Blaue Kuh Berg

Blue Cow ist Teil Perisher in den Snowy Mountains von New South Wales, Australien, in der Snowy River Shire. Es liegt im Kosciuszko National Park, und wird von der New South Wales National Parks and Wildlife Service verwaltet. Während der Wintermonate ist der einzige Zugang zum Dorf über die Skitube U-Bahn. Im Sommer ist der Zugang über nur off-road. Blue Cow ist eine der vier Basen-Resort in Perisher, Australiens größtes Skigebiet.

Schifahren

Die letzte Einrichtung eines großen skifield in New South Wales kam mit der Entwicklung des Mount Blue Cow in den 1980er Jahren. Im Jahr 1987 die Skitube geöffnet, um Skifahrer aus Bullocks Wohnung zu liefern, auf der Alpine Way, um Perisher Valley und Blue Cow, die auch im Jahr 1987 eröffnet Die Betreiber von Blue Cow gekauft Guthega im Jahr 1991, und die neue kombinierte Resort fusionierte später mit Perisher-Smiggins um das größte Skigebiet in der südlichen Hemisphäre zu werden. Im Jahr 2009 hatte Perisher 48 Lifte abdeckt 1.245 Hektar und vier Dorfgrundflächen: Perisher Valley, Blue Cow, Smiggin Holes und Guthega.

Blue Cow verfügt über 9 Liftanlagen:

  • Ridge Quad Chair
  • Summit Quad Chair
  • Frühe Starter Doppelsessel
  • Terminal Quad Chair
  • Brumby T-Bar
  • Pony reiten Übungslift
  • Pony Übungslift
  • Schneesportschule Übungslift
  • Pleasant Valley Quad Chair
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha