Big Wapwallopen Creek

Big Wapwallopen Creek ist ein 23,2-Meile langen Nebenfluss des Susquehanna River in Ost-Zentral-Pennsylvania in den Vereinigten Staaten.

Der Name Wapwallopen wurde aus einem nahe gelegenen indianischen Dorf an der Susquehanna River abgeleitet.

Wapwallopen Creek fällt im Südwesten Rand des Pocono Plateau und schließt sich dem Susquehanna River in Wapwallopen.

Es gibt gristmills auf Big Wapwallopen Creek. Es gibt Kohle in der Nähe des Baches.

Course

Big Wapwallopen Creek Oberlauf sind in der Gemeinschaft der Mountain Top und in den östlichen Rand des Fairview Township, Luzerne County, Pennsylvania, zwischen Arbutus Peak und Penobscot Mountain. Der Bach fließt südlich für eine kurze Strecke vor dem Einschalten Westen und überqueren Pennsylvania Straße 309. Kurz danach durch Pole Brücke Swamp leitet und dann lässt Fairview Township. Der Bach fließt dann südwestlich mehrere Meilen entlang der Grenze zwischen Reis Township und Wright Township, vorbei an der Gemeinschaft der Wech Corners auf dem Weg. In der Nähe der Grenze zwischen Reis Township, Wright Township, und Dorrance Township, erhält er den Zufluss Bewässerung Run und tritt dann in Dorrance Township. Der Bach setzt Südwesten durch Dorrance Township, Kreuzung der Interstate 81 und das Bestehen der Gemeinschaft von Dorrance. Nach dem Verlassen Dorrance Township, der Bach tritt Hollenback Township. In Hollenback Township, geht es weiter südwestlich nach Nescopeck Berg, wo es sich nach Westen und übergibt eine Messstation fließt. Kurz hinter der Messstation, schaltet sich der Bach Norden und in einen Tal in der Nähe der Grenze zwischen Hollenback Township und Nescopeck Township. Nach ein paar Meilen, geht der Bach durch die Gemeinschaft von Wapwallopen und tritt in den Susquehanna River in den Bell Bend.

Hydrologie

Das Einzugsgebiet von Big Wapwallopen Creek ist 45,8 Quadrat-Meilen. Bow Creek ist einer Nebenfluss des Big Wapwallopen Creek. Crystal Spring ist ein weiterer Nebenfluss. Cranberry Pond, Crystal Lake und Mud Pond sind Seen auf den Bach.

Wasserfälle

Für einen Großteil seiner Entfernung, Big Wapwallopen Creek Wildwasserschwierigkeitsskala Rating ist I bis IV. Es gibt mehrere Wasserfälle auf den Bach. Am Wasserfall heißt Theater und verfügt über eine 30-Fuß-Drop. Der zweite Wasserfall heißt Anarchie und hat einen Rückgang von mehr als 20 Fuß, unmittelbar gefolgt von einem 10-Fuß-Drop. Danach gibt es eine 10 bis 15 Meter hohen Wasserfall. Ein weiterer Wasserfall auf Big Wapwallopen Creek wird als Big Daddy Boner und hat einen Rückgang von 45 Fuß.

Entlastung

Der Monat mit der höchsten durchschnittlichen Entladungs ​​seit 1919 ist der April, wenn die Entladung typischerweise im Bereich von 93 bis 144 Kubikmeter pro Sekunde. Der Monat mit dem geringsten durchschnittlichen Entladungs ​​seit 1919 ist der August, wenn die Entladung typischerweise im Bereich von 21 bis 38 Kubikmeter pro Sekunde.

Geologie und Geographie

Big Wapwallopen Creek durchschneidet einem Felsvorsprung von Grau siltstone der Trimmer Felsformation in der Nähe eines geographischen Merkmals als Pulverloch bekannt. Das Tal am Unterlauf des Baches enthält große Mengen von Grau und grün-grauen Felsen.

Der Unterlauf des Big Wapwallopen Creek sind in einem Flusstal als Pulver Loch bekannt ist. Es ist 2 Meilen lang und 200 bis 300 Meter tief. Mehrere Wasserfälle sind in diesem Tal, einschließlich der unteren und mittleren Wasserfälle. Zwischen diesen Stürzen ist eine relativ flache Aue.

Das Grundgestein im Powder Loch beträgt 380 Millionen Jahre alt, was bedeutet, dass es aus dem Oberdevon. Das Grundgestein im nördlichen Teil des Tals gehört zu den Trimmer Felsformation, die graue Schluff, Sandstein und Schiefer enthält. Der südliche Teil des Tals hat Grundgestein, die dem irischen Tal Mitglied der Catskill Formation gehört.

Der ursprüngliche Verlauf der Unterlauf Big Wapwallopen Creek war etwas südlich und westlich des Powder-Loch, aber das Tal hier wurde vor 20.000 Jahren durch Vereisung gefüllt, als es noch Gletscher auf dem Gebiet seit 1000 Jahren.

Geschichte

Die Delaware und Shawnee-Indianer gebaut Wigwams in der Nähe der Mündung des Big Wapwallopen Creek.

Siedler kamen Big Wapwallopen Creek von Northampton County 1785 Nathan Strand errichtet eine Mühle am Bach im Jahre 1795, an einem Ort wie dem "Powder Hole" bekannt. Schließlich wurden drei Mühlen dort gebaut, die alle niedergebrannt. Ein Sägewerk auf dem Bach von Cornelius Garrison 1833 baute eine Pulverfabrik wurde an den Bach gebaut, aber explodiert. Die Fabrik wurde von Mühlen wie die Wapwallopen Mills bekannt angetrieben. Die Parrish, Silbermühle, eine Mühle am Bach, im Jahre 1859 überschwemmt, dass viel Schaden. Im Jahr 1865 F. K. Miller baute eine Gerberei an einem Nebenfluss des Baches.

Früher gab es eine Fachwerk-Industrie in der Big Wapwallopen Creek Wasserscheide, aber es hielt um 1870 Die Wapwallopen Mills wurden aus der Gegend im Jahr 1912 verschoben.

F. K. Miller baute eine Gerberei auf einem Nebenfluss des Big Wapwallopen Creek in den späten 1800er Jahren.

Die Wapwallopen Creek Bridge ist eine Steinbogenbrücke, die Big Wapwallopen Creek überquert in Mountain Top. Es wurde 1897 erbaut und im Jahre 1963. Es repariert noch steht und für den Verkehr geöffnet. Ab 2007 70 Fahrzeuge pro Tag übergehen sie.

  0   0
Vorherige Artikel Bachtschyssaraj
Nächster Artikel Kontrollierten Brand

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha