Benbrook Feld

Benbrook Gebiet ist ein ehemaliger Weltkrieg Militärflugplatz, befindet sich 0,5 Meilen nördlich von Benbrook, Texas. Es funktionierte als Trainingsfeld für die Air Service, United States Army zwischen 1917 bis 1919. Es war eines der zweiunddreißig nach dem Eintrag Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg im April 1917 gegründet Air Service Trainingslager.

Nach dem Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg im April 1917, General John J. "Black Jack" Pershing forderte die britische Royal Flying Corps Ausbildungsfelder in Texas für die Ausbildung von amerikanischen und Kanadier Freiwilligen wegen seiner milden Witterung zu etablieren. Nach einem Blick auf Websites, in Dallas, Fort Worth, Waco, Austin, Wichita Falls und Midland, wurden drei Standorte im Jahr 1917 in der Nähe von Fort Worth gegründet, den Personen, die Hicks Field, Barron Field und Benbrook Field.

Kanadier nannte den Trainingskomplex Camp Taliaferro, nachdem Walter Taliaferro, ein US-Flieger, der bei einem Unfall getötet worden waren. Camp Taliaferro wurde unter der Leitung von der Air Service, United States Army, die hatten und Verwaltungszentrum in der Nähe, was jetzt die Will Rodgers Memorial Center in Fort Worth, Texas ansässig.

Geschichte

Taliafero Feld No. 3 wurde von der Royal Flying Corps von Oktober 1917 bis April 1918 als Trainingsfeld für die amerikanischen und kanadischen Piloten benutzt. Sie wurde dann über zu dem Air Service, United States Army eingeschaltet. Die Amerikaner umbenannt das Feld Carruthers Feld nach Cadet WK Carruthers, der in Hazelhurst Field, New York, von den Vereinigten Staaten wurde getötet, als er von einer sich drehenden Propeller am 18. Juni 1917. An einem gewissen Punkt nach dem Juli 1918 wurde es umbenannt in Benbrook Feld geschlagen Armee.

Erster Weltkrieg

Die Benbrook Feldbahnhofsbereich wurde südlich von Mercedes Street in Benbrook entfernt. Er besetzt das Gebiet westlich des Winscott Road, wobei im Westen an Walnut Creek begrenzt. Eine Eisenbahnsporn mit der Texas & amp verbunden ist; Pacific Linie über Walnut Creek. Die meisten der 34 Gebäude und Hangars wurden in einem Gebiet, in der Regel durch Mercedes-Straße auf dem Norden gelegen, Winscott Straße im Osten, Cozby North Street im Süden, und Walnut Creek im Westen.

Benbrook wurde als Antenne Artillerieschule für amerikanische & amp verwendet; Kanadische Studenten. Eine besondere kanadische Flieger, Captain Vernon Castle, war schon Weltruf wie die berühmten Tanz-Team von Vernon & amp; Irene Castle. Leider wurde er bei einem Flugzeugabsturz in Benbrook Feld während der Trainingsübungen getötet. Einige Zeugen glaubten, dass er absichtlich, damit schlagen ein anderes Flugzeug zu vermeiden, stürzte und ihr Leben gerettet. Sein Begräbnis wurde von Tausenden von Trauernden, der leider sah die Flagge drapiert Sarg Pass in der Innenstadt von Fort Worth erlebt. Auch heute noch gibt es eine Straße in Benbrook in seiner Ehre genannt.

Trainingseinheiten zu Benbrook Feld zugeordnet:

  • Beitrag Headquarters, Benbrook Feld April 1918-April 1919
  • 208. Aero Squadron, von April bis Juli 1918
  • 209. Aero Squadron, von April bis Juli 1918
  • 229. Aero Squadron, von April bis Juli 1918
  • 274. Aero Squadron, von April bis Juli 1918
  • 379. Aero Squadron, von April bis Juli 1918
  • Flugschule Detachment, November 1918-April 1919

Benbrook Feld wurde am Ende April 1919 geschlossen und die Gebäude demontiert. Nach der Schließung wurde das Land von William Monnig erworben und wurde als ein Milch verwendet. Heute hat sich die gesamte Fläche in, was jetzt die Benbrook See Teilung neu entwickelt. Innerhalb der Häuser untereinander gemischt sind klein, gebrochen, isoliert Betonplatten, die Reste der Kriegszeit Gebäude und Hangars. Die letzten verbliebenen Gebäude war ein Munitionslager westlich von US 377, die 2004 abgerissen wurde, um zukünftige kommerzielle Entwicklung zu erleichtern. Heute ist ein Texas Historical Marker für den Flugplatz liegt nördlich von Mercedes-Straße von der Ridge-Gemeinschaftskirche als Mahnmal an die Flieger von Benbrook Feld befindet, über die Straße.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha