Sie haben," die Nummer 11 der Billboard Hot 100 Charts erreicht. Sie veröffentlichte drei Soloalben, darunter zwei selbstbetitelte Alben Motown, bevor er sich aus dem Studio.

Bonnie erschien auf Soul Train am 2. März 1985.

Sie noch weiter zu führen und mit ihren Schwestern wieder vereint bei zwei verschiedenen Gelegenheiten: wenn die Gruppe erhielt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame im Jahr 1994, und während einer Las Vegas Leistung im Jahr 1996 singen "Jump".

Am 4. Mai 2006, kurz nach dem Tod ihrer Schwester Juni erschien Bonnie auf Entertainment Tonight sagen ihre Schwestern nicht Junis Grab Wünsche erfüllt und damit Einäscherung sie, weil es billiger war. Sie behauptete auch, dass Anita und Ruth lehnte ihre Fahrt in das Auto der Familie bei der Beerdigung zu lassen. Ältester Bruder Fritz Pointer antwortete, dass Bonnie gefordert, um wieder in der Gruppe vermietet werden, oder sie würden nicht zur Beerdigung kommen.

Zu Beginn des Jahres 2008, begann Bonnie auf Europa-Tour, und hat sich auf ihrer Autobiografie gearbeitet. Bonnie im Trump Taj Mahal in Atlantic City am Samstag 25. Oktober durchgeführt, 2008. Sie spielte auch in Monte Hellman 2010 von romantischen Thriller Road to Nowhere.

Im Juni 2010 berichtet TMZ ihre bevorstehende Pensum in "Celebrity Rehab", die drogensüchtigen Reality-Show, weil "die 59-jährige Sängerin hat eine bewegte Geschichte von Drogenmissbrauch." Am Freitag, 18. November 2011, wurde Bonnie in Los Angeles für angeblich besitzen Crack-Kokain, nachdem das Auto war sie in wurde rüber gezogen, nachdem die Polizei ein Licht in sie geflasht hatte reiten verhaftet.

Ab Juli 2014, nach 10 Jahren der Trennung, die Scheidung eingereicht Bonnie nach 35 Jahren Ehe mit Motown Records Produzent Jeffrey Bowen unter Berufung auf "unüberbrückbare Differenzen" als Grund.

Diskografie

Alben

  • Bonnie Pointer Red Album
  • "Wenn ich weg bin"
  • "Free Me From My Freedom"
  • "Himmel zu richten Haben Sie"
  • "Ah Shoot"
  • "Mehr und mehr"
  • "Ich liebe es zu singen"
  • "I Wanna Make it"
  • "Mein Alles"
  • Bonnie Pointer Lila Album
  • "I Can not Help Myself"
  • "Jimmy Mack"
  • "Wenn der Lovelight Startet Glänzende durch seine Augen"
  • "Deep Inside My Soul"
  • "Come See About Me"
  • "Keine Möglichkeit zu flüchten "
  • Wenn The Price Is Right
  • "Premonition"
  • "Johnny"
  • "Come Softly to Me"
  • "Under the Influence of Love"
  • "Deine Berührung"
  • "Tight Blue Jeans"
  • "Es ist niemand Quite Like You"
  • "Wenn der Preis stimmt"
  • Wie ein Picasso
  • "Like A Picasso"
  • "Ausblenden"
  • "Genius Of My Heart"
  • "Sie ist es nicht wert"
  • "Antwortete Prayer"
  • "Erwarten Sie nicht eine Rose"
  • "Just Cried Träne"
  • "Verlangen"
  • "Er Sie nicht wie die Liebe"
  • "Hey Harley"
  • "Vor langer Zeit"
  • "Seltsamsten Day"
  • "Ghost Of I-95"
  • "Du wirst"

Singles

  • Befreie mich von meiner Freiheit US # 58, R & amp; B # 10, # 83 CAN-
  • Der Himmel muss mit uns Sie sendete, # 11, US # 10, R & amp; B # 52, # 32 CAN, AUS # 31, # 21 NZ
  • Deep Inside My Soul
  • I Can not Help Myself US # 40, # 43 CAN, AUS # 52
  • Vorahnung
  • The Beast In Me
  • Your Touch R & amp; B 35
  • Seltsamste Tag
  0   0
Vorherige Artikel All the Best: Spaß beginnt
Nächster Artikel Bayswater

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha