Bob Arbogast

Robert "Bob" Arbogast war ein amerikanischer Radiosender, Synchronsprecher und Fernsehmoderator.

Biographie

Vom Munger und Gookins Linie, die ersten Siedler von Guilford, Connecticut im Jahre 1639 aus Irland und den Arbogasts von Frankreich und der Schweiz herab, wurde Bob in Bellingham, Washington, das einzige Kind von Lewis, ein Champion Tennisspieler, Börsenmakler, Welt geboren Krieg-Veteran unter falschem Namen und Zweiter Weltkrieg-Küstenwache Freiwilligen und Christine Arbogast, ein Champion Tennisspieler. Bob besuchte John Marshall High School in Los Angeles, wo er war auf die Liga-Champion Tennis-Team und wurde im Jahre 1944 Nach dem Studienabschluss absolvierte er in der Marine während dieser Zeit seine Einheit die Presidential Unit Citation und Bronze Star für Tapferkeit für einen mehrfach ausgezeichneten angeworben -ship Razzia in Tokyo Bay. Er wurde vom Bahnwärter 3. Klasse degradiert zu 1. Klasse Seaman, als sein Kommandant befahl ihm, um es zu springen und Bob fuhr fort, nach oben und unten auf dem Deck der USS Pinsel springen. Am Bahnhof in Atwater Village, nach seiner Rückkehr aus der Südsee Theater, sah er die Särge der viele seiner Klassenkameraden aus Marshall Hoch, die ihre letzte volle Maß der Hingabe gab und nicht leben, eine Welt ohne Krieg zu sehen. Als der Krieg endete nahm er an Los Angeles City College und der Universität von Arizona auf dem GI Bill. Ein Radioprogrammdirektor von WHB in Kansas City gehört Arbogast nächtliche Show auf Radiosender der Universität und stellte ihn sofort.

Bob ging auf Chicagos WMAQ wo er mit Pete Robinson 1951-53, bevor er nach Los Angeles für einen Zauberspruch und die Rückkehr in Illinois, wo er an WEAW in Evanston, Illinois. Dann ging es nach New York, wo er für zwei Shows, einem mit Tom Poston und andere Peter Marshall schrieb. Weiter ging es weiter nach San Francisco und KSFO KFRC und schließlich viele Stationen in Los Angeles, einschließlich KMPC 1962-67, KLAC 1967 KFI 1968 und KGBS 1969.

Bei KMPC, Dick Whittinghill und Gary Owens, schrieb er, und er schrieb mit und war der Partner von Jack Margolis an KLAC und KGBS. Ihre Radio-Talkshow auf KLAC hatte die höchste Bewertung aller Radio-Programm in LA Geschichte bis zu diesem Zeitpunkt, mit einem 14,5-Prozent-Anteil des Publikums. Aufgrund einer konzentrierten Briefkampagne, die sie für ihre Einwände gegen den Vietnamkrieg und deren Pro-Choice-Haltung gefeuert wurden. Sie können unter den letzten Grund der McCarthy Umgang der fünfziger Jahre gebrannt sind. Das Paar war auch Gastgeber eine TV-Show auf KTTV für eine Weile.

Arbogast schuf die Frage Mann in Kansas City im Jahr 1951 und benutzte es, auf der Poston Show in NY, wo er landete schließlich auf The Steve Allen Show, sehr zur Überraschung der beiden Bob und Steve - wie Allen bestätigt in seinem Buch die Frage Mann . Das Konzept lebt in Johnny Carsons Carnac dem Prächtigen und Jeopardy !.

Im Jahr 1958 zusammengetan, Arbogast mit Stanley Ralph Ross zu schreiben und den Hit 45 rpm-Single "Chaos, Teil 1 und 2", das, als es herauskam, verkaufte 10.000 Exemplare in drei Tagen, und dann wurde aus Hörspiel am vierten verboten Tag - wenn Stationen erkannt, dass es "Top 40" Radio persifliert. Dr. Demento hat "Chaos" am Leben gehalten. Darüber hinaus sind sie als Co-Autor das Album der Parodie-Lieder mit dem Titel My Son, die Copycat und das Buch zu sprechen, wenn Sie hören den Signalton.

Arbogast hatte zahlreiche Bildschirm Credits für Cartoons und Werbung, und hatte auf TV-Shows und in Filmen erschienen. Er hat häufig nicht im Abspann Voice-Overs für Sesame Street Segmenten. Er war die Stimme für die ursprüngliche "Was würdest du für eine Klondike Bar tun?" Werbekampagne und der animierten Granny Goose für die Granny Goose Kartoffelchip-Kampagne unter Hunderten ist Arbogast vielleicht am bekanntesten für seine Voicings von General GI Brassbottom, Nudeln Romanoff und Ma Ramjet im Roger Ramjet cartoon, Jack Wheeler in der Hot Wheels cartoon, und knutscht an der Hanna-Barbera-Zeichentrickserie Monchhichis. Er äußerte auch mehrere Zeichen in der klassischen Hanna-Barbera-Serie The Jetsons. Nicht zu vergessen waren Arbo Die Stylings von Barry Bär und Drummy Drummer, populäre siebziger Pull-String Spielzeug - "Ich bin Barry Bär, gerne meine Pfote treffen?" "Ich bin Drummy Drummer. Ich ging zur Schule an der Schule der harten Schläge." - Und seine Interpretationen von Hamburgern in der frühen McDonalds Werbung. Während in der Grundschule am Franklin Avenue in Los Angeles, wurde sein Sohn John gescholten, wenn von seinem Lehrer, Mrs. Horowitz, was sein Vater für ein Leben tut gebeten. John antwortete: "Er ist ein Bär." Die Weigerung, zu widerrufen, ein Treffen mit dem Lehrer, Kapital und Bob führte kostenlose Hotdogs auf "Hot Dog Mittwoch" für John für ein Jahr. John hat auch viele Stimmen noch auf Sesame Street laufen.

Eines seiner beliebtesten Bits war seine Darstellung des kleinen alten Dame Emily Norton für KMPC.

Unter seinen vielen Fernseh- und Radiohandelspartner waren Pat Harrington, Harry Morgan, Doris Roberts, Joan Gerber, Edie McClurg, Bob Elliott, Albert Brooks, Shelley Berman, Tim Conway, Lorenzo Music, Gene Moss und Casey Kasem.

Arbogast gewann einen Emmy als Schriftsteller für Stars of Jazz in 1958 und einem Clio in den 70er Jahren, für die Hochland-Appliance Co. of Detroit. Er schrieb für Sesame Street und The Pat Paulsen anzeigen. Er hat auch die zweifelhafte Ehre, zu schreiben für die kürzeste Dauer Fernsehshow überhaupt, Turn-On, die nach einer Nacht wurde abgesagt, weil er verspottet, unter anderem, der Papst. Er Co-starred mit Timothy Hutton und Sean Penn in dem Film Der Falke und der Schneemann und er fuhr mit dem Bus in Linda Lovelace for President.

Bob war ein Jazz-Fan, Chicago Cubs und UCLA Bruins Fan und Tierliebhaber. Er und seine Frau, Jan, lebte in Mariposa, Kalifornien, wo sie Landleben genießen, die dazu neigt, ihren Garten, Fürsorge für ihre Tiere und die Freuden, die das Internet und Satelliten-Radio und Fernsehen gebracht. Mit seiner früheren Frau, Joanna, hob er eine Tochter und drei Söhne. Sein ältester Sohn, Peter, ist die Radiostimme der USC Trojan Fußball, sein zweiter Sohn, John, ist ein USC Ehrungen grad, ein hoch dekorierter Küstenwachoffizier im Ruhestand Los Angeles Stadtpark-Ranger, Geschichtslehrer, Stadtmeister Stabhochsprung-Coach und Assistent Leichtathletik und Langlauftrainer an John Marshall High School, und sein jüngster Sohn, Jerry, ein UCLA grad und ist ein Hochschullehrer in der Los Angeles Unified School District. Seine Tochter Paula, im Juni 2006 von ihrer Position als Gewerkschaftsvertreter ein Lehrer Ruhestand. Mit seiner ersten Frau, Tobi, hatte er einen Sohn, Robert Jr., ein versierter Musikdirektor und Bandleader, und die Technologie, Koordinator für Terlingua High School in Texas. Bob wird auch von sechs Enkel und drei Urenkel überlebt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha