Über einen Draht: Live in New York City

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 12, 2016 Kira Perl B 0 0

Über einen Draht: Live in New York City ist das dritte Album von Counting Crows veröffentlicht, am 14. Juli 1998 veröffentlicht Es ist eine Doppel-Live-Album mit Songs aus ihren ersten beiden Alben, August and Everything After und die Gewinnung des Satellites. Weil das Album enthielt zwei Scheiben, die Freisetzung wurde Platin von der RIAA für die Verbringung von mehr als 500.000 Exemplaren zertifiziert.

Die erste Scheibe, für VH1 Storytellers aufgezeichnet wird, ist akustische und intime; es enthält auch eine bisher unveröffentlichte Hidden Track, "Chelsea". Die zweite Scheibe, für MTV Live aus dem 10 Spot-Show aufgezeichnet wird, ist felsig und direkt.

Tracklist

Alle Titel von Adam Duritz geschrieben, sofern nicht anders angegeben.

  • "Round Here" - 6.16
  • "Hast du mich in letzter Zeit gesehen?" - 3.57
  • "Engel der Silences" - 3.57
  • "Catapult" - 3.57
  • "Mr. Jones" - 5.17
  • "Regen-König" - 5.51
  • "Mercury" - 3.45
  • "Ghost Train" - 5.27
  • "Anna Begins" - 13.54 Uhr
  • "Chelsea" - 6.15
  • "Wiederherstellen der Satelliten" - 5.49
  • "Engel der Silences" - 3.34
  • "Regen-König" - 5.48
  • "Sullivan Street" - 4.37
  • "Kinder in Bloom" - 5.19
  • "Hast du mich in letzter Zeit gesehen?" - 4.10
  • "Raining in Baltimore" - 5.34
  • "Round Here" - 10:00
  • "Ich schlafe nicht" - 4.58
  • "A Murder of One" - 5.35
  • "A Long December" - 6.06
  • "Spaziergängen" - 1.50

Karte-Leistung

Zertifizierungen

  0   0
Vorherige Artikel Erwin Gutawa
Nächster Artikel Dioscorea bulbifera

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha