Bobby Blotzer

Robert John "Bobby" Blotzer ist ein US-amerikanischer Musiker am besten für Schlagzeug zu spielen für Glam-Metal-Band Ratt bekannt. Er besuchte die High School in Torrance Torrance Kalifornien zusammen mit seinen Bandkollegen Juan Ratt Croucier.

Ratt

Blotzer begann seine Karriere als Schlagzeuger Ratt im Jahr 1982, nachdem er von Ratt Sänger Stephen Pearcy anstelle von Khurt Maier rekrutiert. Blotzer, zusammen mit dem Bassisten Tom Croucier, älterer Bruder von Juan Croucier, hatte zuvor mit namhaften italienisch / schweizerische Gitarrist Vic Vergeat gespielt, einschließlich einer Tour durch die USA hinter Vergeat von 1981 Solo-Album Down to the Bone. Blotzer geholfen Ratt erreichen Multi-Platin-Erfolg durch den Verkauf von fünf aufeinanderfolgenden Platinalben in den 1980er Jahren. Ratt ist berühmt für ihre klassische Glam-Metal-Album aus dem Keller und Song "Round and Round".
Zu Beginn der 1990er Jahre Ratt Popularität schwand als Grunge-Bands wie Nirvana und Pearl Jam in die Mainstream-und Pop-Metal-Bands kamen, waren nicht mehr in Mode. Ratt nannte es im Jahr 1992 beendet, und Blotzer begann ein normaleres Leben außerhalb der Öffentlichkeit.
Fünf Jahre später Ratt reformiert und tourte erneut. Im Jahr 2000 Stephen Pearcy scheinbar verlassen die Gruppe, und kurz danach Bobby hatte eine extreme Abneigung gegen Pearcy, der die Band für die Weiterbildung im Rahmen des "Ratt" name verklagt hatte, und behauptete, die Band ruiniert ihren weltweiten Deal mit Sony ausgestellt. Blotzer stark bestritt die Ansprüche und sagte, dass sie eine Reihe von "pathologischen Lügen", und fügte hinzu, dass Pearcy war eine "kranke Person". Blotzer und Ratt Gitarrist Warren DeMartini später gewann das Gerichtsverfahren, das "Ratt" Namen zu verwenden.
Im Jahr 2002 ehemaligen Ratt Gitarrist Robbin Crosby verlor seinen Kampf gegen AIDS, die eine der schmerzhaftesten Teile Blotzer Leben geprägt. Blotzer gepostet eine Nachricht an seinen verstorbenen Bandkollegen liebevoll "The King" von den Fans auf der offiziellen Website der Gruppe bezeichnet und rief Crosby "eine der am meisten gutherzigen, die meisten mitfühlend, intelligent, talentiert" Menschen, die er je gesehen hatte. Im Jahr 2007 Stephen Pearcy wieder vereint mit der Gruppe und damit ein Ende zu den Spannungen zwischen den beiden. Im Jahr 2009 Metallschlamm berichtet, dass er verhaftet und unter dem Vorwurf der häuslichen Gewalt die Gelbe Karte.

Im Jahr 2010 Blotzer veröffentlicht eine Auto-biographischen Buch mit dem Titel Tales of A Ratt - Dinge, die Sie nicht kennen.

Am 2. September 2012 wurde bekannt gegeben, es Bobby wäre Beitritt Geoff Tate Lineup nach seiner Entlassung aus Queensrÿche gebildet, aber er 25. Januar 2013 verlassen, um zurückzukehren spielen mit Ratt.

Side-Projekte

Er hat mit einigen Nebenprojekten im Laufe der Jahre, wie Twenty 4 Seven, Phucket, FireFoxx, Airborne, Angel City Outlaws, Schmuggelware, Vic Vergat Band spielte, und hat auch als Touring-Drummer für Montrose spielte. Im Jahr 2008 Blotzer, Jani Lane, Keri Kelli und Robbie Crane veröffentlicht Heiligen der U-Bahn-Debüt-Album, Love The Sin, hassen den Sünder.

Hobbys

Spielen des Golfs ist Blotzer der bekanntesten Hobby unter Ratt-Fans. Seine anderen Hobbys sind die Zeit an den Flusslauf, Tennis, Bowling, Billard und Dart.

  0   0
Vorherige Artikel Ciudad Universitaria
Nächster Artikel Bobbi Martin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha