Bochdalek Bruch

Ein Bochdalek Hernie ist eine von zwei Formen einer angeborenen Zwerchfellhernie, die andere Form als Morgagni Hernie. A Bochdalek Bruch ist eine angeborene Anomalie, wobei die eine Öffnung in der Membran vorhanden ist Säuglings, sodass normalerweise intraabdominalen Organe in der Brusthöhle herausragen. In der Mehrzahl der Fälle wird die betroffenen Lungenflügel verformt werden, und die resultierende Lungen Kompression kann lebensbedrohlich sein. Bochdalek Hernien treten häufiger an der hinteren linken Seite.

Ursachen

Höchstwahrscheinlich werden Bochdalek Hernien in der gesamten Wachstumsprozesses und Orgelkonstruktion während der fetalen Entwicklung gebildet. Während der fetalen Entwicklung wird die Membran zwischen der siebten und der zehnten Woche gebildet. Auch während dieser Zeit werden die Speiseröhre, Magen und Darm gebildet. Daher ist ein Bochdalek Hernie bildet entweder von Mißbildungen der Membran oder die Eingeweide werden während der Konstruktion der Membran in die Brusthöhle verschlossen. Obwohl diese sind einige Faktoren, die zu einer Bochdalek Bruch leisten, es nicht alle Variablen berücksichtigen. Bochdalek Hernien, zusammen mit Morgagnis Hernien sind beide multifaktorielle Bedingungen, das heißt, es gibt viele Gründe, und mehreren Variablen, die den Fehlbildungen beitragen. Beispielsweise jeweils könnte genetische und oder Umgebungsbedingung, die sich auf die Wahrscheinlichkeit des Geburtsfehler hinzufügen kann.

Epidemiologie

Bochdalek Hernien machen etwa 0,17% bis 6% aller Zwerchfellhernie Fällen und etwa einer von 2200 bis 12.500 Geburten pro Jahr. Babys, die mit einem Bochdalek Bruch geboren sind mehr als wahrscheinlich, um eine andere Geburtsfehler durch den Leistenbruch verursacht haben. Über zwanzig Prozent der Kinder mit einem Bochdalek Bruch geboren, haben auch einen angeborenen Herzfehler. Zusätzlich können Säuglinge mit diesem Zustand geboren haben auch andere Anomalien. "Zwischen fünf und sechzehn haben eine Chromosomenanomalie." In den meisten Fällen, linksseitige Hernien oder Bochdalek Hernien haben ein Verhältnis von 3: 2 von Männern zu Frauen. Mit anderen Worten, sind Bochdalek Hernien häufiger bei Männern.

Morbidität und Mortalität

Bochdalek Bruch kann ein lebensbedrohlicher Zustand sein. Etwa 85,3% der Neugeborenen mit einem Bochdalek Bruch geboren sind sofort mit hohem Risiko. Kleinkinder mit einem Bochdalek Bruch geboren haben eine "hohe Sterblichkeitsrate aufgrund von Ateminsuffizienz." Zwischen 25-60% der Kinder sterben an einer Bochdalek Bruch. Die Lunge, Zwerchfell, und das Verdauungssystem sind alle bilden zur gleichen Zeit, so dass, wenn ein Bochdalek Bruch ermöglicht die Bauchorgane, die Brusthöhle und nicht einzufallen bleiben unter der Membran in der richtigen Position, bringt es das Kleinkind in einem kritischen Zustand. Diese "Fremdkörper" in der Brusthöhle zu komprimieren, die Lunge, die richtige Entwicklung beeinträchtigen und verursacht Lungenhypoplasie. Da die Lungen der Kinder leiden unter einer Bochdalek Hernie haben weniger Alveolen als normale Lunge, Bochdalek Hernien sind lebensbedrohliche Zustände wegen Atemnot . Auch wenn die Invasion der Darm oder Magen durchsticht die Lunge, so die Lungen nicht vollständig mit Luft füllen. Das Baby wird nicht gesund oder stabil mit diesem Zustand, weil er oder sie kann nicht genug Luft und Sauerstoff zu nehmen, um den Körper zu halten richtig arbeitet. B. in der Lunge, im Darm kann auch Schwierigkeiten richtig entwickeln. Wenn der Darm in der Lunge eingeschlossen, dann werden die Lunge und Darm erhält eventuell nicht die Blutmenge, die sie benötigen, um gesunde und einwandfrei bleiben.

Symptome

Im Normal Bochdalek Bruch Fällen sind die Symptome oft gleichzeitig beobachtbar mit der Geburt des Kindes. Einige der Symptome einer Bochdalek Hernie gehören Atemnot, schnelle Atmung und erhöhte Herzfrequenz. Auch, wenn das Baby scheint Zyanose haben, kann dies auch ein Zeichen sein. Eine andere Möglichkeit, ein gesundes Kind von einem Baby mit Bochdalek Hernie zu unterscheiden, ist es, auf der Brust unmittelbar nach der Geburt aussehen. Wenn das Baby eine Bochdalek Hernie kann es scheinen, dass eine Seite der den Brustraum größer ist als der andere, und oder der Bauch scheint konkav.

Diagnose

Ein Weg, um zu bestimmen, ob ein Kind in der Tat eine Bochdalek Bruch, wäre, haben ein Kinderarzt eine körperliche auf den Säugling. Eine Röntgenaufnahme des Thorax kann auch getan, um die Anomalien der nicht nur die Lungen, sondern auch der Membran und den Darm zu untersuchen. Zusätzlich zu diesen, kann ein Arzt auch einen Bluttest, Zeichnung arteriellen Blutes zu überprüfen und zu bestimmen, wie gut das Baby atmet und seine oder ihre Fähigkeit zu atmen. Eine chromosomale Test kann auch durchgeführt, um festzustellen, ob das Problem war genetische werden. Die Ärzte können auch eine Ultraschalluntersuchung des Herzens, um die Gesundheit des Herzens zu beurteilen.

Behandlung

Um eine Bochdalek Bruch zu behandeln, muss das Baby Arzt Berücksichtigung mehrerer Faktoren. Zunächst wird das Diagnose abhängig davon, ob Bochdalek Bruch wurde während der fetalen Entwicklung oder nach der Geburt gefunden variieren. "Der Schlüssel zum Überleben liegt in Aufforderung Diagnose und Behandlung." Zweitens wird das Baby die allgemeine Gesundheit und Krankengeschichte ausgewertet werden. Drittens wird der Arzt an der Schwere der Erkrankung zu suchen. Viertens wird das Baby brauchen, um auf der Ebene der Medikamente, Verfahren und Therapie er oder sie verarbeiten kann ausgewertet werden, und schließlich wird der Arzt Berücksichtigung der Meinungs- und Vorlieben der Eltern zu nehmen. Nachdem diese Dinge sind alle berücksichtigt und bewertet werden, wird der Arzt bestimmen, wie das Baby zu behandeln. Es gibt drei verschiedene Behandlungen zur Verfügung. Die erste Behandlung beinhaltet den Eintritt des Kindes in die Neugeborenen-Intensivstation. In den meisten Fällen Bochdalek Hernie, Babys, die in der Neugeborenen-Intensivstation zugelassen sind, sind auf einem mechanischen Ventilator platziert, um die Atmung zu helfen. Eine weitere Behandlung bezieht mit ein, die Kleinkinder auf einer temporären Herz / Lungen-Maschine, genannt ECMO. Dies gilt in der Regel für Kinder, die schwere Probleme haben. ECMO die Aufgaben die regelmäßig funktionierenden Herz und Lunge zu tun. ECMO kann Sauerstoff in das Blut reguliert werden und dann pumpt das Blut durch den gesamten Körper. Normalerweise wird diese Maschine verwendet werden, um den Zustand des Babys zu stabilisieren. Die dritte Option in der Behandlung ist die Operation.

Nachdem das Baby ist stabil und sein oder ihr Zustand hat sich verbessert, kann die Membran fixiert werden und die unangebrachte Organe können ihre richtige Position verschoben werden. Obwohl diese verschiedenen Behandlungen für Bochdalek Hernien, spielt es keine Garantie für das Baby zu überleben. Da das Baby muss durch einige oder alle der früheren Behandlungen zu gehen, ist das Baby die Krankenhausaufenthalt in der Regel länger als die eines "normalen" Neugeborenen. Die durchschnittlichen Kleinkindern mit einem Bochdalek Hernie geboren im Krankenhaus bleiben zwischen 23,1 und 26,8 Tage.

Mnemonic

Ein nützlicher Weg, um die Lokalisierung dieses Hernie vs. Morgagni erinnern ist "Bochdalek ist zurück und nach links".

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha