BFI Top 100 britischen Filme

1999 wurde das British Film Institute befragten 1000 Personen aus der Welt der britischen Film- und Fernseh die BFI-100-Liste der größten britischen Filme des 20. Jahrhunderts zu produzieren. Die Wähler wurden aufgefordert, zu 100 Filme, die "kulturell britischen 'waren zu wählen oben. Einige der ausgewählten Filme wurden ganz oder teilweise nicht-britische Unternehmen produziert oder mit Eingang von Filmschaffenden im Ausland geboren, aber wurden von den Wählern als Betreiber mit beträchtlicher britische Beteiligung angesehen.

Liste Aufschlüsselung

  • Die 1960er Jahre führte die Packung mit 26 Filmen von Verdienst für das Jahrzehnt; vier Filme für jedes Jahr, 1949, 1963 und 1971; und Die früheste Film ausgewählt wurde die 39 Steps. Nur zwei andere 1930er Jahren Filme gemacht die Liste, und nach 1935, die einzigen Jahre, nicht vertreten ist von 1936 bis 1937, 1940 bis 1941, 1950, 1956, 1972 und 1974-1978.
  • David Lean, mit sieben Filmen, ist die beliebteste Direktor; gefolgt von Michael Powell und John Schlesinger hatte vier Filmen jeweils während Alexander Mackendrick und Tony Richardson hatten jeweils drei. Sieben der Filme wurden von Ealing Studios während der Jahre 1949-1955 hergestellt.
  • Die am stärksten vertretene Schauspieler Alec Guinness, mit neun Filmen von Verdienst obwohl drei Auftritte waren in Nebenrollen. Wohnen Schauspieler Michael Caine ist am meisten vertreten, die Hauptrolle in sieben Filmen.
  • Julie Christie ist die am stärksten vertretene Schauspielerin mit sechs Filmen auf der Liste.

Die Top-Ten-Filme

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha