Billy Loes

William Loes war ein amerikanischer Rechtshänder Pitcher, die elf Spielzeiten mit den Brooklyn Dodgers, Baltimore Orioles und San Francisco Giants verbrachte in der Major League Baseball. Er erschien in drei World Series mit den Dodgers, darunter das einzige von der Franchise gewonnen, als es in Brooklyn im Jahr 1955 basiert.

In einer 11-Saison-Karriere erzielte Loes eine 80-63 Aufzeichnung mit 645 Strikeouts und einem 3,89 ERA in 1190,1 Innings. Er machte die American League All-Star-Team im Jahr 1957.

Das Buch von Carl Erskine Geschichten aus der Dodgers Dugout: Extra Innings umfasst Kurzgeschichten von ehemaligen Dodger Krug und Teamkollege Carl Erskine. Loes ist prominent in vielen dieser Geschichten.

Unter Major League Baseball Videoarchive ist eine Fernsehsendung des sechsten Spiel der World Series 1952, von denen Loes war einer der Starting-Pitcher. Während des Spiels Ansager Red Barber, dass Loes war der Sohn griechischer Einwanderer, die seinen Nachnamen geändert hatte. Weiter sagt Barber, würde Loes Barber nicht sagen, was seine ursprüngliche Nachname war, weil nach Loes, Friseur- wäre nicht in der Lage, um auszusprechen, buchstabieren oder daran erinnern, dass Namen.

Loes zeichnete sich in mehrfacher Hinsicht in der World Series 1952. Auf die Frage, wie sich die Dodgers ergehen würde, sagte er voraus, die Yankees würden in sieben gewinnen, aber wurde mit den Worten die Yankees würden in sechs gewinnen falsch zitiert. Im sechsten Spiel, er wurde der erste Krug in der World Series Geschichte einen balk begehen. Im siebten Inning, war er ab seinem windup, wenn der Ball fiel ihm aus der Hand. "Zu viel auf sie spucken", sagte er später. Dann ein grounder von Yankee Pitcher Vic Raschi getroffen prallte sein Bein für einen einzelnen, so dass ein Durchlauf zu punkten. Danach sagte er, er verlor den Boden Ball in der Sonne.

Loes hält eine einzigartige Auszeichnung, nachdem sie Zeuge, wie ein Spieler in das Spiel eingebunden, vier Spieler schlagen vier Home Runs in einem Spiel. Wenn Brooklyns Gil Hodges traf vier Home Runs in einem Spiel im Jahr 1950 hatte er gerade bis zu den Dodgers genannt; wenn die Braves 'Joe Adcock traf vier gegen Brooklyn im Jahr 1954, war Loes noch mit den Dodgers; wenn Cleveland Rocky Colavito traf vier gegen Baltimore im Jahr 1959, war Loes mit den Orioles; und als Willie Mays traf vier Home Runs im Jahr 1961 gegen die Braves, war Loes ein Teamkollege von den Giants.

Loes auch sagte einst, dass er nicht wollte, um eine 20-Spiel Gewinner sein ", denn dann würde ich erwartet, dass es jedes Jahr tun werden." Seine Karriere hoch in Siegen kam im Jahr 1953, als er ging 14-8 für die Wimpel gekrönten Dodgers.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha