Beulah Marie Dix

Beulah Marie Dix war ein amerikanischer Drehbuch der stillen und Tonfilm Epochen, und ein Autor der Bücher für Kinder. Sie schrieb mehr als 55 Filme zwischen 1917 und 1942.

Dix wurde G.H. verheiratet Flebbe in Johanneskapelle in Boston, Massachusetts in den Vereinigten Staaten am 6. Mai 1910.

Romane

  • Soldat Rigdale: Wie Er segelte in der Mayflower und wie er Serviert Miles Standish
  • Hugh Gwyeth; Eine Rundkopf Cavalier
  • The Making of Christopher Ferringham
  • Die Beaus Comedy
  • Das Leben, Verrat und Tod des James Blount von Breckenhow
  • Das schöne Mädchen von Graystones
  • Merrylips
  • A Little Captive Lad
  • Betty-Bide-at-home
  • Der Kampf Klinge
  • Das Tor der Horn
  • Mütter & Söhne
  • Maid Melicent
  • Der kleine Gott Ebisu
  • Über die Grenze
  • Die Schlacht Monate von George Daurella
  • Blithe McBride
  • The Glorious Spiel
  • Hände weg!
  • Gestürzte über Girls
  • Mitleid Gottes
  • Freunde in der End
  • Hochzeitsabend Murder

Ausgewählte Filmografie

  • Die Squaw Man
  • Schlaraffenland
  • Der spanische Tänzer
  • Feet of Clay
  • The Road to Yesterday
  • Die gottlose Mädchen
  • Schwarze Magie
  • Mitternachts Geheimnis
  • Drei Who Loved
  • Ever in My Heart
  • Das Leben von Jimmy Dolan
  • Sie haben mich eine Straf
  • Sweater Mädchen

Auszeichnungen

Dix gewann die 1897 George B. Sohier-Preis für ihre Diplomarbeit "Veröffentlicht Kollektionen von englischen und schottischen Balladen, 1765-1802".

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha