Benjamin Franklin Medal

Die Benjamin Franklin Medaille der American Philosophical Society in Philadelphia, Pennsylvania, USA, die auch als Benjamin Franklin Medal Bicentennial gelegen präsentiert, wird seit 1906 vergeben Die ursprünglich "Philosophical Society" wurde im Jahr 1743 von Benjamin Franklin gegründet. Die Auszeichnung wurde geschaffen, um den 200. Jahrestag der Geburtstag von Franklin erinnern. Das Museum of Fine Arts in Boston hat diese Medaille in seiner Sammlung.

Die Medaille wurde von den Brüdern August und Louis St. Gaudens erstellt.

Empfänger

Empfänger erhielt diese Auszeichnung unter verschiedenen Namen aus verschiedenen Gründen:

  • Die erste Medaille wurde 1906 an die Republik Frankreich gegeben.
  • 1921: Franklin-Medaille an Marie-Curie.

Benjamin Franklin Medal

Verliehen für bemerkenswerte Leistungen in die American Philosophical Society, zwischen 1937 und 1983.

Benjamin Franklin Medaille für Distinguished Achievement in den Geisteswissenschaften oder Wissenschaften

Ausgezeichnet zwischen 1985 und 1991.

Benjamin Franklin Medaille für Distinguished Achievement in den Naturwissenschaften

Ausgezeichnet seit 1993.

  • 2006: Eric R. Kandel
  • 2005: Hans A. Bethe
  • 2004: Steven Weinberg
  • 2003: Janet D. Rowley
  • 2002: Joshua Lederberg
  • 2001: Francis H. C. Crick und James D. Watson
  • 2001: Alexander G. Bearn
  • 2000: William O. Baker
  • 1999: Frederick C. Robbins
  • 1999: Philip A. Sharp
  • 1998: Edward O. Wilson
  • 1997: Herman H. Goldstine
  • 1996: Victor A. McKusick
  • 1995: Ernst Mayr
  • 1993: Ruth Patrick
  • 1993: Barbara McClintock
  • 1993: C. N. Yang
  • 1993: Michael Atiyah
  • 1993: Emily Hartshorne Mudd

Benjamin Franklin Medaille für Distinguished Public Service

Ausgezeichnet seit 1987.

  • 2011: Arlin M. Adams
  • 2006: John Hope Franklin
  • 2005: Sam Nunn
  • 2004: James D. Wolfensohn
  • 2003: Sandra Day O'Connor
  • 2002: Mary Robinson
  • 2000: Nelson Mandela
  • 1999: George J. Mitchell
  • 1998: Alan Greenspan
  • 1997: William W. Scranton
  • 1996: Edmund N. Zimmermann, II
  • 1995: William T. Goldene
  • 1994: Linus Pauling
  • 1993: Walter H. Annenberg
  • 1992: Thurgood Marshall
  • 1989: Paul Mellon
  • 1988: Thomas J. Watson, Jr.
  • 1988: Warren Earl Burger
  • 1987: Margaret Thatcher
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha