Bill Wallis

William Wallis war eine britische Charakterdarsteller und Komiker, der in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehrollen zu sehen, ebenso wie im Theater.

Er besuchte Farnham Grammar School 1948-1955, wo er den Kopf Junge war. Er gewann ein Staatsstipendium an Johannes College, Cambridge, und während an der Universität Cambridge Peter Cook und David Frost getroffen. Als Cook und das Team nahm Beyond the Fringe an den Broadway, übernahm Wallis die Rollen von Alan Bennett gespielt.

Wallis erschien in einer Reihe von Fernsehprogrammen einschließlich Chelmsford 123, Doktor at Large, ITV Produktion von The Secret Diary of Adrian Mole, der ersten Serie von Blackadder, Blackadder II, Goes Forth Blackadder, nur gute Freunde und Yes, Prime Minister. Im Jahr 1988 trat er als Gestapo-Mann Werner Beck in preisgekrönten War and Remembrance. Er erschien auch kurz in der ersten Episode der ITV Midsomer Murders, anscheinend das Führen eines Morgan-Sportwagen. In der Tat wurde diese durch andere Besetzung gedrückt, da er nicht einen Führerschein besitzen. Er erschien in nicht nur ... sondern auch mit Peter Cook und Dudley Moore neben Komiker John Wells und Joe Melia, singen die Comic-Song "Alan ein" Dale ", die Studenten der absurden Strang der britischen Humor, wie Monty Python erkennt. Er erschien im Original London Cast der erfolglosen Andrew Lloyd Webber / Alan Ayckbourn musikalischen Jeeves im Jahr 1975. Er präsentiert und erzählt eine halb dramatisiert Dokumentarfilm mit dem Titel "A Pleasant Terror" auf dem Leben und Werk von MR James, von ITV im Dezember ausgestrahlt 1995.

Einige seiner häufigen Auftritte waren auf BBC Radio 4 für The Afternoon Play und der Classic-Serial, aber er war auch in der Besetzung des Langlauf Sketch-Show Week zu Ende, und in der ersten Episode von Per Anhalter durch die Galaxis in 1978 Ursprung die Rollen der Herr Prosser und Prostetnic Vogon Jeltz. Er schätzte diesen in der zweiten Folge und in einer Episode der zweiten Reihe; jedoch aufgrund der Nichtverfügbarkeit, die Rollen von Jeltz und Prosser wurden von Tobias Long gemacht. Er spielte Winston Hayballs in Peter Tinniswood Winston Serie. Er hat auch als dritte Partei in der "... wird von Ivor Cutler fahren" Reihe von kurzen humorvollen Stücke, darunter die Wiedergabe der Bergmann, dem Betriebsinhaber und der Blechschloss "gekennzeichnet.

Seine Filmauftritten gehören The Other Boleyn Girl, Halten Sie das Aspidistra Fliegen und Splitting Heirs.

Er hatte zwei Kinder mit seiner ersten Frau, der Cellistin Jean Spalding, und zwei Kinder mit seiner zweiten Frau, der Künstlerin und Dozentin Dr. Karen Wallis. Er litt an multiplem Myelom, eine Form von Knochenmarkkrebs, war aber in der Lage, auch weiterhin die Durchführung von Audio- und Radioarbeit. Wallis starb am 6. September 2013.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha