Bernard Coy

Bernard Paul "Barney" Coy war ein Bankräuber und Bundes Gefangenen am besten als die Planer eines gescheiterten Fluchtversuch von Alcatraz Gefängnis bekannt, am 2. Mai 1946, das in einen blutigen 2 Tage bewaffnete Auseinandersetzung drehte sich verlassen Coy, zwei Kolleginnen und Möchtegern-Ausbrecher und zwei Wärter tot.

Coy stammte aus Kentucky, der während der Wirtschaftskrise, um Verbrechen gedreht und im Jahr 1937 wurde zu 25 Jahren Haft verurteilt. Er wurde zu Alcatraz von Atlanta im Jahr 1938 übergeben und wurde später die Position des Zellenhaus ordentlich, die ihn durch die meisten der Hauptzellenblock auf Alcatraz zugreifen dürfen angegeben. Diese relative Freiheit erlaubte es ihm, ein kleiner Fehler in einem der Sicherheitsfunktionen des Gefängnisses, den Bars des Waffengalerie mit Blick auf den Zellenhaus zu entdecken. Coy zusammen mit Joe Cretzer, Marvin Hubbard, Sam Shockley, Miran Thompson, und Clarence Carnes geplant, in die Pistole Galerien brechen, um Waffen zu stehlen, zu Geiseln nehmen und dann auf die Anklagebank zu fliehen. Er war bei der Schaffung einer provisorischen Bar-Spreader, die ihm ermöglichte, durch die relativ schwache Bars, dass die Waffe Galerien geschützt zu bekommen und überwältigen den ahnungslosen Wache nach seiner Rückkehr aus der Untersuchung eines fabrizierten Vorfall von Shockley in der Gefängnis sicheren Einheit, D-Block verursacht erfolgreichen .

Die Häftlinge mussten heute einer Springfield Gewehr, one.45 automatische Pistole, aber der wichtigste Punkt soll im Käfig gehalten werden, war der Schlüssel zu dem Hof ​​Tür des Gefängnisses, aus dem die Verurteilten erwarten, ihren Weg zu Dock auf der Insel machen, zu beschlagnahmen des Gefängnisses Boot. Doch Bill Miller, einer der neun Wächter als Geiseln in zwei Zellen hatten, im Gegensatz zu Verordnungen, an den Hof Türschlüssel gehalten, herausgelassen zu Küchenpersonal, ohne dass die Galerie Wache am Mittag zu stören, statt der Rückgabe an die Pistole Galerie . Der Fluchtversuch wurde daher unabsichtlich durchkreuzt, wie auch wenn die Gefangenen schließlich fand den Schlüssel nach einer Suche der gefangenen Wächter und Zellen, die Tür nicht öffnen, weil es, indem Sie versuchen das Schloss mit verschiedenen Schlüsseln eingeklemmt worden.

Die Ausreißer hielt mehrere Wärter als Geiseln und so gab es keine Hoffnung zu verhandeln, der Kampf zwischen den Vollzugsbehörden und der Gruppe der Gefangenen wurde zu einem gewalttätigen Stand-off, die als die Schlacht von Alcatraz oder "Alcatraz Blastout" bekannt wurde. Nach zwei Tagen wieder die Wachen die Kontrolle über das Gefängnis und der Körper des Coy wurde in einem Hauswirtschaftskorridor zusammen mit denen von Cretzer und Hubbard gefunden.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha