Bernardino Telesio

Bernardino Telesio war ein italienischer Philosoph und Naturwissenschaftler. Während seine natürlichen Theorien wurden später widerlegt, seinen Schwerpunkt auf Beobachtung ihm die "erste der Modernen", die schließlich entwickelt die wissenschaftliche Methode.

Biographie

Telesio wurde von edler Abstammung in Cosenza, einer Stadt in Kalabrien, Süditalien geboren. Er war in Mailand von seinem Onkel, Antonio, der selbst ein Gelehrter und Dichter des hohen Ansehens, und später in Rom und Padua erzogen. Seine Studien umfassten die ganze breite Palette von Themen, Klassiker, Wissenschaft und Philosophie, die den Lehrplan der Renaissance Gelehrten gebildet. So ausgerüstet, begann er seinen Angriff auf den mittelalterlichen Aristotelismus, die dann in Padua und Bologna blühte. Im Jahre 1553 heiratete er und ließ sich in Cosenza und wurde der Gründer der Cosentian Academy. Eine Zeit lang lebte er in den Haushalt von Alfonso III Carafa, Herzog von Nocera. Im Jahre 1563, oder vielleicht zwei Jahre später erschien sein großes Werk De rerum natura Iuxta Propria Principia, die durch eine große Anzahl von wissenschaftlichen und philosophischen Werke von untergeordneter Bedeutung folgte. Die heterodoxen Ansichten, die er gehalten erregte den Zorn der Kirche im Namen seiner geliebten Aristotelismus, und kurze Zeit nach seinem Tod seine Bücher auf den Index gesetzt.

Theorie der Materie, Hitze und Kälte

Statt postulieren Materie und Form, stützt er Existenz auf Materie und Kraft. Diese Kraft hat zwei gegenüberliegende Elemente: Wärme, die erweitert und Kälte, die Verträge. Diese beiden Prozesse entfallen all den verschiedenen Formen und Arten der Existenz, während die Masse an dem die Kraft wirksam bleibt gleich. Die Harmonie des Ganzen besteht darin, daß jeder Einzel Sache entwickelt sich an und für sich in Übereinstimmung mit seiner eigenen Natur, während gleichzeitig ihre Bewegung profitiert den Rest. Die offensichtliche Mängel dieser Theorie, dass die Sinne allein kann nicht Sache begreifen selbst, dass es nicht klar, wie die Mannigfaltigkeit der Erscheinungen könnten von diesen beiden Kräften führen, dachte, es ist nicht weniger überzeugend als Aristotles warm / kalt, Dry / Wet-Erklärung, und dass er keine Beweise für die Existenz dieser beiden Kräfte zu untermauern angeführt, aus wurden zum Zeitpunkt von seinem Schüler, Patrizzi hingewiesen.

Darüber hinaus seine Theorie von der kalten Erde in Ruhe und der heißen Sonne in Bewegung war in den Händen von Copernicus auf Widerlegung verurteilt. Zur gleichen Zeit, war die Theorie hinreichend kohärenten, um einen großen Eindruck auf italienischen Gedanken zu machen. Es sollte erwähnt werden, obwohl, dass seine Auslöschung einer Unterscheidung zwischen superlunar und sublunar Physik war sicherlich ziemlich schauend ist, wenn auch nicht von seinen Nachfolgern als besonders bemerkenswert anerkannt. Wenn Telesio ging auf die Beziehung zwischen Geist und Materie zu erklären, war er immer noch mehr Andersgläubigen. Material Kräfte sind nach Voraussetzung der Lage Gefühl; Angelegenheit muss auch von der ersten mit Bewußtsein begabt gewesen. Für das Bewusstsein vorhanden ist, und konnte nicht aus dem Nichts entwickelt wurden. Dies führt ihn zu einer Form von Hylozoismus. Auch hier wird die Seele durch Materialbedingungen beeinflusst; damit die Seele muss eine materielle Existenz haben. Er stellt ferner fest, dass alles Wissen Sensation und dass Intelligenz ist daher eine Ansammlung von isolierten Daten, durch die Sinne gegeben. Er weiß nicht, jedoch gelingt, die erklärt, wie die Sinne allein Differenz und Identität wahrzunehmen.

Am Ende seines Planes, vielleicht aus Rücksicht auf theologische Vorurteile, ein Element, das völlig fremd war, fügte er hinzu, nämlich ein höherer Impuls, eine Seele von Gott überlagert wird, kraft dessen wir über die Welt der Sinne bemühen. Diese göttliche Seele ist kaum ein völlig neuartiges Konzept, wenn im Rahmen der Averroestic oder Thomasian Wahrnehmungstheorie angesehen.

Das ganze System der Telesio zeigt Lücken in Argument und Unkenntnis der wesentlichen Fakten, aber zur gleichen Zeit ist es ein Vorläufer aller späteren Empirismus, wissenschaftlichen und philosophischen und Markierungen eindeutig die Zeit des Übergangs von Autorität und Vernunft, zu experimentieren und Eigenverantwortung .

Die Abhängigkeit von Sensordaten

Telesio war der Kopf des großen süditalienischen Bewegung, die gegen die anerkannten Autorität abstrakte Vernunft protestiert, und die Saat, aus der sprang die wissenschaftlichen Methoden der Tommaso Campanella und Giordano Bruno, von Francis Bacon, René Descartes, mit ihren sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Er deshalb verlassen die rein intellektuelle Sphäre und schlug eine Untersuchung über die durch die Sinne, von dem er festgestellt, dass alle wahre Erkenntnis kommt wirklich angegebenen Daten.

Telesio schreibt in dem Anfang des Proem des ersten Buches der dritten Ausgabe von De rerum natura Iuxta Propria Principia Libri Ix ... ", dass der Bau der Welt und die Größe der darin enthaltenen Körper und der Natur des Welt, um nicht von Grund wurde von den Alten getan, sondern soll durch Beobachtung verstanden werden durchsucht werden. " Diese Aussage, auf der ersten Seite zu finden, fasst zusammen, was viele moderne Gelehrte haben allgemein als Telesian Philosophie, und es scheint oft, dass viele nicht weiter zu lesen jeder für am nächsten Seite er richtet seinen heiß / kalt Theorie informiert Materie, eine Theorie, die eindeutig nicht durch unsere moderne Idee der Beobachtung informiert wird. Für Telesio, ist die Beobachtung ein viel größerer mentaler Prozess als einfach Aufzeichnen von Daten, einschließlich Beobachtung auch analoge Gedanken.

Obwohl Francis Bacon ist heute allgemein mit der Kodifizierung der eine induktive Methode, die mit ganzem Herzen unterstützt Beobachtung als primäres Verfahren für den Erwerb von Kenntnissen zugeschrieben, er war sicherlich nicht der Erste, lassen vermuten, dass die Sinneswahrnehmung sollte die primäre Quelle für Wissen. Unter Naturphilosophen von der Renaissance wird diese Ehre in der Regel nach Telesio verliehen. Bacon selbst erkennt Telesio als "die erste der Modernen" für die Umsetzung Beobachtung über alle anderen Methoden zum Erwerb von Kenntnissen über die natürliche Welt. Dieser oft zitierte Satz aus Speck, obwohl, ist irreführend, denn es simplifiziert und falsch darstellt Meinung Telesio Bacons. Die meisten von Bacons Essays ist ein Angriff auf Telesio und dieser Begriff, stets aus dem Zusammenhang gerissen, hat ein allgemeines Missverständnis Telesian Naturphilosophie, indem er ihm eine Baconian Gütesiegel, die weit von Bacons ursprünglichen Absichten war erleichtert. Speck sieht in Telesio einen Verbündeten im Kampf gegen die alte Autorität, aber er hat wenig Positives über Telesios spezifische Theorien sagen.

Was vielleicht auffälligste über De rerum natura wird Telesios Versuch, so viel wie möglich zu mechanisieren. Telesio eindeutig bestrebt, alles, was in Bezug auf die Frage von warmen und kalten informiert zu erklären und seine Argumente so einfach wie möglich zu halten. Bei seinen Gesprächen drehen, um den Menschen führt er einen Instinkt der Selbsterhaltung, für ihre Motivationen zu berücksichtigen. Und als er den menschlichen Geist und seine Fähigkeit, abstrakt zu immateriellen und göttliche Vernunft Themen diskutiert, fügt er eine Seele. Für ohne Seele, alles Denken, von seiner Argumentation, wäre beschränkt sich auf materielle Dinge. Dies würde Gott undenkbar zu machen und deutlich war dies nicht der Fall, für die Beobachtung zeigt, dass die Menschen über Gott zu denken.

Works

  • Telesii, Bernardini. De rerum natura Iuxta Propia Principii, Libri IX. Horatium Saluianum Neapel.

Neben De rerum natura, schrieb er:

  • De Somno
  • De seiner quae in Aere fiunt
  • De Mari
  • De Cometis et Circulo Lactea
  • De usu respirationis
  0   0
Vorherige Artikel 1971 Rose Bowl
Nächster Artikel Die kommerzielle Fischerei

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha