Boethusians

Die Boethusians waren eine jüdische Sekte eng verwandt, wenn nicht eine Entwicklung, die Sadduzäer.

Origins nach dem Talmud

Die nachtalmudischen Arbeit Avot de-Rabbi Natan folgendes Ursprung der Spaltung zwischen der Pharisäer und Sadduzäer / Boethusians: Antigonus von Socho mit der Maxime: "Seid nicht wie die Knechte, die ihre Herren dienen zum Wohle der Lohn gelehrt, sondern eher wie die, ohne Gedanken an Lohn empfangen ", seine beiden Schüler, Zadok und Boethus dienen, wiederholt diese Maxime, ihre Schülerinnen und Schüler. Im Laufe der Zeit, entweder die beiden Lehrer oder die Schüler verstanden, den Glauben, dass es weder ein Leben nach dem Tod noch eine Auferstehung der Toten und gründete die Sekte der Sadduzäer und die Boethusians auszudrücken. Sie lebten in luxuriösen Glanz; mit silbernen und goldenen Gefäßen ihr ganzes Leben lang, nicht weil sie waren stolz, sondern weil die Pharisäer führten ein hartes Leben auf der Erde, und doch hätte nichts in der Welt zu kommen.

Historisches in dieser Geschichte ist die Aussage, dass diese beiden Sekten verweigert die Unsterblichkeit der Seele und die Auferstehung. Auch hier ist der Midrasch über die gesamte richtige zu sagen, dass die Sekten fand ihre Anhänger vor allem unter den Reichen; aber der Ursprung der Sekten ist legendär. Die Mischna, sowie die Baraita, erwähnt die Boethusians wie gegenüber den Pharisäern zu sagen, dass die Garbe fällig zum Passahfest nicht im zweiten Festtag angeboten werden, aber am Tag nach dem eigentlichen Schabbat der Festivalwoche und dementsprechend, dass Pfingsten, die 7 Wochen und einen Tag später kommt, sollte immer am Sonntag gefeiert werden. An einer anderen Stelle wird erzählt, dass die Boethusians angeheuert falsche Zeugen, um die Pharisäer Irre in ihren Berechnungen des neuen Mondes führen. Ein weiterer Streitpunkt zwischen den Boethusians und den Pharisäern war, ob der Hohepriester das Räucherwerk sollte innerhalb oder außerhalb des Allerheiligsten am Tag der Buße vorbereiten

Wie die Anfänge dieser Sekte sind in Dunkel gehüllt, so ist auch die Länge von ihren Dimensionen. Der Talmud erwähnt eine Boethusian in einem Streit mit einem Schüler von Akiba; aber es ist wahrscheinlich, dass das Wort bedeutet hier einfach eine sektiererische, einen Ketzer, so wie der Begriff "Sadduzäer" wurde in einem viel weiteren Sinn später verwendet. Ein Boethus, Sohn des Zonim, und fast zeitgleich mit Akiba, wird in der Mischna erwähnt; er war nicht jedoch ein Boethusian, aber ein frommer Kaufmann. Ein Jude Amora, c. 300 C.E., wurde auch "Boethus".

Beziehung zu den Sadduzäer

Ein parallel zur Yoma 19b "Sadducees" statt "Boethusians"; und an anderen Stellen der Talmud zweifellos verwendet diese beiden Begriffe gleichgültig in Bezeichnen der gleichen Sekte. Graetz Annahme also, dass die Sadduzäer waren die politischen und die Boethusians die religiösen Gegner der Pharisäer, ist unhaltbar.

Ein hohepriesterlichen Familie

Nach einer mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, wurden die Boethusians mit den Mitglieder der hohenpriesterlichen Familie Boethus verbunden.

Simon, Sohn des Boethus von Alexandria - oder, nach anderen Quellen Boethus sich selbst -, wurde ein Hohepriester etwa 25 oder 24 BC gemacht von Herodes dem Großen, damit seine Ehe mit Boethus Tochter Mariamne möglicherweise nicht als Mesalliance betrachtet werden.

Die Familie der Boethus ergab folgende Hohepriester:

  • Simon, Sohn des Boethus oder Boethus selbst
  • Joazar, Sohn des Boethus, unpopulär und ein Verfechter der Einhaltung der römischen Volkszählung
  • Eleazar, Sohn von Boethus unabhängig voneinander belegt in der Mandäer Sidra d-Yahia.
  • Simon Cantheras, Sohn des Boethus
  • Elioneus, Sohn von Simon Cantheras
  • Josua, der Sohn des Gamaliel, dessen Frau Martha gehörte zum Haus

Der Haß der Pharisäer auf dieses hohepriesterlichen Familie wird von den Worten des Tanna Abba Saul b gezeigt. Baṭnit, der um das Jahr 40 CE in Jerusalem lebte. Es muss vor allem festgestellt werden, dass "das Haus des Boethus" führt die Liste der bösen und sündigen Priesterfamilien von Abba aufgezählt.

  0   0
Vorherige Artikel Canadair
Nächster Artikel 506 Carlton

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha