Blackberry-Q10

Das Blackberry-Q10 ist ein Touchscreen-basierte QWERTY-Smartphone von Blackberry entwickelt, die zuvor als RIM bekannt. Das Blackberry-Q10 ist die zweite von zwei neuen Blackberry-Smartphones auf dem Blackberry-10 Veranstaltung am 30. Januar 2013 vorgestellt.

Hardware

Das Gerät verfügt über markante QWERTZ-Tastatur des Unternehmens ähnlich wie die auf dem Blackberry Bold-Serie und einem 3,1-Zoll-Quadrat Super AMOLED kapazitiver Multitouch-Display finden und dies ist das erste Gerät, basierend auf neuen Blackberry OS 10 um physische Tastatur haben. Seine Bildschirmanzeigen auf 720x720px Auflösung 328ppi. Neu ist ein HDMI-Anschluss, einen TV mit dem Q10 oder Monitor.

Verfügbarkeit

Im Vereinigten Königreich hat der Blackberry-Q10 für die Freigabe von 3, O2 und Vodafone angekündigt.

; T, T-Mobile und Sprint Verizon, AT & amp: In den Vereinigten Staaten hat der Blackberry-Q10 für die Freigabe von folgenden Anbietern angekündigt.

Bell Mobility, Rogers Wireless, Fido, Virgin Mobile, Koodo und Telus Mobility: In Kanada hat das Blackberry-Q10 für die Freigabe von folgenden Träger bekannt gegeben. Später für PC Handy, Wind, Videotron und Mobilicity freigegeben.

In Mexiko, Telcel und Movistar bieten die Blackberry-Q10.

In Australien hat das Blackberry-Q10 für die Freigabe von Telstra und Optus angekündigt.

In Malaysia hat das Blackberry-Q10 für die Freigabe von Maxis und Celcom angekündigt. Der erste Blackberry-Q10 in Asien gestartet. DiGi Telekommunikation bieten auch die Q10, aber sie sind nicht online Werbung machen und es für in-store Kauf bei Digi-Center ist nur verfügbar. Seltsam, die von Digi verkaufte Modell ist die SQN100-1 die für den nordamerikanischen Markt und nicht der SQN100-3, die für den europäischen und asiatischen Markt gedacht ist gemeint ist.

In Deutschland hat sich das Blackberry-Q10 für die Freigabe von der Deutschen Telekom, O2 Deutschland und Vodafone Deutschland angekündigt.

In Indien hat das Blackberry-Q10 am 6. Juni 2013 ins Leben gerufen und werden verfügbar in 20 Städten, 1000 Filialen von der 7. Juni 2013.

In Slowenien hat der Blackberry-Q10 von Telekom Slovenije veröffentlicht.

In Serbien hat der Blackberry-Q10 von Telenor Serbia veröffentlicht.

In Bulgarien hat der Blackberry-Q10 von Vivacom und Mobiltel veröffentlicht.

In Polen hat das Blackberry-Q10 von T-Mobile und Orange bekannt.

Amosu hat 25 Diamanten besetzte Blackberry Q10s zur Verfügung gestellt.

Modellvergleich

  0   0
Vorherige Artikel The Summer Set
Nächster Artikel Argyle Theatre

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha