Bernard Le Nail

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Gunnar Rogge B 0 20

Bernard Le Nail war ein Französisch Schriftsteller und Breton militant. Nach dem Studium der Handel in Paris leitete er die Werbe-Büro der Kammer für Handel und Industrie in Nantes. Im Jahr 1979 wurde er Generalsekretär des Comité d'Etude et de Liaison des Intérêts Bretonen in Lanester. Zwischen 1983 und 2000 war er Direktor des Kulturinstituts der Bretagne und hatte eine wichtige Rolle bei der Konzeption und der Veröffentlichung der Sammlung Les Bretons au-delà des mers: Explorateurs et grands voyageurs. Er war auch in der Konzeption und der Veröffentlichung der folgenden Arbeiten beteiligt: ​​500 Bretonen à connaître, Überarbeitung der Guide Bleu Bretagne, Guides Gallimard Bretagne, Les noms qui ont fait l'histoire de Bretagne, Dictionnaire des femmes en Bretagne, La Bretagne entre Rüstung et Argoat.

Am 12. November 1999 Le Nail wurde von der Französisch kommunistischen Zeitung L'Humanité, ein ehemaliger Aktivist der bretonischen Separatisten-Organisation die Front de Libération de la Bretagne Befreiungsfront der Bretagne vorgeworfen. Er energisch bestritten diesen Vorwurf, machte aber keine Entschuldigung für seine Verteidigung der bretonischen Kultur und Sprache in das Gesicht der stark zentralisierten Französisch Staat. Mehrere Organisationen auch Gemeinderäte in der Bretagne widersprochen Verbreitung kostenlos, in den Schulen, sein und seine Frau Jacqueline Dictionnaire des romanciers de Bretagne, die sich mit Breton Romanciers. Unter seinem eigenen Namen und unter dem Pseudonym Joseph Bréhier, auch Le Nail zahlreiche Artikel in Zeitungen und Zeitschriften auf Breton historischen und kulturellen Themen veröffentlicht.

Im Jahr 2001 gründete die Le Nail-Verlag "Les Portes du groß", die in Konten der bretonischen Seefahrer und Entdecker, Reisende in der Bretagne und Studien von Breton Beziehungen zu anderen keltischen Ländern spezialisiert.

Bernard Le Nail hatte eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Wissens über Breton Entdecker der Küste von Australien, als Herausgeber Philippe Godard und Tugdual de Kerros 'Buch über Louis de Saint Aloüarn. Im Jahr 2010 seinen Verlag Les Portes du Large veröffentlichte eine Französisch Übersetzung einer Biographie von Marc-Joseph Marion Dufresne durch australische Historiker Edward Duyker.

Le Nail erlitt einen geplatzten aneuyrsm und massive Gehirnblutung am 24. Dezember 2009. Er starb am 5. Januar 2010.

Veröffentlichungen

  • Le décollage de l'économie irlandaise, mémoire de quatrième année de sciences économiques 1968.
  • Röntgenaufnahmen financières d'entreprises de Loire-Atlantique, Nantes, Chambre de Commerce et d'Industrie, 1975, 300 pp.
  • Leitfaden annuaire culturel de Loire-Atlantique, Nantes, Centre de nantais Kultur celtique 1980.
  •  in La Bretagne, von Yann Brekilien, Paris, Éditions d'Organisation 1982 bearbeitet.
  • Bretagne, Pays de mer, in Zusammenarbeit mit Philippe Plisson, Paris, Hachette, 1993.
  • Explorateurs et grands voyageurs Bretons, P., Gisserot 1998.
  •  in L'Espoir Breton du XXIe siècle. La Bretagne en âge de Réveil, Spézet, Coop Breizh 1998.
  • Dictionnaire des romanciers de Bretagne in Zusammenarbeit mit Jacqueline Le Nail, Gourin, Ed. Keltia Graphic 1999, 360 pp.
  • Dictionnaire des auteurs de jeunesse de Bretagne, Gourin, Keltia Graphic 2001, 360 pp. 1
  • Noms de lieux Bretons à travers le monde; Rennes, Les Portes du große, 2002 239 pp.
  • L'Almanach de la Bretagne; P., Larousse 2003, 384 pp.
  • Pays de Vitré. Hommes et femmes remarquables; Rennes, Portes du große 2004, 240 pp.
  • Des Bretons au Mexique; Rennes, Portes du große 2009 240pp

Bernard Le Nail bearbeitet auch die folgenden Bücher:

  • La Galice, Institut culturel de Bretagne
  • Cent peintres en Bretagne, Ed. Palantines
  • Géographie littéraire de la Bretagne, Institut culturel de Bretagne
  • La Bretagne des grands auteurs, Ouest-France-Edilarge.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha