Bill Putnam

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 10, 2016 Tim Leist B 0 3

Milton Tasker "Bill" Putnam war ein bekannter amerikanischer Toningenieur, Songwriter, Produzent, Studio-Designer und Geschäftsmann, der als "Vater der modernen Aufnahme" beschrieben worden ist. Er war der Erfinder der modernen Aufnahmekonsole und wird als eine Schlüsselfigur in der Entwicklung der Nachkriegs kommerziellen Musikindustrie anerkannt.

Ehemaliger Kollege Bruce Swedien beschrieben Putnams Leistungen so:

Biographie

Frühe Erfolge

Putnam war die erste Person in den USA, um künstliche Nachhall verwenden mit Echokammern für kommerzielle Aufnahme er auch die erste US-Multiband-Audio-Equalizer entwickelt und mit seiner Firma Universal-Recording Electronics Industries, für die Entwicklung der klassischen Aufnahmestudio Ausrüstung verantwortlich war einschließlich der UREI 1176LN, die UREI Zeit Align-Monitor, und die berühmten Universal-Aufnahmen-Konsolen, die bald zur Serienausstattung in Studios in ganz Amerika. Neben seinem Freund Les Paul war Putnam auch in der frühen Entwicklung von Stereoaufnahmen beteiligt und mehrere große unabhängige Aufnahmestudios in Chicago, Hollywood und San Francisco gründete.

Im Jahr 1947 machte Putnam die erste Aufnahme eines einzelnen Künstlers singt mehr als eine Zeile auf einem Aufzeichnungs. Patti Page sang eine Gesangslinie des "gestehen", ein Duett, in dem der zweite Teil wurde auf eine große 17.25 "Disc aufgezeichnet und dann wiedergegeben, wie sie sang die Hauptgesangslinie, die beiden Gesang und Begleitung, die auf einen Draht-Recorder vermählt. Les Paul, die in kurzer Zeit mit seinen eigenen ganz andere Technik zur Verdoppelung Gesang.

Audio-Aufnahme-Karriere

Im Jahr 1946 gegründet, Putnam einer von Amerikas ersten unabhängigen Aufnahmestudios, Universal-Aufnahme in Chicago. Sein Ruf wuchs schnell dank seiner Arbeit mit Künstlern wie Patti Page, Vic Damone, Duke Ellington, Count Basie, Sarah Vaughan, Little Walter und Dinah Washington. Seiner Zeit bei Universal sah eine Reihe von Premieren für die Musikindustrie, einschließlich der ersten Verwendung des Bandwiederholung, der ersten Gesangskabine, des ersten Mehrfachsprachaufzeichnung, einer der ersten bis 8-Spur-Aufnahme, der erste Einsatz von verwenden Verzögerungsleitungen im Studio, und das erste Release, im Jahr 1956, der mit halber Geschwindigkeit beherrscht Scheiben

Bis Mitte der 1950er Jahre Putnam war einer der begehrtesten Ingenieurs-Hersteller in den Vereinigten Staaten, und Universal-Aufnahme war so erfolgreich, dass Kunden wie Nelson Riddle, Mitch Miller und Quincy Jones begann drängte ihn, eine Anlage an der West geöffnet werden Küste. Im Jahr 1957 verkaufte er sein Interesse an der Universal-Aufnahme und mit Unterstützung von Frank Sinatra und Bing Crosby, eine neue Firma namens Vereinigte Recording Corp. gründete er und zog nach Hollywood, die Übernahme von Groß Studios bei 6050 Sunset Boulevard. Putnam war entschlossen, so viele technologische Innovationen in den neuen Komplex wie möglich zu übernehmen und er konstruiert neue Einrichtungen, darunter eine deutliche Ausweitung der Studio-Regieräume, die bis zu diesem Zeitpunkt waren in der Regel kleine Stände.

Wenn Vereinigte Recording gegründet, war Stereo-Aufnahme immer noch eine neue Innovation und es war kaum mehr als eine Neuheit von den großen Plattenfirmen berücksichtigt. Aber Putnam sah ihre Bedeutung und, auf eigene Kosten, begann er macht gleichzeitige Stereo-Mixe von Aufnahmen bei United Western produziert und gelagert diese Aufnahmen. Rund 1962, als Stereo wurde Ausziehen als Verbraucher-Audio-Format, fanden die großen Labels selbst ohne wesentliche Back-Katalog von Stereo-Aufnahmen, so dass sie angeboten, um die Halde von Bändern zu kaufen. Doch der schlaue Putnam geschickt verhandelt eine weitaus lukratives Geschäft, wobei er für die Studiozeit im Mischen der Stereo-Versionen verwendet belohnt. Laut Putnam ehemaligen Partner Allen Sides, in dieser Zeit das Studio bringen in der Umgebung von US $ 200.000 pro Monat im Studio Abrechnung.

Im Jahr 1961 erwarb er die benachbarten Western Recorders, befindet sich auf 6000 Sunset, Umbau es und ihre Einbeziehung in den Komplex, der dann United Western Recorders umbenannt wurde. Im Jahr 1985 verkaufte Putnam ins Studio, um Partner Allen Sides, der dann umbenannt Oceanway Recording.

Privatleben

Bill Putnam Vater lief ein Radioprogramm auf WDZ, Tuscola, Illinois, einem der Gene Autry frühen Radio Häuser. Geboren in Danville, Illinois, begann Putnams Interesse an der Musik in dieser Zeit, und sein Gespür für die Elektronik begann, als er bei den Pfadfindern arbeiten auf ein "Wireless" Verdienstabzeichen war. Mit dreizehn Jahren, versuchte er, und es versäumt, eine lizenzierte Ham Betreiber geworden, aber mit fünfzehn gelang es ihm, verdienen eine Klasse B Rufzeichen WA6PUK. An den Wochenenden, sang Putnam mit einer Reihe von regionalen Bands, die Gigs vor allem auf Hochschulcampus gespielt. Es war an diesem Punkt, dass Putnam fest, dass Musiker waren seine Lieblings-Menschen.

Lange Stunden Bill Putnam in den Universal-Aufnahme führte zur Scheidung. Nach dem Umzug nach Hollywood mit seinem Sohn Scott, trafen Putnam und heiratete Frank Sinatra Assistentin Miriam und zeugte zwei Söhne, Bill Jr. und Jim.

Putnam starb in Riverside, Kalifornien im Alter von 69.

Auszeichnungen

Im Jahr 2000 erhielt Putnam eine posthume besondere Verdienste / Technical Grammy Award für seine Verdienste um die Musikindustrie.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha