Blakes 7

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 13, 2016 Kira Perl B 0 35

Blakes 7 ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie der BBC für die Sendung auf BBC1 produziert. Vier 13-teilige Serie von Blakes 7 wurden zwischen 1978 und 1981 ausgestrahlt Es wurde von Terry Nation, der auch die Daleks für Doctor Who erstellt. Der Script-Editor war Chris Boucher. Die Serie wurde von einer Reihe von fiktionalen Medien, einschließlich Passage to Marseille, The Dirty Dozen, Robin Hood, tapfere neue Welt, Star Trek, klassischen Westerns und der realen Welt politische Konflikte in Südamerika und Israel inspiriert.

Die Serie wird in einem künftigen Zeitalter der interstellaren Reisen gesetzt und folgt den Heldentaten von einer Gruppe von Renegaten und verurteilten Straftätern. Gareth Thomas spielte die Titelfigur Roj Blake, ein politischer Dissident, der verhaftet wird, versucht, und unter falschen Anschuldigungen verurteilt und dann von der Erde in ein Gefängnis Planeten deportiert. Er und zwei Mitgefangenen, als entbehrlich behandelt werden geschickt an Bord und zu untersuchen, eine verlassene außerirdisches Raumschiff. Sie bekommen die Werk, kapern sie, Rettungs zwei weitere Gefangene, und werden von einem fremden Guerilla mit telepathischen Fähigkeiten verbunden. In ihren Versuchen, vor ihren Feinden zu bleiben und andere zu inspirieren, zu rebellieren, stoßen sie auf eine Vielzahl von Kulturen auf verschiedenen Planeten, und sind gezwungen, menschliche und außerirdischen Bedrohung zu begegnen. Die Gruppe führt eine Kampagne gegen die totalitären Terran Federation, bis ein intergalaktischen Krieg eintritt. Blake wird ausgeblendet und Kerr Avon führt dann die Gruppe. Als ihr Raumfahrzeug ist zerstört und ein Gruppenmitglied stirbt, kapern sie ein minderwertiges Handwerk und eine Basis auf einem fernen Planeten, von denen sie ihre Kampagne fortsetzen. In der letzten Episode Avon findet Blake und, zu ahnen, ihn des Verrats an der Gruppe, tötet ihn. Die Gruppe wird dann durch Federation Wachen, die Avon in der letzten Szene umgeben erschossen.

Blakes 7 war von seiner ersten Sendung, beobachtet von rund 10 Millionen Menschen in Großbritannien und in 25 weiteren Ländern gezeigt beliebt. Obwohl viele Tropen der Space Opera vorhanden sind, wie Raumschiffe, Roboter, galaktische Imperien und Aliens, war sein Budget für seine interstellaren narrative unzureichend. Es bleibt auch für seine starke Charakterisierung, zweideutige Moral und pessimistischen Ton angesehen. Kritische Reaktionen auf das Programm haben polarisiert; Rezensenten lobten seine dystopische Themen und "enormen Sinn für Humor", und Rundfunksprecher Clive James beschrieb es als "klassisch schrecklich".

Eine begrenzte Anzahl von Blakes 7 Waren ausgestellt. Bücher, Zeitschriften und Jahrbüchern veröffentlicht. Die BBC veröffentlicht Musik und Soundeffekte aus der Serie, und mehrere Unternehmen aus Blakes 7 Spielzeug und Modelle. Vier Video-Zusammenstellungen wurden zwischen 1985 und 1990 veröffentlicht, und die gesamte Serie wurde auf Videokassette ab 1991 veröffentlicht und wiederveröffentlicht in 1997. Sie wurde in der Folge veröffentlicht vier DVD-Box-Sets zwischen 2003 und 2006. Die BBC produzierte zwei Hörspiele im Jahr 1998 und 1999, die einige ursprüngliche Besetzung kennzeichnen, und wurden auf Radio 4 ausgestrahlt Obwohl Vorschläge für Live-Action und animierte Remakes haben nicht realisiert, Blakes 7 mit zwei Serien von offiziellen Hörspiele, ein komödiantisches Kurzfilm, eine Serie wiederbelebt der Fan-Hörspielen und einer geplanten Reihe von offiziellen Romane.

Überblick

Blakes 7 ist ein Science-Fiction-Fernsehserie, die von Terry Nation erstellt und von der British Broadcasting Corporation produziert wurde. Four-Serie wurden in Großbritannien auf BBC 1. Das Programm wird im dritten Jahrhundert des zweiten Kalender gesetzt in der Zukunft gemacht und erste Sendung von Januar 1978 bis Dezember 1981 und mindestens 700 Jahre. Blakes 7 's Erzählung folgt den Heldentaten von politischen Dissidenten Roj Blake, der eine kleine Gruppe von Rebellen gegen die Kräfte des totalitären Terran Föderation, die die Erde und viele kolonisierten Planeten regiert führt. Der Bund nutzt Massenüberwachung, Gehirnwäsche und Drogen Befriedung, seine Bürger zu kontrollieren. Blake entdeckt er war einst der Anführer einer revolutionären Gruppe und wird verhaftet, aufgrund falscher Anschuldigungen vor Gericht gestellt und zu einem Remote-Strafkolonie deportiert. Auf dem Weg er und Mitgefangenen Jenna Stannis und Kerr Avon Verstärkungsregelung eines technologisch fortgeschrittenen außerirdisches Raumschiff, das sie nennen Liberator. Liberator Geschwindigkeit und Waffen überlegen sind Federation Handwerk, und es hat auch eine Teleportation-System, das Transport ermöglicht, die Oberfläche des Planeten. Liberator wird von Zen, Zentralcomputer des Schiffs geregelt. Blake und sein Team beginnen eine Kampagne, um die Föderation zu beschädigen, werden aber von Space Commander Travis verfolgt - eine Föderation Soldat - und Servalan, der Supreme Commander und später Federation Präsident.

Die Zusammensetzung der Titular "sieben" Veränderungen in der gesamten Serie. Die erste Gruppe von sechs Zeichen - Blake, Vila, Gan, Jenna, Avon und Cally - inklusive Zen als siebtes Mitglied. Am Ende der ersten Reihe, erfassen sie einen Supercomputer genannt Orac. Gan während der zweiten Reihe, nach der Blake und Jenna verschwinden und werden durch neue Zeichen Dayna und Tarrant ersetzt getötet. In der vierten Reihe, stirbt und wird von Cally Soolin ersetzt. Nach der Zerstörung der Befreier der Computer Zen ist mit einem neuen Computer-Charakter, Slave ersetzt.

Während Blake ist ein idealistischer Freiheitskämpfer, seine Mitarbeiter sind Gauner, Schmuggler und Mörder. Avon ist ein technisches Genie, das, während nach außen die meisten Interesse an Selbsterhaltung und persönlichen Reichtum zeigen, wirkt konsequent um anderen zu helfen. Wenn Blake aus seiner Crew getrennt, Avon übernimmt als Führer. Bei der Ansicht ersten Avon die Föderation zerstört worden ist, wird es leid, zu töten und sucht Ruhe. Aber in der Mitte der dritten Reihe, erkennt Avon, dass die Föderation wieder erweitert, schneller, als er ursprünglich realisiert hatte, und er nimmt den Kampf. Die BBC hatte geplant, zu dem Schluss, Blakes 7 am Ende der dritten Reihe, aber eine weitere Reihe unerwartet in Auftrag gegeben. Einige Änderungen an der Programmformat notwendig waren, wie beispielsweise die Einführung eines neuen Raumfahrzeugs, Skorpion, und neue Charaktere, Soolin und Slave. Blakes 7 wurde von rund 10 Millionen Menschen in Großbritannien beobachtet und wurde in 25 anderen Ländern ausgestrahlt.

Charaktere

Blakes 7 Guss bei der Vorstellung der ersten Serie DVD 2004

Regelmäßige Zeichen

  • Roj Blake porträtiert von Gareth Thomas. Blake ist ein langfristiger politischer Dissident, der Liberator verwendet, um Krieg gegen die Föderation zu führen. Er ist leidenschaftlich an der Föderation Ungerechtigkeit und Korruption entgegengesetzt, und bereit sein, Verluste an Menschenleben bei der Verfolgung ihrer Zerstörung zu akzeptieren. Er hält nichts indem er sich in Gefahr, seine Besatzung zu schützen oder zu fördern seine Sache. Obwohl von vielen seiner Besatzungsmitglieder respektiert, klagt Avon ihm der Fanatismus und Rücksichtslosigkeit.
  • Kerr Avon dargestellt von Paul Darrow. Avon ist ein Elektronik-und Computer-Experte, der einmal versucht, 500 Millionen Gutschriften aus der Föderation Bankensystem zu stehlen. Er misstraut Emotionen, und er versucht, einen Code basierend auf Logik und Vernunft zu verfolgen. Das bringt ihn oft in Konflikt mit Blake. Er wird nur ungern Rebellen, die Zustimmung zu nur auf der Grundlage, dass er Liberator steuern, sobald der Föderation zerstört beteiligen. Manchmal erscheint er durch finanziellen Gewinn motiviert und zeigt seine Bereitschaft, Kameraden in Gefahr, um sich selbst zu schützen. Er hat eine mehrdeutige und manchmal spielerische Beziehung mit Servalan. Avon erscheint in 51 der Reihe 52 Episoden, abwesend nur in der ersten Episode "The Way Back".
  • Vila Restal dargestellt von Michael Keating. Vila ist ein erfahrener Dieb, Lock-Picker und Zauberkünstler und ist in der Regel nur ungern, um sein Leben zu riskieren. Sein Verhalten ist oft feige, und obwohl andere Besatzungsmitglieder betrachten ihn als lästig, er hat einen hohen IQ. Er hat Schwachstellen für Alkohol und Frauen, und zunehmend in die Nähe Brechen der vierten Wand, während scheinbar Selbstgespräche auf dem Bildschirm. Vila ist der einzige Charakter in jeder Episode der Serie erscheinen.
  • Jenna Stannis porträtiert von Sally Knyvette. Jenna ist eine glamouröse Raumschmuggler und erfahrenen Piloten, der geschickt im Pilotierung Liberator wird. Sie hat eine große Zuneigung zu Blake und ist loyal zu ihm, wenn er ihr Vertrauen gewinnt. In früheren Episoden, Jenna steht ihren Boden in ihren Stellungnahmen, die keine Angst vor der Anfechtung keine männlichen Gegner.
  • Cally porträtiert von Jan Chappell. Cally ist ein Guerillakämpfer vom Planeten Auron. Sie ist ein Telepath, wie alle ihre Menschen, die Gedanken still auf andere übertragen können. Sie entwickelt sich später Gedankenlesen, Telekinese und Präkognition Fähigkeiten, sondern ist auch eindeutig anfällig für telepathische Kontrolle durch fremde Mächte. Cally entwickelt als das moralische Gewissen der Gruppe, vor allem in späteren Episoden in Reihe 2 und in der gesamten Serie 3.
  • Dayna Mellanby porträtiert von Josette Simon. Die Tochter des ehemaligen Dissidenten Hal Mellanby ist Dayna ein Experte in der Waffentechnik. Sie ist geschickt im Entwerfen mechanisierten Waffen, sondern auch schätzen den Adel, was sie beschreibt, wie mehrere "primitiv" zu bekämpfen. Mutig und treu, aber manchmal leichtsinnig und naiv ist sie häufig erfolgreich anspruchsvolle Männer, die angeblich erreicht Kämpfer zu sehen sind. Ihr Rachefeldzug gegen Servalan motiviert sie, Avon im Kampf gegen die Föderation zu unterstützen.
  • Del Tarrant porträtiert von Steven Pacey. Tarrant ist ein Experte Pilot, der mit dem Bund vor dem Einschalten auf eine rechtswidrige Tätigkeit geschult. Er ist rücksichtslos und charmant, und oft Avon Führung herausfordert. Er nutzt auch Vila Feigheit, die er in Ausführung seiner Anweisungen schikaniert.
  • ÖLAG Gan dargestellt von David Jackson. Nachdem die Föderation Wächter, der seine Freundin ermordet getötet hat Gan mit einem elektronischen "Limiter" Gerät, das ihn nie wieder zu töten verhindert implantiert. Allerdings ist er mutig, stark und widmet sich Blakes Ursache.
  • Soolin von Glynis Barber porträtiert. Soolin ist ein Experte Revolvermann, unverwechselbar für ihre offensichtlichen Mangel an Furcht und Selbstzweifeln, möglicherweise als Reaktion auf die Tatsache, dass ihre Eltern ermordet wurden, als sie ein Kind war, entwickelt. Sie schließt sich der Gruppe, nachdem sie durch Dorian, ihr Partner verraten. Niemand kann ihre Geschwindigkeit anzupassen, wenn es um Ziehen einer Waffe kommt. Soolin die logische und zynische Haltung beweist, eine Bereicherung für ihre Kollegen. Bei mehreren Gelegenheiten ihr schnelles Denken und ergreifende Maßnahmen sparen die Besatzung vor dem Untergang, überwältigend die Krebs Mörder und das Überleben der Betafarl Conspiracy.
  • Orac geäußert von Derek Farr und Peter Tuddenham. Orac ist ein tragbares Supercomputer in der Lage, Daten jeder andere Computer Lesen und von einem Erfinder namens Ensor gebaut. Es verwendet die Komponente a Tariel Zelle - eine universelle Computerkomponente - und können Informationen zu jedem Computer, verwendet man gespeichert sind. Es kann auch unter Kontrolle anderer Computer. Orac Abneigungen zu arbeiten, dass es für überflüssig hält, genießt das Sammeln von Informationen und verfügt über Größenwahn.
  • Zen geäußert von Peter Tuddenham. Der Hauptcomputer an Bord der Liberator, Zen steuert Sekundärsysteme das Handwerk, darunter die Schlacht und Anleitung Computern. Es ist anfällig für Störungen durch äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Orac. Es gilt als ein Zeichen in seinem eigenen Recht. Seiner Abgabe nichtfunktionellen nach Liberator durch den Fluidkörper beschädigt ist und mit dem Schiff zerstört.
  • Slave geäußert von Peter Tuddenham. In der vierten Serie eingeführt, Slave wurde gebaut und von Dorian programmiert und ist der Master-Rechner des Dorian Schiff, Skorpion. Es hat einen kriecherischen Persönlichkeit, häufig entschuldigt und unterwürfig, und adressiert Avon als "Master" und andere als "Herr" oder "Frau".

Andere wiederkehrende Charaktere

  • Supreme Commander Servalan / Kommissar Sleer porträtiert von Jacqueline Pearce. Servalan begann ihre dienstliche Laufbahn als Kadett, und stieg zum Oberbefehlshaber der Terranischen Föderation. Ihr Wunsch nach Macht begann im Alter von achtzehn Jahren, als ihr Liebhaber verlassen sie. Kurz vor dem intergalaktischen Krieg führt Servalan einen Militärputsch und installiert sich selbst als Präsident. Während ihrer Isolation auf Terminal sie gestürzt, sondern nimmt eine Pseudonym-Kommissar Sleer, unter denen sie führt eine Kampagne der Arzneimittel-induzierter Befriedung um Territorium für den Bund wieder zu erlangen. Servalan bestimmt wird, um die Besatzung des Befreiers zu verfolgen und gewinnen Sie die Kontrolle über das Schiff für sich.
  • Space Commander Travis porträtiert von Stephen Greif in der ersten Reihe und Brian Croucher in der zweiten Reihe. Travis ist ein engagierter und rücksichtslos Federation Offizier mit dem Rang eines Space Commander. Travis 'linke Auge und Arm wurden von Blake zerstört und mit einer Augenklappe und einer Armprothese mit einer verborgenen Waffe ausgerüstet ersetzt. Travis ist zur Behandlung von seinen Truppen gut und führt sie von der Front, sondern auch für seine Rücksichtslosigkeit und Verachtung für menschliches Leben bekannt. Nach seinem Versuch und Überzeugung für das Töten von Zivilisten, wird Travis zunehmend besessen von Tötung Blake.

Quellen und Themen

Schöpfer der Serie Terry Nation aufgeschlagen Blakes 7 der BBC als "The Dirty Dozen im Raum", einem Hinweis auf die 1967 Robert Aldrich Film, in dem eine disparate und unorganisiert Gruppe von Sträflingen auf einer Selbstmordmission im Zweiten Weltkrieg geschickt. Dieser Einfluss zeigt, dass einige der Blake-Anhänger sind Sträflinge. Blakes 7 zieht auch viel von seiner Inspiration aus der Legende von Robin Hood. Blakes Anhänger sind keine Band der "Merry Men". Seine vielfältigen Besatzung enthält eine beschädigte Computergenie, ein Schmuggler, ein Dieb, ein Mörder, eine telepathische Guerilla-Soldaten, einen Computer mit einem eigenen Willen und ein anderes eigensinnigen Computer. Später kamen: eine naive Waffenexperte, ein Söldner, ein Revolverheld und ein unterwürfiger Computer. Während Blake will Liberator nutzen, um gegen die Föderation zu schlagen, die anderen sind oft nur ungern Anhänger - vor allem Avon. Blake und Avon Auseinandersetzungen um die Führung stellen einen Konflikt zwischen Idealismus und Zynismus, Emotion und Rationalität und Träume und Zweckmäßigkeit. Ähnliche Konflikte zwischen anderen Zeichen; der Mut der Blake und Avon Vergleich Vila Feigheit oder Avon und Jenna Skepsis von Blakes Idealen gegenüber Gan loyal, Blakes Massenmord Verfahren verglichen mit gezielten und weniger destruktiven Ansatz Avon.

Dramaturg Chris Boucher, deren Einfluss auf die Serie aufgewachsen, wie es voranschritt, wurde von zentralamerikanischen und südamerikanischen Revolutionäre, insbesondere Zapata, in der Erforschung Blake und seine Anhänger die Motive und die Folgen ihrer Handlungen inspiriert. Dies ist in der Folge Star One, in der Blake muss die Realität, dass bei der Erreichung seiner Ziel der Sturz der Föderation, wird er Chaos und Tod für viele unschuldige Bürger zu entfesseln konfrontieren am deutlichsten. Wenn Avon die Kontrolle über Liberator, folgenden Blake Verschwinden nach den Ereignissen von Star One, nutzt er sie zunächst zu seinem eigenen Agenda zu verfolgen, zu rächen Annas Tod. Später Avon erkennt, dass er Reichweite der Föderation nicht entweichen kann und dass er, wie Blake, widerstehen. In dieser Hinsicht, nach dem Ende der vierten Reihe Avon hat Blake ersetzt.

Filmklassikern wie dem Western The Magnificent Seven, waren ein wichtiger Einfluss auf Blakes 7. Chris Boucher eingebaut Leitungen von Westerns in den Skripten, sehr zur Freude von Paul Darrow, ein Enthusiast des Genres. Die letzte Episode, Blake, war stark von The Wild Bunch und Butch Cassidy und Sundance Kid inspiriert. Blakes 7 zeichnete auch inspiriert von den klassischen britischen dystopischen Romane neunzehnhundertvierundachtzig von George Orwell, Schöne neue Welt von Aldous Huxley und Wenn die Sleeper Wakes von HG Wells. Dies liegt in der Natur des Bundes, deren Methoden für den Umgang mit Blake in der ersten Episode, den Weg zurück, einschließlich der Gehirnwäsche und Schauprozesse am deutlichsten. Diese erinnern an die Art und Weise, in der der ehemaligen Sowjetunion behandelt mit seinen Dissidenten. Erkundungen des Totalitarismus in der Serie sind nicht auf die Föderation beschränkt - totalitäre Kontrolle über die Religion, Genetik und Technologien erscheinen auch im gesamten. Solche autoritären Dystopien in Terry Nation Arbeit, wie sein Arzt Wer Geschichte Genesis of the Daleks gemeinsam.

Loyalität und Vertrauen sind wichtige Themen der Serie. Avon ist mit mehreren Möglichkeiten, um Blake zu verlassen vorgestellt. Viele von Blakes Systeme erfordern Zusammenarbeit und Know-how von anderen. Insbesondere Avon, dessen ehemalige Geliebte Anna Grant schließlich offenbart eine Föderation Mittel sein - Charaktere sind oft von Familie und Freunden verraten. Das Thema der Loyalität und Vertrauen erreicht ihren Höhepunkt während der Blake und Avon abschließende Begegnung in der letzten Folge; Blake, inzwischen zutiefst paranoid, hat als Kopfgeldjäger in Zusammenarbeit mit dem Bund als Front für seine Tätigkeit bei der Rekrutierung und testet potentielle Verbündete im Kampf getarnt worden, und dies bewirkt, Avon und die anderen zu ihm zu misstrauen, wenn Tarrant wirft Blake verkaufen sie aus; eine ironische Missverständnis zwischen Avon und Blake fällt die katastrophalen Ereignisse, die die Folge abschließen. Wenn Blake und sein Team stellen Robin Hood und seine Merry Men, dann die Föderation Kräfte, personifiziert in der obsessive, psychopathischen Space Commander Travis und sein Vorgesetzter, der schöne, aber rücksichtslosen Supreme Commander Servalan stellen Guy von Gisbourne und der Sheriff von Nottingham.

Ein gemeinsames Thema in Nation Science-Fiction ist die Darstellung des postapokalyptischen Gesellschaft, wie in mehreren seiner Doctor Who Serien, zum Beispiel die Daleks, Tod den Daleks und die Android-Invasion und in seiner Serie Survivors, die Nation vor Blakes 7 erstellt . Post-apokalyptischen Gesellschaften verfügen in mehreren Blakes 7 Episoden, einschließlich Duel, Deliverance, Stadt am Ende der Welt und Terminal. Obwohl nicht ausdrücklich erklärt, einige Werbematerial für die Serie bezieht sich auf die Föderation als von der Asche eines nuklearen Holocaust auf der Erde angestiegen.

Handlungszusammenfassung

Series One

Roj Blake, ein Arbeiter der hohen sozialen Status als "alpha-Grade" eingestuft, lebt in einer gewölbten Stadt. Ähnliche Kuppeln beherbergen die meisten der Bevölkerung der Erde. Blake wird von einer Gruppe von Dissidenten, die ihn nehmen außerhalb der Stadt, um ihren Anführer, Bran Foster treffen fahren. Laut Foster, war Blake einmal der Anführer einer einflussreichen Gruppe von politischen Aktivisten, der Föderation der Erde Verwaltung gegenüber. Blake wurde verhaftet, Gehirnwäsche unterzogen und in ein Geständnis zur Kündigung des Rebellion gezwungen. Seine Erinnerung an jene Jahre wurde dann blockiert. Foster will Blake, um die Dissidenten wieder anzuschließen. Plötzlich wird die Tagung durch die Ankunft der Föderation der Sicherheitskräfte, die auf Feuer und töten die Masse der Aufständischen unterbrochen. Blake, der einzige Überlebende, kehrt in die Stadt, wo er beginnt, seine Vergangenheit zu erinnern. Er wird verhaftet, vor Gericht unter falschen Anschuldigungen des Kindesmissbrauchs und der Deportation in das Gefängnis Planeten Cygnus Alpha verurteilt.

Auf dem Gefängnisschiff, London, Blake trifft Dieb Vila Restal, Schmuggler Jenna Stannis, Mörder ÖLAG Gan und Computer-Ingenieur Kerr Avon. Die London trifft auf einen Kampf zwischen zwei außerirdischen Raumflotten und Londoner sofern akzeptabel ein Kurs, um die Kampfzone zu vermeiden und setzen ihre Reise. Sie treffen auf eine seltsame fremde Fahrzeug, Brett, das es und versuchen, es zu retten, sondern durch die fremde Schiff eigenen Abwehrmechanismus vereitelt. Der Kapitän der London sendet die Verbrauchs Blake, Avon, und Jenna über das Schiff. Blake besiegt, das Abwehrsystem, wenn es versucht, Erinnerungen, die er vor kurzem entdeckt, waren falsch verwenden. Mit Jenna als Pilot, die drei Sträflinge entkommen in der UFOs.

Blake und sein Team folgen dem London nach Cygnus Alpha in ihren gefangenen Schiff, das sie Befreier genannt haben. Sie abrufen Vila und Gan, während Blake lässt die anderen Gefangenen. Blake will Liberator und seine neue Mannschaft verwenden, um den Bund mit den anderen, vor allem Avon anzugreifen, wie zurückhaltend Anhänger. Blakes erste Ziel ist eine Kommunikationsstation auf dem Planeten Saurier Major. Blake infiltriert die Station und wird von Cally, eine telepathische Guerilla-Soldaten vom Planeten Auron unterstützt. Blake lädt Cally, die Mannschaft anzuschließen. Mit der neuen Ankunft, und einschließlich Liberator 's Computer, Zen, hat Liberator eine Besatzung von sieben.

Wie Blakes Angriffe gegen die Föderation zu werden mutiger, er hat weniger Erfolg. Der politische Druck wächst auf der Verwaltung mit Planetenführer droht, die Föderation wegen seiner Unfähigkeit, sie von Blakes Angriffen schützen zu lassen. Gerüchte im Überfluss zu Blakes Heldentum, und andere Rebellengruppen Blakes Namen verwenden für ihre Handlungen. Supreme Commander Servalan ernennt Space Commander Travis, die eine persönliche Vendetta gegen Blake, um Blake zu beseitigen und zu erfassen Liberator hat. Servalan oft kooptiert Travis für ihre persönliche Projekte und nutzt Blake als Deckmantel für ihre eigenen Aktivitäten. Wenn Travis wiederholt nicht Blake zu beseitigen, Servalan nicht die Aufgabe einem anderen Offizier zuweisen und verwendet nicht mehr Mittel für Blake zu beseitigen.

Blake trifft auf einen Mann namens Ensor und entdeckt eine Verschwörung Servalan und Travis, um einen leistungsfähigen Computer genannt Orac, die in der Lage ist, die mit jedem Computer, der eine Komponente namens a Tariel Handy verwendet, ist zu ergreifen. Blakes Crew leiden an Strahlenkrankheit, aber fangen Sie das Gerät vor Servalan ankommt. Blake bietet, um den Vorgang zu Ensors Leben an Bord der Liberator speichern durchführen, aber Ensor stirbt, wenn die Energiezellen für sein künstliches Herz erschöpft sind, bevor sie in der Lage, Liberator zu erreichen sind. An Bord Liberator, prognostiziert Orac Zerstörung des Handwerks in der nahen Zukunft.

Series Two

Die außerirdischen Rasse, die Befreier errichtet Wiederfängen es. Orac Prophezeiung ist erfüllt, wenn es zerstört eine identische Raumfahrzeug. Blake will das Herz der Föderation anzugreifen und er zielt auf die wichtigsten Computer-Kontrollzentrum auf der Erde. Avon verpflichtet sich, unter der Bedingung zu helfen, dass Blake gibt ihm Liberator, wenn die Föderation wurde zerstört. Blake, Avon, Vila und Gan erreichen die Leitstelle und finden Sie einen leeren Raum. Travis offenbart, dass das Rechenzentrum heimlich Jahre vor bewegt und die alten Standort wurde als Lockvogel gelassen. Blake und seine Crew entkommen, aber Travis explodiert eine Granate und Gan wird von fallenden Trümmern getötet.

Nach Gan Tod hält Blake die Zukunft der Rebellion und Travis ist der Kriegsverbrechen in einer Föderation Kriegsgericht am Space Command Headquarters basiert an Bord einer Raumstation verurteilt. Blake beschließt, den Ruf seiner Gruppe wieder her und greift die Raumstation, aber Travis entweicht und setzt seine Vendetta gegen Blake. Inzwischen Blake sucht den neuen Standort des Computers Leitstelle. Er erfährt, dass es heißt jetzt Star One. Als Star One beginnt zu Fehlfunktion, wird auch Servalan verzweifelt, seine Lage zu finden. Ausfall des Zentrums verursacht viele Probleme in der Föderation. Star One steuert eine große defensive Barriere, die extragalaktischen Überfälle verhindert hat. Blake entdeckt Star One Lage und stellt fest, dass mit der Hilfe von Travis, Aliens aus der Andromeda-Galaxie haben sie infiltriert. Vila entdeckt eine Flotte von außerirdisches Raumschiff jenseits der Barriere. Travis die Barriere teilweise deaktiviert. Blake und seine Crew zu überwinden, die Aliens zu töten und Star One Travis, aber die Lücke in der Barriere ermöglicht die Aliens zu erobern. Jenna fordert Hilfe von der Föderation, wo Servalan hat einen Militärputsch durchgeführt, verhängt das Kriegsrecht und erklärte sich Präsident. Servalan Versendungen der Föderation Schlachtflotten um die Eindringlinge, die sich um die Barriere zu durchbrechen beginnt abzuwehren. Mit Blake schwer verwundet, Liberator unter Avon Richtung, allein, bis Servalan der Schlachtflotten kommen, kämpft gegen die Aliens.

Series Three

Liberator ist stark während der Schlacht mit den Andromedaner beschädigt ist, zwingt die Crew das Schiff zu verlassen. Die Föderation besiegt die außerirdischen Invasoren, hat aber schwere Verluste erlitten und seinen Einfluss in der Galaxie wird erheblich reduziert. Blake und Jenna verloren gehen und Avon übernimmt die Kontrolle der Befreier. Zwei Neuzugänge, Waffenexperte Dayna Mellanby und Söldner Del Tarrant, kommen die restlichen Crew. Avon ist weniger geneigt als Blake, um die Föderation anzugreifen, aber Servalan erkennt, dass, wenn sie Liberator erfasst, der Bund würde schnell seine frühere Macht wiederherzustellen.

Servalan versucht, Klone von sich selbst erstellen, sondern wird vereitelt, wenn die Embryonen zerstört werden. Avon beschließt, den Federation-Agent, der Anna Grant, seine ehemalige Geliebte getötet zu finden. Die Gruppe unterbricht den Versuch, Servalan und Avon stürzen heraus, dass Anna lebt und war zuvor Federation Agent namens Bartolemew. Anna versucht, Avon in den Rücken schießen, aber Avon tötet sie und befreit Servalan. Servalan lockt Avon in eine Falle mit einer gefälschten Nachricht von Blake. Servalan schließlich fängt Liberator und Maronen die Crew auf einer künstlichen Planeten namens Terminal entfernt. Allerdings Liberator und Zen sind irreparabel nach dem Fliegen durch eine Wolke von korrosiven Fluidpartikel beschädigt und als Servalan verlässt Klemme, die Schiff explodiert und Servalan offenbar getötet, als sie versucht, durch teleportiert weg zu entkommen.

Series Four

Sprengfallen, die von Servalan in ihrem unterirdischen Komplex auf Terminal eingestellt, explodieren und töten Cally. Avon, Tarrant, Vila und Dayna mit Orac entkommen und werden von Dorian, einem Schrottbetreiber gerettet. Dorian nimmt die Mannschaft in seiner Raumfahrzeuge, Scorpio, um seine Basis auf dem Planeten Xenon, wo sie sein Partner, Soolin erfüllen. Dorian Pläne zur Lebenskraft der Mannschaft abtropfen lassen und nehmen Orac, aber er wird von Vila vereitelt. Avon schließt einen neuen Teleport-System für Skorpion mit der Technologie, die hinter von Dorian verlassen. Soolin schließt sich der Besatzung und sie Nahme Skorpion und besetzen die Xenon-Basis. Avon gewinnt Steuerung von Slave, Hauptcomputer Scorpio 's.

Die Mannschaft erhält eine experimentelle neue Stardrive, die stark erhöht Scorpio Geschwindigkeit, so dass es sogar noch schneller als Befreier war. Die Scorpio Besatzung geworden besorgt über die Geschwindigkeit, mit der der Bund Rückeroberung seiner ehemaligen Gebiet und entdecken, dass Servalan überlebt die Zerstörung der Befreier. Nun als Präsident des Bundesverbandes abgesetzt, ist sie unter dem Pseudonym Kommissar Sleer und Erlass einer Befriedungsprogramm mit einem Medikament namens Pylene 50. Der Scorpio Crew gewinnen die Formel für ein Gegenmittel gegen Pylene-50, aber das kann nicht das Medikament die Auswirkungen umzukehren. Avon findet einen Weg, die Gegenmittel und die Crew Versuch, ein Bündnis zwischen unabhängigen Welten zu schaffen, um den Bund, um die Ressourcen und Arbeitskräfte in Serie zu produzieren es zu erhalten wider synthetisieren. Sie planen groß angelegte Herstellung des Pylene 50 Gegenmittel. Eines der Mitglieder der Allianz, Zukan, verrät die Allianz zur Servalan und detoniert Sprengstoff auf Xenon-Basis, die schwer beschädigt ist und die Scorpio Crew gezwungen, sie aufzugeben.

Avon teilt dem Rest der Gruppe, die Orac hat Blake zu Gauda Prime, einer landwirtschaftlichen Planeten zurückführen. Blake ist getarnt als Kopfgeldjäger; seine neueste Steinbruch ist Arlen, den er hofft, für seine Rebellion zu rekrutieren. Scorpio nähert Gauda Prime und angegriffen wird. Die Mannschaft, mit der Ausnahme, Tarrant, verwenden Sie den Teleporter, um die stark beschädigten Handwerk aufzugeben. Slave ist nicht-funktionell gemacht und Tarrant bleibt an Bord, um Pilot Scorpio und wird während einer Bruchlandung verletzt. Blake kommt, rettet und dauert Tarrant, seine Basis und angeblich erfasst Tarrant als Kopfgeld. Tarrant denkt, dass Blake hat die Gruppe verraten und Blake können Tarrant Flucht. Tarrant fast von Blake Kollegen getötet, als Avon und seine Crew zu retten ihm Glauben zu schenken Tarrants Vorwurf, dass Blake hat sie an die Federation betrogen. Immer überwältigend misstrauisch Blake, tötet ihn Avon. Arlen offenbart, dass sie eine Föderation Offizier und Federation Wachen kommen. Tarrant, Soolin, Vila und Dayna sind offenbar von Federation Truppen, die sich langsam zu umgeben Avon getötet. Avon Schritte über Blakes Körper, hebt seine Waffe und lächelt. Schüsse fallen.

Produktionsgeschichte

Terry Nation hatte die Idee zu Blakes 7 in einem Moment der Inspiration während einer Tonhöhe Treffen mit Ronnie Marsh, einem BBC-Drama Exekutive. Marsh war fasziniert und sofort eine Pilotskript. Als er den Entwurf gesehen hatte, genehmigte Marsh Blakes 7 zur vollen Entfaltung. David Maloney, ein erfahrener BBC Director, wurde beauftragt, um die Serie zu produzieren und Chris Boucher war als Dramaturg tätig. Nation wurde beauftragt, die dreizehn Episoden zu schreiben. Aufgabe Boucher war zu erweitern und zu entwickeln, erste Entwürfe Nation in bearbeitbare Skripts, aber dies wurde immer schwieriger als Nation begannen die Ideen ausgehen. Inzwischen Maloney wurde mit dem begrenzten Budget kämpfen Verfügung sichts der Notwendigkeit von Maßnahmen und Spezialeffekte. Trotz dieser Herausforderungen war Blakes 7 sehr beliebt, mit einigen Episoden von mehr als zehn Millionen Zuschauer. Eine zweite Reihe wurde schnell in Betrieb genommen.

Die BBC tätig neue Autoren für die nachfolgende Serie. Es wurde beschlossen, dass eine der regulären Charaktere sterben sollte, zu zeigen, dass Blake und seine Crew waren nicht unbesiegbar. Der Charakter von Gan, von David Jackson spielte, wurde gewählt, weil Gan war unter-verwendet und war der am wenigsten populären Charakter. Obwohl Bewertungen sank im Vergleich zu der ersten Reihe, beauftragte die BBC eine dritte. Doch das Team stand vor einer großen Herausforderung, wenn Gareth Thomas and Sally Knyvette beschlossen, nicht zurückzukehren. Neue Charaktere waren erforderlich, so dass die Geschichte könnte ohne seine Titelcharakter fortsetzen. Vorschläge für einen Nachfolger Schauspieler für Blakee wurden abgelehnt und Avon wurde noch ausgeprägter in der Storyline. Neue Charaktere Del Tarrant, von Steven Pacey dargestellt und Dayna Mellanby, von Josette Simon dargestellt, eingeführt wurden.

Blakes 7 wurde nicht erwartet, dass nach der dritten Reihe Betrieb genommen werden. Daher war überrascht, als im Jahr 1980 eine weitere Serie wurde bekannt gegeben, als die dritte Serie beendet. Bill Cotton, BBC Head of Television hatte Klemmen beobachtet und sehr genossen. Er rief die Präsentation Abteilung und befahl ihnen, die Ansage zu machen. Wie David Maloney nicht verfügbar war, wurde Vere Lorrimer der Produzent. Er führte neue Charaktere und eine neue Raumfahrzeug Scorpio, und seine Computer-Slave. Jan Chappell entschieden, dass sie nicht wollte, um zurückzukehren, und wurde von Glynis Barber als Soolin ersetzt.

Gareth Thomas machte einen letzten Auftritt als Blake, und bestand darauf, dass sein Charakter in einer endgültigen Weise abgetötet werden. Obwohl die vierte Baureihe in den Ratings zufriedenstellend entwickelt wurde Blakes 7 nicht mehr erneuert und die letzte Folge hatten eine mehrdeutige Finale. Mit Ausnahme von Blake, dessen Tod war vertraglichen hatten die Charaktere wurden gezeigt, in einer Weise, dass ihr Überleben möglich gewesen wäre angegriffen eine fünfte Reihe in Auftrag gegeben. Die letzte Episode Blake wurde am 21. Dezember 1981 ausgestrahlt.

Musik und Soundeffekte

Blakes 7 Unterschrift Musik wurde von australischen Komponisten Dudley Simpson, der Musik für Doctor Who seit über zehn Jahren komponiert hatte geschrieben. Das gleiche Aufzeichnung von Simpson Theme wurde für den ersten Titel aller vier Serien des Programms verwendet. Für das vierte Serie wurde eine neue Aufnahme für den Abspann, die eine Easy Listening-Stil Anordnung verwendet wird. Simpson lieferte auch die Bühnenmusik für alle Episoden außer der Reihe eine Folge "Duel" und der Series Two Episode "Gambit". "Duel" wurde von Douglas Camfield, die eine persönliche Groll gegen Simpson trug und sich weigerte, mit ihm zu arbeiten, und so Camfield verwendeten Bibliothek Musik gerichtet. Elizabeth Parker lieferte die Musik und Soundeffekte für "Gambit". Blakes 7 beträchtliche Verwendung von Audioeffekten, die in den Credits als "spezielle Sound" beschrieben werden. Viele elektronisch erzeugten Klangeffekte wurden verwendet, angefangen von Geräusche Stil Effekte für Requisiten, einschließlich Pistolen, Teleport-Sounds, Raumfahrzeugmotoren, Flugkonsole Tasten und Hintergrundatmosphären. Die speziellen Sounds für Blakes 7 wurden von den BBC Radiophonic Workshop Komponisten Richard Yeoman-Clark und Elizabeth Parker zur Verfügung gestellt.

Kritischer Empfang

Blakes 7 empfangenen positiven und negativen Bewertungen. Die vierte Episode Zeit Squad Überprüfung durch Stanley Reynolds der Times erklärte: "... schön, die Kinder hielten den Atem in Erwartung eines kleinen Schrecken hören." Reynolds ausgearbeitet, "Fernsehen Science-Fiction ist zu selbstbewusst jokey letzter Zeit habe. Es ist auch schön, jede Episode abgeschlossen in sich haben, während immer noch mit an der Saga von Blakes Kampf gegen die 1984-ish Federation. Aber ist das dunkelhaarige telepathische fremden Mädchen, die neueste Ergänzung zu Blakes Weltraum-Getreuen, geht auf die Liebe Mühe für blonde Jenna buchstabieren? Maid Marian hatte nie die Mühe in Sherwood Forest. "

Im Januar 1998 Robert Hanks von The Independent Vergleich Ethos der Reihe der von Star Trek. Er schrieb: "Wenn du zu summieren die relative Position der Großbritannien und Amerika in diesem Jahrhundert wollte - die Ebbe weg der rosa Bereiche der Karte, das Verblassen der nationalen Selbstbewusstsein als Uncle Sam ging daran, den Globus mit kohlensäurehaltige Getränke zu kolonisieren und Hollywood - Sie es wie folgt tun: sie Star Trek hatte, mussten wir Blakes 7 ... Nein "Boldly Going 'hier: statt, die Boot-Stanzen auf ein menschliches Gesicht, die George Orwell als Vision der Zukunft der Menschheit in angeboten bekamen wir Neunzehnhundertvierundachtzig." Hanks Schluss, dass "Blakes 7 hat eine Glaubwürdigkeit und Popularität Terry Nation kann niemals erwartet hätte erworben ... Ich denke, es ist, mit der schieren crappiness der Serie und der crappiness es Attribute, um das Universum zu tun: es ist Science-Fiction für die desillusionierten und ironisch - und das ist, was macht es so sehr britisch ".

Gavin Collinson der Website des British Film Institute Screenonline schrieb "Die Prämisse von Blakes 7 hielt nichts fern Original. Der Outlaw-Gruppe wider einen mächtigen und korrupten Regimes ist eine Idee von Robin Hood vertraut und darüber hinaus. Er fügte hinzu:" Blakes 7 Triumph in seiner lebendigen legen Charaktere, deren eng, pacey Grundstücke und ihre Befriedigung Realismus ... Für die wohl zum ersten Mal seit den 1950er Jahren Quatermass Serien, die BBC hatte ein beliebtes Science-Fiction / Fantasy-Show zusammen Erwachsenen Linien erstellt. "Seine Kritik kommt zu dem Schluss" Letztlich den einen zwingen die Rebellen konnten nicht erwiesen sich die BBC-langjährigen Gleichgültigkeit gegenüber Science Fiction überwinden. Allerdings ist die blutige Finale, in dem Avon Morde Blake, veranschaulicht das Programm Stärken -. Furchtlosen Erzählungen, glaubwürdig, aber überraschend, Charakterentwicklung und ein enormes Gefühl von Spaß "

Auch auf der negativen Seite, australischen Rundfunkanstalt und Kritiker Clive James nannte die Serie "... klassisch schrecklichen britischen Fernsehen SF ... kein Apostroph in den Titel, keinen Sinn in der Handlung." James setzte "Die verkommenen Raum Queen Servalan ... konnte nie ganz über sich, die schwach heroischen Blake selbst verflüchtigen, als sie ihn hatten Quadrat in die Sehenswürdigkeiten ihres plasmatischen Spasmus Waffen. Das Geheimnis des Blake Appell oder Blakes Appell, für die sonst unfehlbar Fatale Servalan blieb ein Rätsel, wie die tatsächliche Leistung der Glühbirne auf dem das Design von Blakes Raumschiff oder Blakes Raumschiff, wurde deutlich, basiert. " Drehbuchautor Nigel Kneale, dessen Werk inklusive Die Quatermass Experiment und anderen Science Fiction, war auch kritisch. Er beschrieb, "die sehr wenigen Bits Ich habe gesehen," als "paralytically schrecklich" und behauptete, dass "der Dialog / Charakterisierung schien aus einer Art kindischen Streitereien bestehen."

Erbe

Blakes 7 Vermächtnis für zukünftige Fernseh- und Filmraumoper war der Einsatz von moralischen Zweideutigkeit und dysfunktionale Hauptfiguren um Spannung zu erzeugen, und der langfristigen Handlungsstränge um den Zusammenhalt zu unterstützen. Diese Geräte können in Babylon 5, Lexx, Andromeda, Star Trek zu sehen: Deep Space Nine, Farscape, Firefly und der reimagined Battlestar Galactica. Diese Programme Kontrast zum einfachen Gut-gegen-Böse Dualismus von Star Wars, oder die "Gute-Laune" Ton und unverbundenen Folge Struktur der beiden frühen Star Trek und die Serie "wichtigsten zeitgenössischen Doctor Who. Blakes 7 beeinflusst auch Hyperdrive und Aeon Flux. Fernsehen Dramatiker Dennis Potters letzte Werk Kalten Lazarus war von der Show begeistert.

Blakes 7 bleibt hoch angesehen. Eine Umfrage von USA Science-Fiction-Schriftsteller, Fans und Kritiker John Javna der 1987 Buch The Best of Science Fiction platziert die Serie 25 in der Popularität, obwohl dann nur mit kurzem damit begonnen, in den USA ausgestrahlt werden. Eine ähnliche Umfrage in Großbritannien durchgeführt, für SFX-Magazin im Jahr 1999 Put-Blakes 7 am 16. Platz, mit dem Magazin zu kommentieren, dass "zwanzig Jahre später, TV SF ist immer noch die Abbildung der Pfade zuerst von Terry Nation Baby erkundet". Im Jahr 2005 SFX befragten Leser Top 50 britischen telefantasy Shows aller Zeiten, und Blakes 7 wurde auf Platz vier hinter Per Anhalter durch die Galaxis, Red Dwarf und Doctor Who platziert. Eine ähnliche Umfrage von TV Zone Magazins im Jahr 2003 für die Top-100 Kultfernsehprogramme durchgeführt platziert Blakes 7 11..

Niederländische Musiker Arjen Anthony Lucassen wurde von Blakes 7 bei der Benennung seiner Nebenprojekt Star One inspiriert. Star One Album Raum Metall verfügt über einen Song namens "intergalaktischen Raum Kreuzfahrer", basierend auf der Serie. Der ORB Album The Orb Abenteuer Beyond The Ultraworld verfügt über einen Song namens "A Huge stetig wachsende Pulsierend Gehirns, die Regeln aus dem Zentrum des Ultraworld", die einen Verweis auf die Folge Ultraworld ist.

Im Jahr 2004 eine 15-minütige Filmkomödie mit dem Titel Blakes Junction 7 debütierte auf verschiedenen Filmfestivals auf der ganzen Welt. Es wurde von Ben Gregor, von Tim Plester geschrieben gerichtet und spielte Mackenzie Crook, Martin Freeman, Johnny Vegas, Mark Heap und Peter Tuddenham. Diese Parodie dargestellt die Zeichen, die eine Pause an der Newport Pagnell Raststätte. Im Jahr 2006 produzierte die BBC eine 30-minütige Dokumentation The Cult of ... Blakes 7, die erste Sendung am 12. Dezember war auf BBC Four, als Teil eines Science Fiction-Serie Britannia.

Revivals

Die Wiederbelebung des Blakes 7 ist seit einigen Jahren vorgebracht worden. Terry Nation erhöht die Möglichkeit, auf einer Reihe von Gelegenheiten und schlug vor, eine neue Serie würde einige Jahre nach dem bestehenden eingestellt werden. Avon, im Exil wie Napoleon auf Elba, würde durch eine neue Gruppe von Rebellen überredet werden, den Kampf gegen die Föderation wieder aufzunehmen.

Radio und Audio

Im Jahr 1998 Blakes 7 wieder in die BBC im Radio. Die Sevenfold Crown wurde von BBC Radio 4 am 17. Januar 1998 als Teil seiner Schauspielhaus-Strang übertragen. Das Stück wurde von Brian Light produziert und von Barry Letts geschrieben. Paul Darrow, Michael Keating, Steven Pacey, Peter Tuddenham und Jacqueline Pearce schätzte ihre Fernsehrollen, aber Josette Simon und Glynis Barber wurden von Angela Bruce als Dayna und Paula Wilcox als Soolin ersetzt. Die Geschichte wurde in der vierten Reihe zwischen den Episoden Stardrive und Tiere festgelegt. Dies wurde von der Syndeton Experiment, das die gleiche Besetzung, Produzent und Autor vorgestellten und wurde ausgestrahlt, wie The Saturday Spielen am 10. April 1999 von BBC Radio 4. BBC Audiobooks eine CD der Messwerte von Trevor Hoyles novelizations von Episoden The Way Back gefolgt Gareth Thomas und Cygnus Alpha von Paul Darrow zu lesen zu lesen.

Am 11. Dezember 2006 kündigte B7 Productions, dass es eine Reihe von 36 Fünf-Minuten-Blakes 7 Audio-Abenteuer von Ben Aaronovitch, Marc Platt und James Swallow geschrieben aufgenommen hatte. Dieses vorge Derek Riddell als Blake, Colin Salmon, wie Avon, Daniela Nardini als Servalan, Craig Kelly, wie Travis, Carrie Dobro wie Jenna, Dean Harris als Vila, Owen Aaronovitch als Gan, Michael Praed, Doug Bradley und Indien Fisher. Die neue Baureihe wurde auf BBC Radio 7 ausgestrahlt und Mitte 2010 wiederholt drei einstündige Episoden: Rebel, Verräter und Befreier. B7 Productions produziert auch Reihe von 30-minütige Audio-Prequel-Episoden genannt Blakes 7: Die frühen Jahre, die die früheren Geschichten der zentralen Charaktere erforscht.

Im Jahr 2011 Big Finish Productions, unter Lizenz von B7 Productions, bekannt, dass es sein würde, produziert eine Reihe von Hörspielen genannt Blakes 7: Die Liberator Chronicles, das wäre "... eine Reihe von spannenden, character-driven Geschichten, die treu bleiben . zum Original TV-Serie Wir streben Authentizität - Neuerstellung der Wunder von 1978 noch einmal "Die Firma sagte auch, es wäre eine Reihe von Blakes 7 Romanen mit einer Rate von zwei pro Jahr zu veröffentlichen!.

Mehrere Personen und Unternehmen haben inoffizielle Material basierend auf Blakes 7. Alan Stevens produziert, später von Magic Bullet Productions, produziert drei inoffizielle Audiokassetten zwischen 1991 und 1998: Travis: der Schlussakte, die Marke von Kane und die Logik des Imperiums. Stevens produzierte auch eine Reihe von Hörspielen genannt Kaldor Stadt, erstellt von Chris Boucher, der die Blakes 7 Universum in Bouchers Doktor verknüpfen Wer Serien Die Roboter des Todes durch den Charakter Carnell, den Boucher für das Blakes 7 Folge Waffe erstellt.

Fernsehen

Im April 2000 Produzent Andrew Mark Sewell angekündigt, dass er die Rechte an Blakes 7 aus dem Nachlass von Terry Nation gekauft hatte, und plante, zu produzieren ein TV-Film eingestellt 20 Jahre nach dem Finale der Original-Serie. Im Juli 2003 wurde bekannt gegeben, dass er Sewell, Paul Darrow und Simon Moorhead hatte ein Konsortium namens "B7 Enterprises", die die Rechte erworben hatte und plante eine TV-Miniserie auf fünf bis 6.000.000 $ budge gebildet. Darrow würde Avon zu spielen und die Serie war die im Frühjahr 2005 im Fernsehen übertragen werden, abhängig von "... vielen Faktoren ab, nicht zuletzt die Finanzierung". Paul Darrow später verließ das Projekt im Dezember 2003 unter Berufung auf "künstlerischer Differenzen".

Am 31. Oktober 2005 B7 Unternehmen bekannt gegeben, dass Drew Kaza als Non-Executive Chairman und ernannt hatte, dass es auf beiden Blakes 7 Projekten. Blakes 7: Legacy würde eine zweiteilige, 3 Stunden Mini-Serie, die von Ben Aaronovitch und D. Dominic Devine geschrieben werden würde. Blakes 7: The Animated Adventures wäre eine 26-teilige Kinder animierten Abenteuerserie von Aaronovitch, Andrew Cartmel, Marc Platt und James Swallow geschrieben werden. In einem Interview mit Doctor Who Magazine, sagte Autor und Produzent Matthew Graham, er habe in der Diskussion um Blakes 7. Graham Konzept, dass es eine Gruppe von jungen Rebellen Avon, die gehalten wurden kryogen durch Servalan froren retten zurückzubringen beteiligt und dann durchstreifen die Galaxie in einem neuen Schiff mit dem Namen Liberator.

Vom 24. April 2008 Fernsehsender angekündigt Sky1, dass es zwei 60-Minuten-Skripte für einen potenziellen Serie in Auftrag gegeben hatte, arbeiten neben B7 Productions. Am 4. August 2010, sagte der Stations sie beschlossen habe, nicht, um die Serie zu beauftragen. B7 Productions sagte, die Entscheidung sei "... offensichtlich enttäuschend", aber dass der Entwicklungsprozess wurde in der "... dynamische Neuerfindung dieses Markenserie" geführt. Er sagte, es sei sicher, es wäre einen weiteren Partner, um eine neue Version von Blakes 7 zum Fernsehen zu bringen finden.

Im Juli 2012 Bewerbungsschluss gemeldet, dass ein Remake für die US-TV-Netze, die wurde von der unabhängigen Studio George Fernsehen entwickelt. Am 22. August ist der Syfy-Netzwerk bekannt, dass Joe Pokaski würde das Skript entwickeln und Martin Campbell würde die neue Remake zu lenken.

Am 9. April 2013, berichtete die BBC, dass eine neue Reihe von Blakes 7 würde auf SyFy angezeigt. Andere Medien berichteten, dass ein Full-Serie um dreizehn Episoden vorgelegt wurde. Doch dieses Projekt ist nun unter Verhandlungen auf Xbox Live angezeigt.

Waren

Terry Nation hatte auch finanziell von kommerziellen Nutzung des Arztes, der Daleks gemacht, und erkannte das Potenzial für die Ware an Blakes 7. Nation und sein Agent verwandte Roger Hancock darüber mit Ray Williams der BBC Merchandising im Dezember 1976. Von Mai 1977 siebenundzwanzig Warenartikel hatte für die Freigabe von Unternehmen einschließlich Palitoy, Letraset und Airfix vorgeschlagen. Jedoch nur eine geringe Menge davon wurde überhaupt erhältlich sind.

Eine kleine Anzahl von Spielzeugen und Modellen hergestellt. Im Jahr 1978 produzierte Corgi Toys ein zwei Zoll lang-Druckguss-Modell des Befreiers mit einer transparenten Rück Globus. Im folgenden Jahr wurde dies in Silber mit einem Modell Raumfähre erneut veröffentlicht, und in Blau auf seine eigene. Auch im Jahr 1979 Blue Box Toys produziert drei Raumfahrzeugspielzeuge, die die Serie logo durchgeführt; aber diese war noch nie in der TV-Programm zu laden. Im Jahr 1989 produzierte Comet Miniatures einen Neun-Zoll-langen Spritzgussmodellbausatz der Liberator, die viele Teile enthalten sind. Sie produzierten auch eine weiß metallic Zwei-Zoll-Liberator-Modell und ein Drei-Zoll-Federation Trooper Figur. Ein Skorpion Clip Waffe, und Liberator und Scorpio Teleport-Armbänder, wurden ebenfalls hergestellt.

Das Kinderprogramm Blue Peter bot einen günstigeren hausgemachte Alternative zu Fans, die Waren wollten. In seiner 23. Februar 1978 zeigen, demonstrierte Moderator Lesley Judd, wie man eine Replik Liberator Teleport-Armband von Alltagsgegenständen zu schaffen. Dies wurde am 6. Juni 1983 folgte, als Moderator Janet Ellis zeigte ein ähnliches Verfahren zur Herstellung einer Replik Scorpio Armband.

Musik-

Die Noten des Blakes 7 Thema wurde von Chappell & amp; Co. Ltd im Jahr 1978 mit einer Fotografie des Liberator auf der Titelseite. Dudley Simpson Titelmusik wurde auch als Single veröffentlicht, mit der Föderation März auf der B-Seite. Die Blakes 7 Thema wurde auch auf einem Album BBC Raum Themen veröffentlicht, und Liberator wurde auf dem Album Hülse gekennzeichnet. Eine andere Version des Themas, "Blakes 7 Disco ', wurde vom Verband aufgenommen und im Jahr 1979 auf Beeb Records mit einer B-Seite nicht mit der Serie. Viele der Sound-Effekte aus der Serie wurden im Jahr 1981 auf einem Album BBC Geräusche No. 26 veröffentlicht - Sci-Fi-Sound-Effekte, und später auf CD als Essential Science Fiction Sound Effects Vol wiederveröffentlicht. 1.

Bücher und Zeitschriften

Blakes 7 Bücher wurden von verschiedenen Autoren und Verleger produziert. Der erste trug den Titel Blakes 7, von Trevor Hoyle und Terry Nation, geschrieben und im Jahr 1978. Die US Titel veröffentlicht war Blakes 7 - Ihre erste Abenteuer. Hoyle schrieb zwei Bücher in der Reihe: Blakes 7: Projekt Avalon und Blakes 7: Skorpion Angriff. Publikationen weiter ausgestellt, nachdem die Serie geendet werden. Tony Attwood ist Blakes 7: Der Programmführer, von Target im Jahr 1982 veröffentlicht wurde, ist eine faktische Übersicht über die Serie mit einer ausführlichen Episodenführer, ein Lexikon und Interviews mit den Schauspielern und Schriftstellern. Es wurde von Virgin Books neu aufgelegt 1994 Attwood schrieb auch ein Original Roman mit dem Titel Leben nach dem Tod, die nach der letzten Folge gesetzt und wurde von Ziel 1984. Eine andere Romanvorlage Avon veröffentlicht: A Terrible Aspect von Paul Darrow erzählte die Geschichte von frühen Jahren Avon, bevor er traf Blake, und wurde im Jahr 1989 veröffentlicht.

World Distributors hergestellt Blakes 7 Annuals für 1979, 1980 und 1981. Diese vorgestellten Geschichten, Spiele, Grafik und Artikel über Raum. Im Oktober 1981 begann die Veröffentlichung Blakes 7 Marvel UK - A Marvel Monthly, die einen Comic von Ian Kennedy sowie Textgeschichten, Merkmale und Fotos enthalten. Fünfundzwanzig Fragen, darunter zwei "Specials" veröffentlicht wurden, bis das Magazin geschlossen im August 1983 Marvel produzierte zwei "besondere" Zeitschriften in 1994 und 1995, wobei ein Großteil der Inhalte von TV-Historiker Andrew Pixley und geschrieben, wie die Serie gemacht wurde . Sieben Fragen von Blakes 7 Poster Magazine wurden zwischen Dezember 1994 und Mai 1995 veröffentlicht.

Mehrere Bücher bietet Einblicke und Hintergrundinformationen zu Blakes 7 hergestellt wurden, einschließlich Blakes 7: The Complete Guide von Adrian Rigelsford, Blakes 7: The Inside Story von Joe Nazzaro und Sheelagh Wells, eine Geschichte und kritische Analyse der Blakes 7 von John Kenneth Muir, und Befreiung. Die inoffizielle und Unerlaubte Führer zu Blakes 7 von Alan Stevens und Fiona Moore.

Video und DVD-Veröffentlichungen

1985 BBC Video ausgestellt vier Zusammenstellung von Videokassetten enthalten, Highlights aus dem ersten drei Serien in 90 Minuten Funktionen bearbeitet. Die erste Freigabe war der Anfang, enthält Auszüge aus dem Rückweg Spacefall, Cygnus Alpha and Time Squad. Duel wurde im Jahr 1986 mit den Highlights der Freigabe Sucht-Locate-Destroy, Duell und Projekt Avalon. Im gleichen Jahr Orac veröffentlicht wurde, enthält Auszüge aus Deliverance, Orac und Erlösung. Die ersten drei Bänder wurden sowohl in VHS und Betamax-Format. Der letzte Band The Aftermath wurde in Australien im Jahr 1986 veröffentlicht, mit Auszügen aus Aftermath, Powerplay und Sarkophag. Im Jahr 1990 alle vier Bänder wurden in Großbritannien auf VHS wiederveröffentlicht.

Von 1991 BBC Video veröffentlicht Blakes 7 in episodischen Reihenfolge auf 26 VHS-Kassetten mit zwei Episoden pro Band. Kanadische Firma BFS veröffentlichte auch diese in Nordamerika. Im Jahr 1997 Fabulous Films wiederveröffentlicht diese Bänder in verschiedenen Verpackungen. Die BBC und Fabulous Films geplant, die Serie in vier DVD-Boxen ausgeben, aber dies wurde durch Konflikte mit Rechteinhabern B7 Enterprises gestört. Diese Probleme wurden behoben und eine Serie pro Jahr auf Region 2 DVD zwischen 2003 und 2006. Im Jahr 2007 Amazon verkauft ein Vier-Serie Box-Set veröffentlicht, aber ein Unfall der Schwierigkeiten bei Blakes 7 Enterprises Das Making of Blakes 7, ein Vier -Teil Dokumentarfilm von Kevin Davies geleitet, ursprünglich als Extra-Feature mit jedem DVD-Veröffentlichung vorgesehen. B7 Unternehmen sagte, dass sie "... nicht vorgesehen fühlen eine angemessene Hommage oder frische Retrospektive der Show". Die Discs enthalten zusätzliche Funktionen, einschließlich bloopers, out-nimmt, alternative Szenen, Voiceover Kommentare, Interviews und Behind the Scenes.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha