Bob Lacey

Robert Joseph "Bob" Lacey Jr. ist ein ehemaliger Baseballspieler. Er spielte ganz oder teilweise sieben Saisons in der Major League Baseball für die Oakland Athletics, Cleveland Indians, Texas Rangers, California Angels, und San Francisco Giants.

Frühe Karriere

Lacey einmal schlug 19 Teige während eines American Legion Playoff-Spiel als Jugendlicher. Er war ein 10. Runde Auswahl Entwurf der Oakland A im Jahr 1972, und während er war 13-2 in seinem ersten Minor-League-Saison, in den unteren Ligen zappelte er. Jedoch, wie die a-Dynastie zu bröckeln begann, wie das Jahrzehnt trug, fand, Lacey selbst die Möglichkeit gegeben an der Major-League-Niveau während der Saison 1977.

Major-League-Karriere

1978-1979

In seinem erst vierten Major-League-Auftritt, schlug er aus zukünftigen Hall of Fame Reggie Jackson zweimal in entscheidenden Situation Entrüstung Jackson und die Yankees in den Prozess. Später wurde er in eine Schlägerei mit den Kansas City Royals 'Darrell Porter, der Lacey genannt eingreifen würde "crazy, unreif, Punk." Trotz dieser, wie Oakland zuverlässigsten Entlastungskrug tauchte er und führte die American League in Auftritten im Jahr 1978.

Kein anderer Krug in der Liga-Geschichte geerbt mehr baserunners als Bob Lacey hat im Jahr 1978 Trotz, dass acht Spielen gewann er, in Handarbeit einen 3,01 ERA und fünf Spiele gespeichert. Er hatte eine enttäuschende Saison 1979 Leiden mit Schleimbeutelentzündung in dem Absatz, aber dann wieder, so auch die von A, wie sie 109 Spiele verloren. Er fiel aus Bevorzugung mit Martin, der zu Lacey im Frühjahr Ausbildung überhaupt zu benutzen abgelehnt. In der Tat geht Legende, dass Martin ging so weit, jemanden von selbst spielen Fangen mit Lacey bar.

1980

Im Jahr 1980 kann Lacey am wenigsten gebrauchten näher der Neuzeit gewesen. Während Lacey erschien in einem Team-High 47 Spielen, Finishing 31, er verdient nur sechs spart. Dies war auf Rekord-Oaklands beginnend Pitching. In dem, was wahrscheinlich nie in der heutigen Spiel dupliziert werden, die a schlugen eine erstaunliche 94 komplette Spiele im Jahr 1980, so dass wenig links für Mittel wie Lacey. Dies führte schließlich zu Reibung mit seinem Manager, Billy Martin, über, wie er verwendet wurde, geführt. Martin tat geben Lacey seinen ersten Startbelegung auf der nächsten, letzten Tag der Saison, und er ausgeblendet, die Milwaukee Brewers. Natürlich war es ein komplettes Spiel.

Rest Karriere

Schließlich wurde Lacey zu den San Diego Padres Ende März 1981 gehandelt Er war mit den Padres für drei Tage, der seinerseits gehandelt ihn zu den Cleveland Indians. Lacey Zwischenzeit zwischen den Indianern und Rangers im Jahr 1981 und schlugen für Saltillo im mexikanischen Liga im Jahr 1982. Er war ein Spätsaison Aufruf für den California Angels Ende 1983 und lagerten sich in Erleichterung für die San Francisco Giants 1984.

Er prallte um die Kinder und Jugendlichen für die Saison 1985 vor dem Ziehen des Steckers auf seiner siebenjährigen Karriere. Er machte ein Comeback von Arten in den späten 1990er Jahren als Manager des Greensville Bluesmen. Nicht zufrieden damit, nur die Unterstand erschien Lacey in acht Spielen der Erleichterung in den Jahren 1988 und 1989 Jahreszeiten, vier Spiele pro Jahr.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha