Beverley Mitchell

Beverley Ann Mitchell ist eine amerikanische Schauspielerin und Country-Sängerin. Sie ist am besten für ihre Rolle als Lucy Camden-Kinkirk auf der TV-Serie 7th Heaven bekannt.

Frühen Lebensjahren

Ihre Eltern sind Sharon Mitchell, ein Office Manager, und David Mitchell, ein Autorennen-Promotor. Ihre Eltern sind seit wiederverheirateten Geschiedenen und sie einen Halbbruder Giuseppe Tomasino aus der zweiten Ehe ihres Vaters hat.

Nach seinem Abschluss an Chaminade College Preparatory School in 1999 schrieb sie sich an der Loyola Marymount University, wo sie in der Filmproduktion als Hauptfach.

Werdegang

Erste große Filmrolle Mitchell war in The Crow: City of Angels, Spielen Teenager Drogenabhängiger Gnade. Während der Dreharbeiten von The Crow, 1996, sprach sie für die Rolle der Mary Camden in einem neuen Familiendrama, 7th Heaven. Produzenten zunächst drehte sie sich, wie sie glaubte nicht, dass sie geeignet ist, um Mary zu spielen. Allerdings, wenn sie für die Rolle der Schwester Lucy las, wurde sie sofort gewirkt. Sie ist tatsächlich 14 Monate älter als Jessica Biel, die ihre ältere Schwester spielte. 7th Heaven war sehr beliebt, dauerhaft für 11 Jahreszeiten.

Im Jahr 2000 hatte sie eine kleine Rolle in The Amanda Show als Kunde in Moodys Point.

Im Jahr 2003 Beverley spielte Erica Enders auf Disney Film auf dem richtigen Weg. Es wurde auf einer wahren Geschichte über zwei Schwestern, die Rennautos fuhren basiert.

Im Jahr 2005, während einer Pause von Dreharbeiten 7th Heaven, Mitchell spielte Laura Hunter in der Horror-Fortsetzung Saw 2. Sie war nur ungern über die Einnahme der Rolle auf den ersten, als sie hat zugegeben, sie ist kein Fan von Horrorfilmen.

Ihrer lebenslangen Traum, ein Country-Sänger wurde wahr, als im Jahr 2006, nahm sie ihr Debüt-Album, Beverly Mitchell mit Produzent D. Scott Miller in Nashville, Tennessee. Sie co-wrote acht der Songs auf dem Album vorgestellt, darunter die Hit-Single "Angel".

Im Sommer 2007 spielte Mitchell im TV-Film Ich weiß, was ich gesehen habe, was auf dem Lifetime Television Network ausgestrahlt wurde. Beverley hat auch Pläne für die Aufnahme eines zweiten Albums, und hofft, ihre eigene Version des Songs aufzeichnen "When You Say Nothing At All" auf dem Album.

Im Jahr 2010 wurde bekannt, dass Mitchell würde die Besetzung von The Secret Life of the American Teenager als Schulberater, die im Januar 2011 begann, anzuschließen.

Privatleben

Am 11. April 1997 wurde Mitchells Freundin Angela bei einem Autounfall ums Leben, im Alter von fünfzehn Jahren. Dies betraf Beverley tief. Sie schrieb über die Erfahrung des Verlierens ihrer Freundin in dem Buch Hühnersuppe für die Seele Preteen. Der 7. Himmel Episode "Nichts ist lang Aber Change" wurde auf ihren Erfahrungen. Ihr Hit "Angel", die auf ihrem Debüt-Album gekennzeichnet wird auch für Angela geschrieben.

Am Silvesterabend 2005 während einer Reise nach Colorado, Mitchell wurde zu ihrem langjährigen Freund, ein Buchhalter Michael Cameron engagiert. Sie hatten ursprünglich geplant, im Jahr 2007, um zu heiraten, aber beschlossen, die Hochzeit auf Eis aufgrund der Freisetzung von Mitchell Debütalbum gesetzt. Die Hochzeit fand am 1. Oktober 2008 in Ravello, Italien an der Amalfiküste. Ehemalige 7th Heaven Schauspielkollegen Jessica Biel und Mackenzie Rosman dienten beide als Brautjungfern. Am 28. März 2013 ihr erstes Kind des Paares, eine Tochter namens Kenzie Lynne. Am 4. September 2014 angekündigt, Mitchell sie erwarten ihr zweites Kind.

Filmographie

Fernsehen

Folie

Diskografie

Alben

Singles

Musikvideos

Auszeichnungen und Nominierungen

  • 1997: Beste Darstellung in einer Drama-Serie - Junge Schauspielerin - Won
  • 1998: Beste Leistung in einem TV-Drama-Serie - führenden jungen Schauspielerin - Won
  • 1999: Beste Leistung in einer Fernsehserie - Junge Ensemble - Nominiert
  • 2000: Beste Leistung in einem TV-Drama-Serie - führenden jungen Schauspielerin - Won
  • 2005: Wahl TV Actress: Drama - Nominiert
  • 1998: Beste Leistung durch eine junge Schauspielerin in einer Drama-Fernsehserie - Nominiert
  • 2000: Bester Junger Ensemble - Fernseher - Nominiert
  0   0
Vorherige Artikel Adaptogen
Nächster Artikel Aditi Mahavidyalaya

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha