Biozid

Ein Biozid ist eine chemische Substanz oder Mikroorganismus, die abschrecken können, unschädlich zu machen, oder Weise zu bekämpfen auf Schadorganismen chemischem oder biologischem Wege. Biozide sind häufig in der Medizin, der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Industrie verwendet. Biozid-Stoffe und Produkte werden auch als Anti-Fouling oder Desinfektionsmitteln unter anderen Umständen verwendet: Chlor, beispielsweise als Kurzlebens Biozid in industriellen Wasseraufbereitung, sondern als Desinfektionsmittel für Schwimmbecken. Viele Biozide sind synthetische, sondern eine Klasse von natürlichen Biozide, von zB Bakterien und Pflanzen.

Ein Biozid kann sein:

  • Schädlingsbekämpfungsmittel: Dazu gehören Fungizide, Herbizide, Insektizide, Algizide, Molluskizide, Rodentizide und Akarizide.
  • Eine antimikrobielle: Dazu gehören keimtötende Mittel, Antibiotika, antibakterielle, antivirale Mittel, Antipilzmittel, Antiprotozoika und Antiparasiten. Siehe auch Spermizid.

Biozid kann auch zur Zerstörung des Lebens, eine Form der omnicide, die jedes Lebewesen, nicht nur den Menschen wirkt sich beziehen; derjenige, dass alles, was in der ganzen Welt oder Universum, vom Aussterben bedroht wünscht, wird eine 'Biocidist "oder mit" Biozid "Ideologien gekennzeichnet.

Verwendungen

Biozide können in andere Materialien zugesetzt werden, um sie gegen biologischen Befall und Wachstum zu schützen. Beispielsweise sind bestimmte Typen von quartären Ammoniumverbindungen, um Poolwasser oder Brauchwassersystemen zugesetzt, um als Algizid handeln, zum Schutz der Wasser vor Befall und Wachstum von Algen. Es ist häufig unpraktisch zu lagern und zu verwenden giftige Chlorgas für die Wasserbehandlung, so alternative Verfahren der Zugabe Chlor verwendet. Diese schließen Hypochlorit-Lösungen, die nach und Chlor in das Wasser freisetzen, und Verbindungen, wie Natrium-dichlor-s-triazintrion, manchmal als "dichlor" und Trichlor-s-triazintrion, manchmal als "Trichlor". Diese Verbindungen sind stabil, während die Feststoffe und kann in Pulver-, Granulat oder Tablettenform eingesetzt werden. Wenn sie in kleinen Mengen, um Poolwasser oder Industriewassersystemen zugesetzt, hydrolysieren die Chloratome von dem Rest des Moleküls bilden unterchloriger Säure, die als allgemeine Biozid Abtöten von Keimen, Mikroorganismen, Algen, etc. wirkt. Halogenierte Hydantoin Verbindungen sind auch als Biozide eingesetzt.

Eine Innovation ist die Verwendung von Kupfer und seinen Legierungen wie Biozid-Oberflächen, um eine breite Palette von Mikroorganismen Staphylococcus, Clostridium difficile, Influenza-A-Virus, Adenovirus, und Pilze) zu zerstören. H7, Methicillin-resistente Staphylococcus aureus, Staphylococcus, Enterobacter aerogenes und Pseudomonas aeruginosa in weniger als 2 Stunden Kontakt: The United States Environmental Protection Agency hat die Registrierung von 355 verschiedenen antimikrobiellen Kupferlegierungen, die E. coli O157 töten genehmigt. Als öffentliche hygienische Maßnahme zusätzlich zu den regulären Reinigung werden antimikrobielle Kupferlegierungen, die in Gesundheitseinrichtungen und in einer U-Bahn-Transit-System installiert ist.

Gefahren und Umweltrisiken

Da Biozide sollen töten lebende Organismen darstellen vielen Biozid-Produkten erhebliche Gefahr für die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden. Große Sorgfalt bei der Handhabung Biozide und entsprechende Schutzkleidung und Ausrüstung verwendet werden. Der Einsatz von Bioziden auch signifikante negative Auswirkungen auf die Umwelt. Bewuchsschutzfarben, vor allem diejenigen, die Verwendung organischer Zinnverbindungen wie TBT, haben gezeigt, dass schwere und dauerhafte Auswirkungen auf die marinen Ökosysteme und solche Materialien werden jetzt in vielen Ländern für kommerzielle und Freizeitschiffen verboten haben.

Entsorgung gebrauchter oder unerwünschte Bioziden muss sorgfältig durchgeführt werden, ernst zu vermeiden und möglicherweise lang anhaltende Schäden an der Umwelt.

Klassifikation

Europäischen Gemeinschaft Klassifikation

Die Biozid-Produkte-Richtlinie 98/8 / EG, die Klassifizierung von Bioziden, gliedert sich in 22 Produktarten aufgebrochen, mit mehreren, die mehrere Untergruppen:

HAUPTGRUPPE 1: Desinfektionsmittel und allgemeine Biozid-Produkte

  • Produktart 1: Menschliche Hygiene Biozid-Produkten
  • Produktart 2: Privatbereich und den Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens Desinfektionsmittel und andere Biozid-Produkten
  • Produktart 3: Hygiene im Veterinärbereich Biozid-Produkten
  • Produktart 4: Lebens- und Futtermittelbereich Desinfektionsmittel
  • Produktart 5: Trinkwasserdesinfektionsmittel

HAUPTGRUPPE 2: Schutzmittel

  • Produktart 6: kann In-Konservierungsmittel
  • Produktart 7: Beschichtungsschutzmittel
  • Produktart 8: Holzschutzmittel
  • Produktart 9: Fasern, Leder, Gummi und polymerisierte Materialien
  • Produktart 10: Mauerwerk Konservierungs
  • Produktart 11: Schutzmittel für Flüssigkeiten in Kühl- und Verfahrenssystemen
  • Produktart 12: Schleimbekämpfungsmittel
  • Produktart 13: Schutzmittel für Metallbearbeitungsflüssigkeiten

HAUPTGRUPPE 3: Schädlingsbekämpfungsmittel

  • Produktart 14: Rodentizide
  • Produktart 15: Avizide
  • Artikel-16: Molluskizide
  • Artikel-17: Fischbekämpfungs
  • Produktart 18: Insektizide, Akarizide und Produkte gegen andere Arthropoden
  • Produktart 19: Repellentien und Lockmittel
  • Produktart 20: Steuerung von anderen Wirbeltieren

HAUPTGRUPPE 4: Sonstige Biozid-Produkte

  • Produktart 21: Antifouling-Produkte
  • Produktart 22: Flüssigkeiten für Einbalsamierung und Taxidermie

Aktuelle Markt

Die weltweite Nachfrage für Biozide für den Einsatz in Industrie- und Konsumgüter bei US $ 6,4 Milliarden im Jahr 2008 geschätzt, rund 3% aus dem Vorjahr. Von der weltweiten Wirtschaftskrise betroffen sind, wird der Markt recht träge bis zum Jahr 2010 bleiben die Branche insgesamt wird weiter durch immer strengere Vorschriften belastet. Der Markt sah eine Konsolidierungswelle im Jahr 2008, als Produzenten sind für die Maßnahmen zur Kostenkontrolle und die Marktposition zu stärken suchen. Das wichtigste Anwendungsgebiet, in quantitativer Hinsicht, ist die industrielle und öffentliche Wasseraufbereitung.

  0   0
Vorherige Artikel Wirbelschleppen
Nächster Artikel Craggaunowen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha