Boll Weevil Monument

Die Boll Weevil Monument in der Innenstadt von Unternehmen, Alabama, Vereinigte Staaten ein Wahrzeichen und Tribut von den Bürgern der Unternehmen errichtet im Jahr 1919, um ihre Wertschätzung für ein Insekt, das Baumwollkapselkäfer, für seine tiefgreifenden Einfluss auf den Bereich der Landwirtschaft und der Wirtschaft zu zeigen. Hailing den Käfer als "Vorboten des Wohlstands", sie steht als weltweit einzige Denkmal gebaut, um einen landwirtschaftlichen Schädlingsbekämpfung zu ehren.

Das Denkmal besteht aus einer Statue einer Frau mit einem Sockel mit einem Baumwollkapselkäfer oben thront.

Story

Der Baumwollkapselkäfer war indigenen nach Mexiko, aber erschien in Alabama im Jahre 1915 1918 Bauern gesamten Baumwollkulturen, um den Käfer zu verlieren. HM Sessions sah dies als eine Gelegenheit, um die Gegend zu Erdnuss Landbau umzuwandeln. Im Jahr 1916 überzeugte er CW Baston, einen verschuldeten Bauern, um seine Unternehmen zurück. Die erste Ernte zahlen ihre Schulden und wurde von Bauern versucht, um Erdnuss Landwirtschaft verändern gekauft werden. Baumwolle war wieder gewachsen, aber die Bauern gelernt, ihre Kulturen, eine Praxis, die neues Geld zu Coffee County gebracht zu diversifizieren.

Bon Fleming, ein lokaler Geschäftsmann, kam auf die Idee, das Denkmal zu bauen, und dazu beigetragen, die Kosten zu finanzieren. Als Hommage an wie etwas katastrophale kann ein Katalysator für Veränderungen, und eine Erinnerung daran, wie die Menschen in Unternehmen im Angesicht von Widrigkeiten eingestellt werden kann, wurde das Denkmal am 11. Dezember 1919 an der Schnittstelle von Hochschule und Main Street, im Herzen gewidmet des Geschäftsviertels der Stadt.

Bezeichnung

Das Denkmal stellt eine weibliche Figur in einem fließenden Kleid mit Arme über den Kopf gestreckt. Sie hebt Hoch eine Trophäe, die mit einem überlebensgroßen Baumwollkapselkäfer gekrönt wird. Die Statue steht auf einem kunstvoll detaillierte Basis, die zwei runden Straßenlaternen unterstützt. Die Basis steht in der Mitte von einem Brunnen, der von einem schmiedeeisernen Geländer umgeben ist. Das Denkmal steht mehr als 13 Meter hoch.

Am Sockel des Denkmals wird die folgende Inschrift:

Die ursprüngliche Statue der Frau, ohne die Brunnen und Baumwollkapselkäfer, wurde in Italien für ca. $ 1800 gebaut. Der Baumwollkapselkäfer wurde erst 30 Jahre später, als Luther Baker dachte, die Boll Weevil Monument sollte eine Kapselkäfer auf sie haben hinzugefügt. Er machte den Baumwollkapselkäfer und montiert es oben auf der Statue.

Vandalismus

Der Baumwollkapselkäfer, und manchmal sogar das gesamte Denkmal, wurde viele Male im Laufe der Jahre gestohlen. Jedes Mal, wenn festgestellt wurde, und von der Stadt Unternehmens repariert, bis 11. Juli 1998. An diesem Tag Vandalen riss den Baumwollkapselkäfer aus der Hand der Statue und beschädigte die Statue dauerhaft. Stadtführer wollten die Originalstatue zu reparieren und wieder, aber es erwies sich als zu schwierig und kostspielig. Ein Polymer-Harz-Replik wurde in seinem Platz in der Innenstadt von Unternehmen im Jahr 1998 errichtet und ist das Original auf dem Display auf Enterprise Depot Museum, nur wenige hundert Meter entfernt bei 106 Railroad Street. Es ist eine Überwachungskamera in der Nähe, die das Denkmal für die weitere Vandalismus überwacht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha