Bixente Lizarazu

Bixente Lizarazu, zunächst als Vincent Lizarazu registriert ist, ist ein pensionierter Französisch Fußballspieler, der für Bordeaux und Bayern München unter anderem Mannschaften gespielt. Er hatte auch 97 Länderspiele für die Französisch-Nationalmannschaft.

In einer zwölfjährigen internationalen Karriere von 1992 bis 2004, Lizarazu spielte in drei Europameisterschaften und zwei Weltmeisterschaften in Frankreich, dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1998 und Euro 2000.

Vereins-Karriere

Vor seinem Umzug nach Deutschland, Lizarazu spielte für Girondins de Bordeaux, wo er 1996 in der UEFA-Cup-Finale gegen den FC Bayern gespielt; und Athletic Bilbao. Er hat sechs Bundesliga Meisterschaften mit Bayern München, sowie das Fünffache der DFB-Pokal, die Champions League und den Weltpokal gewonnen. Zum Gewinn des Intercontinental Cup im Jahr 2001 wurde er der erste Spieler, der eine Strom Europa- und Weltmeister im Club und internationalen Fußball zu sein.

Lizarazu sagte, dass er Bayern im Sommer 2004 verlassen würde und eventuell mit Olympique Marseille unterzeichnet. Jedoch sechs Monate nach der Unterzeichnung mit Marseille, kehrte er zum FC Bayern München im Januar 2005. Während seiner zweiten Amtszeit bei Bayern München und endet im Jahr 2006, trug Lizarazu die Rückennummer 69. Die Klärung, dass es nicht eine anzügliche Geste, sagte er, das war denn er wurde 1969 geboren, ist seine Höhe 1,69 m, und er wog 69 kg.

Internationale Karriere

Lizarazu wurde 97 Mal für Frankreich mit einer bedeckt, zwei Tore, und half ihnen gewinnen die FIFA-Weltmeisterschaft 1998 und Euro 2000.

Privatleben

Nach seiner Pensionierung wurde Lizarazu in Brazilian Jiu-Jitsu beteiligt. Er nahm an einer Jiu-Jitsu-Wettbewerb in Europa im Jahr 2009, wo er als Europameister in der Blue Belt Senior 1 leichten Division.

Spielerstatistik

Klub

Länderspieltore

Ehrungen

Klub

  • Ligue 2: 1991-92
  • UEFA Intertoto Cup: 1995
  • UEFA Cup Runner-up: 1995-96
  • DFL-Ligapokal: 1997, 1998, 1999, 2000
  • DFB-Pokal: 1997-98, 1999-00, 2002-03, 2004-05, 2005-06
  • Bundesliga: 1998-99, 1999-00, 2000-01, 2002-03, 2005-06
  • UEFA Champions League: 2000-01; Runner-up 1998-1999
  • Intercontinental Cup: 2001
  • UEFA Super Cup Runner-up: 2001

Internationale

  • FIFA-Weltmeisterschaft 1998
  • UEFA-Europameisterschaft: 2000
  • FIFA Konföderationen-Pokal: 2001, 2003

Einzel

  • ESM-Team des Jahres: 1998 bis 1999
  • UEFA-Team des Jahres: 2001

Bestellungen

  • Ritter der Ehrenlegion: 1998
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha