Bernhard Droog

Bernhard Droog war ein niederländischer Schauspieler, der in 17 Filmen, darunter der 1997 Oscar-prämierten Karakter und zahlreichen Fernseh- und Theaterrollen erschienen. Droog war ein Empfänger des Ordens von Oranien-Nassau im Jahre 1970.

Frühen Lebensjahren

Droog mit holländischen Eltern leben in Deutschland geboren. Er lebte dort bis 1936, als die Familie beschloss, in die Niederlande zurück und zog in die Stadt Haarlem. Droog nahm die Beschäftigung in eine Apotheke Labor und setzte diese Arbeit nach einem weiteren Umzug nach Den Haag. Er studierte zunächst Gesang, im Hinblick auf den Beitritt zu einer Oper, aber im Jahre 1945 war er Mitglied einer Theatergruppe von Pierre Balledux laufen, für die er mehr als 300 Auftritte zu machen wurde.

Filmkarriere

Droog Filmdebüt kam im Jahr 1955 in der Rolle der Leraar in Ciske de Rat, auf der Grundlage eines berühmten Kinder Roman von Autor Piet Bakker, die in Bezug auf die Kinobesucher bleibt einer der beliebtesten Filme in der niederländischen Geschichte. Er würde in zwei Komödien, Kleren Maken de Man und Fanfare, gefolgt von einer Hauptrolle in der 1958 Oscar-nominierte Dorp aan de Rivier angezeigt. Er erschien auch im Jahr 1962 Weltkriegsdrama De overval.

Nach dem frühen 1960er Jahren wurde Droog Filmauftritte sporadisch, während er arbeitete vor allem im Theater und Fernsehen. Allerdings machte er bemerkenswerte Auftritte in Wat zien ik, ein 1971 Komödie über das Leben von zwei Amsterdamer Prostituierten zentriert ist, und ein weiteres World War II Funktion, Pastorale letzten Bildschirm Erscheinungsbild von 1978 1943. Droog kam im Jahr 1997 in Karakter, die auf ging, um zu gewinnen, dass Jahr Oscar für den besten fremdsprachigen Film.

Tod

Das letzte Jahrzehnt des Droog Leben wurde aus der Öffentlichkeit verbracht. Er starb an einer Lungenentzündung am 22. Dezember 2009, im Alter von 88.

Filmographie

  • 1955: Ciske de Rat - Richt. Wolfgang Staudte
  • 1957: Kleren Maken de Man - Richt. Georg Jacoby
  • 1958: Fanfare - Richt. Bert Haanstra
  • 1958: Dorp aan de Rivier - Richt. Fons Rademakers
  • 1960: De zaak M.P. - Richt. Bert Haanstra
  • 1962 Kermis in de Regen - Richt. Kees Brusse
  • 1962: De overval - Richt. Paul Rotha
  • 1963: Fietsen naar de Maan - Richt. Jef van der Heyden
  • 1964: Spuit elf - Richt. Paul Cammermans
  • 1971: Wat zien ik - Richt. Paul Verhoeven
  • 1978: Pastorale 1943 - Richt. Wim Verstappen
  • 1979: Kort Amerikaans - Richt. Guido Pieters
  • 1979: Een pak slaag - Richt. Bert Haanstra
  • 1979: Erik von het klein insectenboek - Richt. Hank Onrust
  • 1980: De Verjaring - Richt. Kees Brusse
  • 1987: De Ratelrat - Richt. Wim Verstappen
  • 1997: Karakter - Richt. Mike van Diem
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha