Bobby Poe

Bobby Nelson Poe, der auch als Poe Kat bekannt ist, hatte eine lange und abwechslungsreiche Karriere in der Musikbranche.

Er wurde in Vinita, Oklahoma geboren. In Mitte der 1950er Jahre gründete er Bobby Poe und den Poe-Kats, die afro-amerikanische Pianist Big Al Downing und Lead-Gitarrist Vernon Sandusky vorgestellt. Bobby und Poe Poe Die Kats gab auch Rockabilly Königin Wanda Jacksons erste Rock and Roll Begleitband. Sie tourten mit Wanda und kann auch auf ihren frühen Capitol Records Aufzeichnungen, einschließlich der Rockabilly-Klassiker "Lassen Sie uns haben Sie ein Party" zu finden. Bobby, Wanda, Big Al und Vernon sind alle Mitglieder der Rockabilly Hall of Fame.

Bobby Poe und das PoE-Kats zog die Aufmerksamkeit von Sam Phillips von Sun Records mit ihrem ersten aufgezeichneten Spur, "Rock and Roll Nehmen Girl". Basierend auf der Musik der alten Standard "Chattanooga Schuhputzmaschine Boy", "Rock and Roll Nehmen Girl" wurde zunächst aus der Auflösung, weil dieser Tatsache blockiert Wesley Rose von Acuff-Rose. Zu der Zeit, alle rechtlichen Hürden geräumt, war Sam Phillips kein Interesse mehr an die Freigabe der Strecke. Stattdessen Dallas, Texas trat Radiopersönlichkeit Jim Lowe in und die Single auf seinem White Rock Records Label. "Rock and Roll Nehmen Girl" unterstützt mit "Rock and Roll Boogie" wurde ein Nummer 1 Einzel im Bundesstaat Texas.

Nach einem weiteren Einzel Jim Lowe Weiß Rock Records mit dem Titel "Piano Nellie", unter dem Namen Bobby Brant und der Rhythmus Rockers, Bobby Poe gab seine Karriere als Künstler, Künstler-Manager zu werden. Sein erster Kunde war Big Al Downing. In den 1960er Jahren Poe zog in die Gegend von Washington DC und erweitert seinen Betrieb. Es gelang ihm, und co-produzierte The Chartbusters, die seinen alten Bandkollegen Vernon Sandusky vorgestellt. Die Chartbusters erzielte einen Top 40 Hit im Jahr 1964 mit ihrer Aufnahme "Sie ist The One". Tom Hanks wurde im People Magazine mit den Worten Die Chartbusters waren einer der Einflüsse für seinen Film zitiert: "That Thing You Do!". Poe auch Co-Managed dem britischen Walkers, die Bobby Howard und Gitarrist Roy Buchanan vorgestellt.

Im Jahr 1968 Poe wieder eingeschaltet, Zahnräder und der Autor mehrere Musik-Spitze Blätter für Musik Branchen-Insidern und Radiostationen. Die erfolgreichste Spitze Blatt war Popmusik Survey, die deutlich wuchs, als Poe begann eine jährliche Musik-Konvention. Nach 25 erfolgreichen Tagungen, Ruhestand Poe 1996.

Nach seiner "offiziellen" Ruhestand im Jahr 1996, im Jahr 1999 schuf er The Grand Grove Opry in Grove, Oklahoma. Das Musiktheater präsentiert lokale und nationale Land Musik-Talent-Shows und wurden wöchentlich auf KITO Radio in Vinita, Oklahoma ausgestrahlt. Nach dem neuen Besitzer kaufte das Opry Gebäude, Mr. Poe weiterhin Country-Musik-Konzerte bis 2005 zu fördern.

Im März 2009 wurden Bobby Poe und der Poe Kats in die Kansas Music Hall of Fame aufgenommen.

Bobby Poe starb in seinem Haus in Grove, Oklahoma am 22. Januar 2011. Er war mit Kehlkopfkrebs im Jahr 2009 diagnostiziert worden Während er in der Lage, um den Krebs zu besiegen, wurde er während seiner Genesung stetig schwächer und erlitt eine tödliche Blutgerinnsel auf die oben genannten Datum.

  0   0
Vorherige Artikel 480s BC
Nächster Artikel Bundesstraße 87

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha