Berar Abteilung

Die Berar Abteilung, früher Provinz Berar, war einer der ehemaligen Verwaltungseinheiten der zentralen Provinzen und Berar von Britisch-Indien. Ellichpur war die Hauptstadt und der Verwaltungssitz der Division.

Die Berar Abteilung hatte eine Fläche von 28.515 km² mit einer Bevölkerung von 2.672.673 in 1881. Die wichtigsten Bergketten in der Gegend waren die Satpura und die Ajanta reicht, und die wichtigsten Flüsse der Tapti die Purna die Wardha die Penganga und die Pranhita . Es wurde in der heutigen indischen Bundesstaat Maharashtra entfernt.

Geschichte

Provinz Berar, das früher von der Nizam von Hyderabad regierte, wurde von den Briten nach 1853 verabreicht, obwohl die Nizam beibehalten formale Souveränität über die Provinz. Durch November 1902 ein Abkommen über die 5, Nizam Nawab Mir Sir Mahbub Ali Khan geleasten Berar dauerhaft an der Briten gegen eine jährliche Zahlung von 25 lakhs von Rupien. Lord Curzon beschlossen, Berar mit den Zentralprovinzen zusammenführen, und dieses wurde am 17. September 1903 ausgerufen damit die zentrale Provinzen und Berar wurde von einer Residency Sortieren geboren, datiert vom 30. September 1903, und die Verwaltung der Berar wurde unter der Oberkommissar platziert der Zentralprovinzen.

Nach dem 1. Oktober, wurde 1903 die Verwaltung der Provinz unter dem Generalkommissar für die zentralen Provinzen als "Berar Abteilung gebracht. Am 24. Oktober 1936 mit der Gründung der gesetzgebenden Versammlung der "zentralen Provinzen und Berar 'die zentralen Provinzen wurde' zentralen Provinzen und Berar", wenn es vollständig mit Berar zusammengeführt, auch wenn Berar Abteilung blieb unter der nominellen Herrschaft Hyderabad.

Nach der Unabhängigkeit Indiens im Jahr 1947 die zentralen Provinzen und Berar wurde eine Provinz von Indien, und im Jahr 1950 wurde der indischen Bundesstaat Madhya Pradesh. Im Jahr 1956 wurden die indischen Bundesstaaten entlang sprachlicher Linien neu geordnet und Berar und Nagpur wurde Teil Bombay Staat. 1960 wurde Bombay Zustand entlang sprachlicher Linien, und die südliche, Marathi sprechenden Teil des Staates, einschließlich Berar Abteilung, wurde der neue Bundesstaat Maharashtra.

Gebiet

Berar bestand aus einer Abteilung mit Kommissar. Es war unter der Aufsicht des Chief Kommissar für den Zentralprovinzen, sondern von den anderen Divisionen bis 1936 getrennt verabreicht.

Im Jahr 1904 gab es zwölf Gemeinden in Berar, einschließlich Amraoti, Akola, Ellichpur, Bashim, Yeotmal, Khamgaon, Shegaon, Akot und vier weitere. Nach der Unabhängigkeit Indiens wurde es der Amravati Aufteilung des Bundesstaates Maharashtra.

Bezirke

Die Berar Abteilung enthalten die fünf Bezirke Ellichpur, Wun, Akola, Buldana und Basim 1905. Es wurde später in die folgenden vier Bezirke neu geordnet:

  • Amraoti
  • Yeotmal
  • Akola
  • Buldana
  0   0
Nächster Artikel Bedienung Bribie

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha