Betty Field

Betty Field war ein amerikanischer Film- und Theaterschauspielerin.

Leben und Karriere

Geboren in Boston, Massachusetts, um George und Katharine Field, begann Betty ihre Schauspielkarriere auf der Londoner Bühne in Howard Lindsay Farce, sie liebt mich nicht. Im Anschluss an seinen Lauf kehrte sie in den Vereinigten Staaten und in mehreren Bühnenerfolge, bevor sie ihr Filmdebüt im Jahr 1939 ihre Rolle als Mae, der einzigen weiblichen Charakter, in Von Mäusen und Menschen etabliert sie als dramatische Schauspielerin. Sie spielte neben John Wayne in der 1941 Film The Shepherd of the Hills. Feld spielte ein Nebenrollen in Kings Row. Ein Leben, Mitglied von The Actors Studio, Platz bevorzugtes Durchführen am Broadway und erschien in Elmer Rice Dream Girl und Jean Anouilh Der Walzer der Toreros, aber kehrte zu Hollywood regelmäßig, in Fleisch und Fantasiewelt, Südländer, The Great Gatsby, Picknick erscheinen, Bushaltestelle, Peyton Place, Butterfield 8 und Birdman von Alcatraz. Ihre letzte Filmrolle war in Coogan Bluff im Jahr 1968. Sie im Fernsehen erschien auch.

Privatleben

Ihre erste Ehe, zum Dramatiker Elmer Rice, endete in einer Scheidung. Das Paar hatte drei Kinder, John, Paul und Judith. John wurde Anwalt, aber er starb bei einem Badeunfall im Alter von 40. Ihre zweite Ehe, Edwin J. Lukas, dauerte von 1957 bis 1967. Ihre dritte Ehe, um Raymond OliverE, dauerte von 1968 bis zu ihrem Tod im Jahr 1973.

Tod

Feld starb an einem Schlaganfall in Hyannis, Massachusetts, im Alter von 60.

Filmographie

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha