Bobby Braddock

Robert Valentine Braddock ist ein US-amerikanischer Country-Musik Songwriter und Musikproduzent. Ein Mitglied der Country Music Hall of Fame und die Nashville Songwriters Hall of Fame, hat Braddock zahlreichen Hits während mehr als 40 Jahren in der Branche beigetragen, darunter 13 Nummer-Eins-Hit-Singles.

Frühe Jahre

Braddock wurde in Lakeland, Florida, um einen Vater, eine Zitrusbauern war geboren. Braddock verbrachte seine Jugend in Auburndale, Florida, wo er gelernt, Klavier und Saxophon zu spielen. Der Musiker tourte Florida und den Süden mit Rock'n'Roll-Bands in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren. Im Alter von vierundzwanzig, Braddock zog nach Nashville, Tennessee, um eine Karriere in der Country Music zu verfolgen.

Musical Erfolg

Nach der Ankunft in Nashville, Braddock trat Marty Robbins 'Band als Pianist im Februar 1965. Im Januar des nächsten Jahres, ein Lied, das er für Robbins schrieb: "Während Du Dancing" wurde Braddocks ersten Datensatz, um in den Charts angezeigt. Dann unterschrieb er seinen ersten von fünf Plattenverträge mit großen Plattenfirmen sowie mit einem Verlagsvertrag mit Baum-Verlag, heute Sony BMG. Braddock etablierte sich schnell als eine bankfähige Songwriter und schrieb Songs in den 1970er Jahren für Künstler wie Statler Brothers, Tammy Wynette, George Jones, Nancy Sinatra, Johnny Duncan, Willie Nelson, Tanya Tucker, Jerry Lee Lewis und Tommy Overstreet.

Braddock setzte seine erfolgreiche Songwriting Karriere gut in das 21. Jahrhundert, schrieb Songs von Künstlern wie Lacy J. Dalton, TG aufgezeichnet Sheppard, John Anderson, Mark Chesnutt, und Tracy Lawrence. Braddock manchmal als Co-Autor Songs mit Curly Putman oder Sonny Throckmorton, Kollegen Nashville Songwriters Hall Of Fame.

Als Produzent, bisher ist Braddock größter Erfolg die Entdeckung der Country-Sänger Blake Shelton, Sicherung einer Plattenvertrag im Jahre 2001 Braddock als Produzent für mehrere Shelton Nummer-eins-Land gutgeschrieben Hits, darunter seine Debüt-Single "Austin", die fünf verbracht Wochen an der Spitze der Charts.

Auch im Jahr 2001 Braddock schrieb den Song "I Wanna Talk About Me", für Shelton soll aber schließlich durch Toby Keith aufgezeichnet. "I Wanna Talk About Me" die Spitze der Billboard Country Charts fünf Wochen im Jahr 2002.

Im März 2007 Braddock veröffentlicht Memoiren erzählt sein frühes Leben in pre-Disney World Central Florida, Down in Orbundale mit dem Titel: Ein Songwriters Jugend in Old Florida, von der Louisiana State University Press.

Braddock wohnt derzeit in Nashville und weiterhin Songs für Verlag, Sony / ATV zu schreiben.

Auszeichnungen und Anerkennungen

  • The George Jones Klassiker, "Er brach ab, sie zu lieben Heute", die Braddock als Co-Autor mit Curly Putman, zwei Jahre gewann die Country Music Association Song des Jahres Auszeichnung in einer Reihe und die 1981 Song des Jahres von der Academy of Country Music . Dieses Lied wurde "Country Song of the Century" in einer Umfrage von Radio & amp gestimmt; Rekorde Magazin, sowie "Best Country Song of All Time" in einer Umfrage der BBC und Land America Magazin durchgeführt.
  • 1981 Music City Nachrichten Songwriter des Jahres
  • 1981 Nashville Songwriters Verband Song des Jahres
  • 1981 Neuzugänger in die Nashville Songwriters Hall Of Fame
  • 2011 Neuzugänger in die Country Music Hall of Fame

Songwriting

Songs Braddock schrieb oder Co-schrieb, dass der Billboard Country Hitparade gehören zusammen:

Alben

  • Liebes-Bombe 1980

Singles

  0   0
Vorherige Artikel Curt Fraser

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha