Billy Paynter

William Paul "Billy" Paynter ist ein Berufsfußballspieler, der als Stürmer für die League Two Verein Carlisle United spielt.

Geboren in Liverpool, begann er seine Karriere bei Port Vale im Jahr 2000 und hat mehr als 150 Auftritte in seinen sechs Jahren mit dem Verein, die in 2005 verkauft, um Hull City im Jahr 2006 gestimmt, Spieler des Jahres wurde er auf den Southend United verkauft später in diesem Jahr. Seine Karriere ins Stocken geraten, und nach einer Leihbasis bei Bradford City, wechselte er zu Swindon Town im Jahr 2007 im Durchschnitt mehr als ein Ziel alle drei Spiele mit dem Verein, den Leeds United im Jahr 2010 wechselte er trat er in Brighton & amp; Hove Albion Leihgabe im Oktober 2011, vor der Einnahme einen kostenlosen Transfer zum Doncaster Rovers im August 2012, die er dazu beigetragen, die League One Titel in 2012-13 zu gewinnen. Er wurde zu Sheffield United im Januar 2014. Er unterzeichnete mit Carlisle United im Juni 2014 ausgeliehen.

Karriere als Spieler

Port Vale

Er begann seine Karriere bei Port Vale, nach seinem Abschluss durch die Jugend-Set-up der Unterzeichnung professionelle Formen im Jahr 2000. Manager Brian Horton gab Paynter seinem Debüt gegen Walsall in Vale Park am 3. Mai 2001. In nur 16 Jahre und 294 Tage alt, das machte ihn zum jüngsten Vale Spieler für zwanzig Jahre.

Horton ging auf die junge Stürmer geben sieben weitere Second Division Spiele in der Saison 2001-02. Er erzielte sein erstes Tor Notts County Vergangenheit am 17. September 2002, was ihn jüngste Torschütze des Klubs seit 24 Jahren. Bis zum Ende der Saison hat er fünf Tore in 34 Auftritten erzielt hatte. Noch ein Teenager während der Saison 2003-04, schlug er 14 Tore in 48 Spielen und ließ ihn in zweiter Torjägerliste hinter der produktivsten Stephen McPhee des Vereins. Er wurde mit einem langfristigen Vertrag am Ende der Saison belohnt.

Er beendete die 2004-05 Kampagne als der Club-Top-Torschütze mit dreizehn Toren in fünfzig Spiele; Dies kam trotz Kritik von einigen Unterstützer für ein Mini-Torflaute in der Zwischensaison. Im März entließ Trainer Martin Foyle Gerüchte von Paynter Umzug in der Nähe von Crewe Alexandra. Am Ende der Saison, stimmten Fans Paynter, wie der Club-Spieler des Jahres. Er begann die Saison 2005/06 mit nur zwei Tore in sechzehn League One Spiele, aber hatte noch genug in seinem Port Vale Karriere gemacht, um einen Umzug in Meisterschaft Fußball rechtfertigen. Der Verein berichtet Tony Pulis 'Plymouth Argyle, um die Football Association für eine angebliche illegale Vorgehensweise für den Spieler, aber akzeptiert ein Angebot von Hull City.

Hull City

Im November 2005 unterzeichnete Hull City-Manager Peter Taylor Paynter ausgeliehen, später dann eine endgültige Überführung für eine anfängliche Gebühr von £ 150.000 in der Transferperiode im Januar verhandelt. Teamkollege Sam Collins zogen auch nach Hull zur gleichen Zeit. Wieder Paynter hauptsächlich spielte als Stürmer, aber auch einige Auftritte als rechten Mittelfeld. Er erzielte drei Mal in seiner 23 Auftritte, bevor er wieder am Ende der Saison.

Southend

Paynter beigetreten Southend United auf einem Drei-Jahres-Vertrag am 7. August 2006 für eine unbekannte Ablösesumme, auch wenn er eigentlich ein paar Tage zuvor trat der Shrimpers ausgeliehen, um ihm zu ermöglichen, in ihrem Match gegen Stoke City zu spielen. Paynter erzielte sein erstes und wie sich herausstellte nur Southend Ziel in einem 3-2 League Cup Sieg über Brighton, aber seinen Platz in der ersten Mannschaft verlor aufgrund des Fehlens von Zielen. Paynter Aufenthalt in Southend war kurz, von einer Oberschenkelverletzung unterbrochen und am letzten Tag der Transferperiode im Januar von der Saison 2006/07 wurde er zu Bradford City für einen Monat ausgeliehen, nachdem machte nur elf Partien für Southend.

Paynter sein Debüt für Bradford City gegen Nottingham Forest am 3. Februar 2007 und erzielte dabei ein Last-Minute-Equalizer, um den Zwerghühner verdienen ein 2-2 Unentschieden. Er spielte fünfzehn Mal für Bradford, vier Tore, nach seinem Darlehen wurde bis zum Ende der Saison erweitert.

Swindon Town

Im August 2007 unterzeichnete Paynter für Swindon Town auf Transferfrist Tag auf einem Drei-Jahres-Vertrag. Er debütierte am 9. September, kommt als Ersatz in einer Fernseh Niederlage gegen Yeovil. Er schlug einen Hattrick gegen Bournemouth im September 2007, und folgte diesem mit einem Doppel gegen Gillingham in einem 5-0 Sieg Anfang Oktober 2007. In einer Woche im Januar 2008 ist er ein Ziel und ein Eigentor in einem FA Cup erzielt Wiedergabe mit Barnet, bevor er wurde in einem League One Spiel mit Crewe Alexandara gesendet.

Paynter machte 42 Liga startet in der folgenden Saison 2008/09 für Swindon und erzielte dabei elf Tore und die Bereitstellung lebenswichtige Unterstützung für die Liga der gemeinsame Torschützenkönig Simon Cox.

Cox wurde zu West Bromwich Albion im Sommer 2009 verkauft und wurde Paynter eine wichtigere Rolle im Angriff als Ergebnis seiner Abreise gegeben. Er saldiert fünfzehn Tore in einem Spiel siebzehn laufen von Ende November bis April. Eine Auszeichnung war er auch für die im März wieder nominiert - - Paynter wurde als der League One Spieler des Monats Januar mit dem Namen und an diesem Punkt Paynter auch die Verhandlungen über einen neuen Vertrag mit Swindon eingetragen. Am 3. April 2010 hat Paynter eine Klammer für Swindon in ihrem 3-0 Sieg gegen Leeds United an der Elland Road - der Sieg gab Swindon einige Hoffnung auf automatische Förderung. Auch er hatte zuvor zweimal gegen Leeds in einem 3-0 Sieg in der County Ground erzielte in dieser Saison. Swindon erreichte die League One Play-offs, und gewann ihre Play-off-Halbfinale nach dem Spiel gegen Charlton Athletic im Elfmeterschießen - Paynter hatte das Hinspiel wegen einer Verletzung verpasst, aber für das Rückspiel, das Swindon Kante ins Finale im Wembley-Stadion sahen zurückgegeben. Er überwand eine leichte Verletzung Zweifel, und schaffte es, von Anfang an in Swindon 1-0 Niederlage gegen Millwall zu spielen, mit Paynter zu spät auf in der zweiten Hälfte ausgewechselt. In der Saison 2009-10 Paynter auch geschafft, eine beeindruckende Sturmduo mit anderen Stürmer Charlie Austin zu bilden, wie das Paar erzielte insgesamt 49 Tore zwischen ihnen. Insgesamt Paynter hat 29 Tore für Swindon während der Saison 2009-10, was seine beste Ziel Scoring-Verhältnis in einer einzigen Saison.

Leeds United

Im Juni 2010, nach Umklappen einen neuen Deal bei Swindon Town, akzeptiert Paynter einen Drei-Jahres-Vertrag mit Aufsteiger Leeds United. Ende Juli aber wurde berichtet, dass Paynter würde für zwei Monate nach Erleiden eines Stressfraktur des Schienbeins, die er hatte, während Leeds 'Vorsaison Zeitplan abgeholt ausgeschlossen werden. Die Verletzung ausgeschlossen ihn aus dem Rest der Vorsaison mit Manager Simon Grayson was darauf hindeutet, dass der Verein nicht bieten und Fristen für Paynter der Erholung von Verletzungen. Paynter endlich wieder ins Training zu Beginn des September und spielte 90 Minuten in einem "hinter verschlossenen Türen" freundlich, aber Paynter später erlitt eine Reaktion auf seine Verletzung, halten ihn außer Gefecht länger als erwartet worden war.

Nachdem schließlich Fitness zurückgegeben und nachdem für Leeds 'Reserveteam erschien, Paynter endlich seinen ersten-Team-Debüt am 10. Oktober 2010 als zweite Halbzeit eingewechselt in einem 4-1 Sieg über Scunthorpe United. Paynter schließlich erzielte sein erstes Tor für Leeds in einem 2-1-Sieg bei Preston North End am 8. März. Paynter hatte eine enttäuschende erste Saison mit Leeds, nur einmal erzielte in 23 Spielen und wurde mit einem Umzug in Yorkshire Sheffield United in den darauffolgenden Sommer verbunden Rivalen.

Nachdem an der Leeds trotz Interesse von anderswo blieb, kam Paynter auf als Ersatz für Leeds am Tag der Eröffnung der Spielzeit 2011/12, als sie eine 3-1 Niederlage gegen Southampton gelitten. Paynter war nicht imstande, sich selbst in der ersten Mannschaft Leeds jedoch festzustellen, wie er hob einen weiteren Verletzungen, sidelining ihn für einen weiteren Bann. Am Ende August wurde Paynter Erlaubnis, mit Brighton & amp sprechen gegeben; Hove Albion über einen Umzug in den Club. Jedoch beschlossen, an der Leeds bleiben und zu kämpfen für seinen Platz in der Mannschaft. Mit Luciano Becchio Rückkehr von Verletzung und der Unterzeichnung des Mikael Forssell, verminderte Paynter die Spielmöglichkeiten weiter und Manager Simon Grayson deutete an, dass er erlauben würde Paynter zu ausgel erlöschen.

Nachdem sich seit dem ersten Spieltag der Saison für Leeds spielte, im Oktober 2011 Berichte in Umlauf gebracht, dass mehrere Championship Clubs waren daran interessiert, Paynter ausgeliehen. aber Leeds bestanden sie darauf, ihn nicht zu einem rivalisierenden Clubs in der gleichen Abteilung Darlehen und wurden derzeit, ein Angebot von einem ungenannten League One Seite. Am 27. Oktober 2011 unterzeichnete Paynter für Brighton & amp; Hove Albion Geliehen bis Anfang Januar 2012 gab er sein Debüt für den Klub am 29. Oktober, als eine zweite Halbzeit eingewechselt gegen Birmingham City. Er spielte insgesamt zehn Spiele für Brighton ohne Torerfolg, bevor er nach Elland Road zurück.

Paynter endlich seinen ersten Start der Saison für Leeds, und seinem ersten Start unter neuer Manager Neil Warnock Mitte April 2012, die in die Seite gegen Peterborough United, zwei Tore in einem 4-1 Heimsieg. Er trug einen zweiten aufeinander folgenden Start in der folgenden Spiel gegen Blackpool gegeben, jedoch hob er eine Achillessehnenverletzung im Spiel, die seine Saison vorzeitig beendet. Neil Warnock anschließend platziert Paynter auf die Transferliste am Ende der Saison 2011/12.

Doncaster Rovers Chef Dean Saunders war stark mit einem Umzug für den Stürmer an der Ende Juli verbunden. Allerdings Paynter stattdessen trat Blackpool für eine Woche lang Studie. Die Studie wurde nach ein paar Tagen kurz geschnitten, und er begann mit der Ausbildung mit Doncaster Rovers. Wenn Leeds ausgestellt seinen Kader Zahlen für die Saison 2012-13 am 3. August, wurde bekannt, dass Paynter, zuvor Nummer neun des Clubs, hatte nicht eine Nummer zugeordnet.

Doncaster Rovers

Nach einer Studie Zauber, Paynter beendet einen kostenlosen Transfer zum League One Seite Doncaster Rovers am 13. August 2012, die Unterzeichnung eines Zwei-Jahres-Vertrag. Paynter erzielte 13 Tore in 40 Spielen während der 2012-13 Kampagne, und am letzten Tag der Saison lieferte er den Pass, um James Coppinger, die für den späten Siegtreffer über Brentford, der Doncaster Aufstieg in die Championship als Meister der Liga gewann umgewandelt wurde Ein.

Am 10. Januar 2014 unterzeichneten Paynter für Sheffield United ausgeliehen. Er verbrachte die meiste Zeit auf der Bank, wie Nigel Clough wählte Jose Baxter als falsche Nummer neun in einer sehr erfolgreichen Lauf, der den Verein in der Tabelle übernahm und in das Halbfinale des FA Cup zu verwenden. spielte 13 Spiele für die "Blades" in der zweiten Hälfte der 2013-14 Kampagne, ohne ein Tor zu erzielen. Er wurde von Doncaster Manager Paul Dickov Mai 2014 freigegeben.

Carlisle United

Paynter unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag mit neu Absteiger League Two Verein Carlisle United im Juni 2014. Es wurde berichtet, dass er beschloss, höher bezahlten Angebote aus Clubs in höheren Divisionen lehnen in kommen Sie mit den "Cumbrians", nachdem er davon überzeugt, Brunton Park bekommen Manager Graham Kavanagh.

Internationale Karriere

Paynter spielte für eine Liga England U21-Team in einem Spiel gegen eine U21 Italien Kader haltige Spieler von Serie B Seite, eine Übereinstimmung, die Platz an der KC Stadium im Februar 2006 nahm Paynter spielte als rechten Mittelfeldspieler.

Privatleben

Paynter wurde in der Norris Green area of ​​Liverpool geboren, Umzug in Bootle während seiner frühen Kindheit, und ist ein begeisterter Fan des Boxens.

Spielerstatistik

Ehrungen

Klub

  • Football League One Champion: 2012-13

Einzel

  • Port Vale Spieler des Jahres: 2005
  • Football League One Spieler des Monats: Januar 2010
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha