Bertrand Meyer

Bertrand Meyer ist ein Französisch akademische, Autor und Berater im Bereich von Computersprachen. Er schuf die Eiffel Programmiersprache und die Idee der Gestaltung von Verträgen.

Bildung und akademische Karriere

Bertrand Meyer erhielt einen Master-Abschluss in Engineering von der École Polytechnique in Paris, einen zweiten Master-Abschluss der Stanford University und einen Doktortitel von der Université de Nancy in Nancy, Meurthe-et-Moselle. Er hatte einen technischen und Management-Karriere für neun Jahre bei Electricité de France und drei Jahre lang war auf der Fakultät an der University of California, Santa Barbara.

Seit Oktober 2001 ist er Professor für Software Engineering an der ETH Zürich, der Eidgenössischen Technischen Hochschule, wo er betreibt Forschung auf den Aufbau von vertrauenswürdigen Komponenten mit garantierter Qualität.

Zu seinen weiteren Aktivitäten gehören als außerordentlicher Professor an der Monash University in Melbourne, Australien, und die Mitgliedschaft in der Französisch Akademie der Technologien. Er ist auch als Beraterin, Trainerin im Objekt-Technologie und andere Software-Themen und Sprecher auf Konferenzen tätig. Als ehemaliger Leiter der ETH Informatik-Abteilung, er ist einer der Gründer und der derzeitige Präsident der Informatik Europa, dem Verband der europäischen Informatikabteilungen.

Computersprachen

Meyer verfolgt das Ideal der einfache, elegante und benutzerfreundliche Computersprachen und ist einer der frühesten und schärfsten Befürworter der objektorientierten Programmierung. Sein Buch Object-Oriented Software Construction wird von vielen als die beste Arbeit zu präsentieren den Fall für OOP sein. Weitere Bücher, die er geschrieben hat: Eiffel: Die Sprache, Object Erfolg, wiederverwendbare Software, Einführung in die Theorie der Programmiersprachen und Touch of Class. Er hat zahlreiche Artikel und bearbeitet Tagungsbände verfasst.

Er ist der erste Designer des Eiffelmethode und Sprache und hat sich in seiner Entwicklung zu beteiligen, und ist der Urheber der Design by Contract Entwicklungsmethode.

Seine Erfahrungen mit dem Objekt-Technologie durch die Simula Sprache, ebenso wie frühe Arbeit auf abstrakte Datentypen und formale Spezifikation, sofern einige Hintergründe zur Entwicklung von Eiffel. Eiffel war einflussreich in der Entwicklung von anderen Sprachen wie Java, C # und Python.

Auszeichnungen

Im Jahr 2005, Meyer war der "senior Auszeichnung" Gewinner des ersten AITO Dahl-Nygaard Auszeichnung. Dieser Preis, nachdem die beiden Schöpfer der Objekttechnologie mit dem Namen, wird jährlich an einen senior und ein Junior-Forscher, die erhebliche technische Beiträge auf dem Gebiet der Objektorientierung geleistet haben.

Im Jahr 2006 wurde Meyer als Ehrendoktor der Staatliche Universität für Informationstechnologien, Mechanik und Optik Sankt Petersburg anerkannt.

Am 9. Juni 2007 erhielt Meyer die Software System Award der ACM für "Auswirkungen auf die Softwarequalität" als Anerkennung für das Design von Eiffel. Er ist ein 2008 Fellow der ACM.

Enzyklopädie hoax

Am 28. Dezember 2005 ein anonymer Benutzer fälschlicherweise Meyer Tod am deutschen Enzyklopädie Biographie von Meyer angekündigt. Die Falschmeldung wurde fünf Tage später durch den Heise News Ticker gemeldet und der Artikel wurde sofort behoben. Viele großen Nachrichten Medien in Deutschland und der Schweiz griffen die Geschichte, Entwicklung der deutschen Enzyklopädie Version des Seigenthaler Vorfall. Meyer ging auf eine positive Bewertung der Enzyklopädie zu veröffentlichen, den Abschluss "Das System erlag einer seiner potenziellen Schwachstellen, und schnell geheilt selbst. Dies hat keinen Einfluss auf das Gesamtbild. Genau wie diejenigen, über mich, Gerüchte über Enzyklopädie Sturz haben grob gewesen übertrieben. "

  0   0
Vorherige Artikel Asier del Horno
Nächster Artikel Christofer Drew

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha