Berchem


Berchem ist ein Stadtteil im Süden der Gemeinde und Stadt Antwerpen in der belgischen Region Flandern. Berchem ist entlang der alten Grote Steenweg, dass Brüssel nach Antwerpen für mehrere Jahrhunderte verbunden hat befindet; Die Stadt grenzt an die Bezirke von Deurne, Borgerhout, Wilrijk und Antwerpen und der Gemeinde Mortsel. Berchem selbst besteht aus drei Quartale, Oud Berchem, Groenenhoek und Nieuw Kwartier.

Der "Ring", Antwerpener Ringautobahn, die die Strecke der ehemaligen Verteidigung Stadtmauer folgt, schneidet Berchem in zwei Teilen, Trennung der städtischen Innenstadtbereich von Oud-Berchem aus den mehr Wohn- und vorstädtischen Gebieten Groenenhoek en Nieuw Kwartier.

Demographie

Berchems Gesamtfläche beträgt mehr als 1.500 Acres, und es wird von mehr als 40.000 Bürgern bewohnt.

Wirtschaftlichkeit

Der Hauptsitz der Restaurantkette Schnell sind in Berchem.

Politische Struktur

Nach der Dezentralisierung von Antwerpen im Jahr 2000 wurde Berchem ein semi-unabhängigen Bezirk mit eigener Gesetzgebungsorgan, der sogenannten Districtsraad und einen eigenen Führungs Hochschule. Der Bezirksrat umfasst 23 Mitglieder, direkt für sechs Jahre vom Volk gewählt. Der Vorstand besteht aus fünf College-Stadträte, darunter ein Bezirksbürgermeister, der vom Bezirksrat installiert sind.

Der Bezirksrat besteht derzeit aus sieben Mitgliedern des Socialistische Partij Anders-Spirit, sechs Mitglieder des Vlaams Belang-Vlaams Liberaal Onafhankelijk Tolerant Transparant, vier Mitglieder der Frei Flämischen Liberalen und Demokraten, vier Mitglieder der CD & amp; V-Neu-Flämische Allianz und zwei Mitglieder des Groen! . Die DEFUSIE Partei des ehemaligen Bezirksbürgermeister Pros Slachmuylders keinen Sitz in der District Council bei den letzten Wahlen vom Oktober 2006 zu gewinnen.

Die aktuelle Bezirksbürgermeister Peter Raets, ein Mitglied der Sozialistischen Partei - anders, und die vier anderen Stadträte sind Fatiha Azzaoui, Luc Thiessen, Ann Bakelants und Axel Polis. Fons Borginon ist der Sprecher des District Council.

Sehenswürdigkeiten

Die Zurenborg Gebiet beherbergt eine hohe Konzentration von Jugendstil und anderen fin-de-siècle Stil Reihenhäuser, viele zwischen 1894 und 1906. Die Hauptstraßen der Umgebung gebaut sind Cogels-Osylei, Transvaalstraat und Waterloostraat. Nachdem der Bereich für den Abriss in den 1960er Jahren das Recht, mit einem Business-und Bürokomplex ersetzt werden, Abriss verhindert werden können, während der Bereich bekam monumentalen Status in den 1980er Jahren werden. In den letzten Jahren wurde das Gebiet eine Attraktion für Architektur begeisterte Besucher.

Die Driekoningenstraat - Statiestraat ist die wichtigsten Einkaufs- und Geschäftsviertel von Berchem. Obwohl Konkurrenz aus Vorstadteinkaufszentren leiden, hat der Einzelhandelshighstreet noch eine interessante Mischung aus belgischen, lokalen und internationalen Komfort und Non-Food-Läden. Das Highstreet wurde kürzlich renoviert, so dass mehr Platz für Fußgänger.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha