Blue Lake Fine Arts Camp

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Ilse Lenz B 0 1

Blue Lake Fine Arts Camp ist eine gemeinnützige Organisation, Michigan im Manistee National Forest, die Sommerlager bildenden Kunst und internationale Austauschprogramme in der Musik, Kunst, Tanz und Schauspiel bietet gelegen.

Blue Lake Fine Arts Camp

Das Blue Lake Fine Arts Camp wurde als Non-Profit-Organisation im Jahr 1966 von der Familie Stansell, der die Mehrgenerationen Eigentümer der Einrichtung bleiben, gegründet. Das Camp befindet sich auf ungefähr 1200 Acres im Manistee National Forest in Michigan. Es kann 4500 5. bis 12. Klasse Schüler über mehrere 2 Wochen-Sitzungen veranstalten jeden Sommer. Es arbeitet UKW-Sender vor Ort und in Grand Rapids, das National Public Radio Partner sind.

Blue Lake bietet auch Erwachsenen Camp-Programme. Anstatt den rustikalen Hütten des Lagers, erwachsene Musiker zu finden Unterkunft in lokalen Hotels. Wie die Jugendprogramme, erwachsenen Camper nehmen an täglichen Unterricht auf ihrem Instrument als auch Ensembleproben. Zugang zu Freizeit, Wahlpflichtlehr des Lagers, und regelmäßige Konzertprogramme ist ebenfalls verfügbar, um alle Altersgruppen.

Internationaler Austausch

Blue Lake beherbergt internationale Austauschstudenten in der Kunst sowie die Organisation von verschiedenen Ensembles der amerikanischen Studenten nach Europa zu reisen und jedes Jahr durchzuführen. Diese Ensembles umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf, Blasorchester, Jazz-Band, Orchester und Chor beschränkt. Dieser Austausch dienen, Studenten, andere Kulturen zu entlarven und wurden als "herausragende Vertreter der Vereinigten Staaten" zitiert worden. Das Camp hat auch solche Experimente in multi-kulturelle Zusammenarbeit als die Blue Lake in Bayern Blasorchester, das aus einer Mischung aus amerikanischen und europäischen Junior und Senior High School Schüler gebildet wurde, um zu proben und führen gemeinsam im Laufe eines Monats eingeleitet.

Leonard Falcone

Vor der Gründung von Blue Lake, Leonard Falcone, Bariton Virtuose und Direktor des Bands an der Michigan State University, hatten viele Youth Music an der Michigan State Sommerlagern in Verbindung mit durchgeführt, und die Unterstützung, der Michigan School Band und Orchester Association. Auf Drängen Fritz Stansell, verschoben Falcone seinen Fokus auf der Unterstützung des Programms auf Blue Lake und wurde ein regelmäßiger Mitarbeiter / artist in residence. Falcone würde später von anderen Honoratioren der Musikerziehung und Blasorchester Welt wie Komponisten John Barnes Chance und Václav Nelhybel verbunden werden.

Nach Falcone Tod im Jahr 1985 übernahm Blue Lake beherbergt das neue Leonard Falcone Internationalen Tuba und Euphonium Festival und Wettbewerb von seinen Schülern in seinem Gedächtnis erstellt und Blue Lake jedes Jahr statt. Dies hat sich zu einem bedeutenden jährlichen Veranstaltung im internationalen Tuba und Euphonium-Community und ist der führende amerikanische Schauplatz für diese Instrumente.

  0   0
Vorherige Artikel Andreas Ignatius Schaepman
Nächster Artikel A448 Straße

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha