Ben Spies

Ben Spies, der auch als "Elbowz" bekannt wegen seiner Fahrstil, wo die Ellbogen nach außen vorstehen, ist ein ehemaliger Motorradrennfahrer, die Pro im Jahr 2000 wandte Er gewann den AMA Superbike-Meisterschaft für Yoshimura Suzuki im Jahr 2006 und in erfolgreich verteidigt sie 2007 und 2008.

Für das Jahr 2009 fuhr er in der Superbike-WM-Serie für die Yamaha Italia-Team; Gewinn der Meisterschaft in seinem Rookie-Jahr um sechs Punkte über Rivalen Noriyuki Haga. Er begann Rennen auf Yamaha YSR50cc Bikes mit dem Zentralverband Motorrad Roadracing in Texas, als er 8 Jahre alt war. Spies lebt heute in Italien. Am 26. Oktober 2013 kündigte Spies seinen Rücktritt vom Motorrad-Rennsport nach zwei schwächenden Abstürzen verließ ihn mit Permanentschulterverletzungen.

Renngeschichte

Pre-AMA

Spies begann Motorradfahren im Alter von fünf und Rennsport mit CMRA im Alter von acht im Jahr 1993. Im Jahr 1994 gewann er einen YSR Meisterschaft, gefolgt von einer 80cc-Meisterschaft in der folgenden Saison. Mit 12 Jahren begann er reitet 125 Grand-Prix-Motorräder, Reisen nach WERA Rennen außerhalb von Texas. Im Alter von 14, begann Spies Reiten 600s, gewinnen mehr Meisterschaften. Er unterzeichnete mit Suzuki im Jahr 2000 im Alter von 15, und begann seine AMA Karriere.

AMA

Im Jahr 2000 fuhr Spies mit der Valvoline Suzuki Team. Er nahm einen Saison-best 5. Platz bei den Pikes Peak International Raceway Runde der AMA 750 Supersport-Serie, hat das AMA Horizon Award für Straßenrennen. Ende 2000 qualifizierte er sich in der ersten Reihe für sein Debüt in der AMA Supersport-Meisterschaft-Reihe.

Wieder mit Valvoline Suzuki im Jahr 2001, gewann Spies den Pikes Peak Runde der AMA Superstock 750 Meisterschaft und nahm vier weitere Serie Podestplätze. Amerikanischen Suzuki dann entfernt ihn aus dem Team und platziert in Angriff mit Suzuki.

Für das Jahr 2002 Spies trat der Angriff Suzuki Team, gepaart mit Jason Pridmore. Er erwarb drei Top-Fünf-Platzierungen in AMA Super und vier Top-Fünf-Platzierungen in AMA Formula Xtreme. Er wurde von einer Knieverletzung für einen Großteil der Saison geplagt.

Jetzt mit American Suzuki-Team, gewann Spies 2003 den AMA Formula Xtreme Championship mit fünf Siegen und zwei weiteren Podestplätze. Er bestritten auch die AMA Supersport-Serie, verdienen einen Sieg in Road Atlanta und unter zwei weiteren Podestplätze. Seine beste AMA Superbike Ergebnis in diesem Jahr war siebten Platz in Daytona Intl Speedway

Wieder mit American Suzuki-Team im Jahr 2004 gelaufen Spies in der AMA Supersport-Meisterschaft, verdienen einen Sieg auf dem Infineon Raceway und unter zwei weiteren Serien Podestplätze. Er verdiente Siege in den AMA Superstock-Meisterschaft Rennen am California Speedway und Road Atlanta und erwarb zwei weitere Podestplätze in der Serie.

Im Jahr 2005 Spies gewann den AMA Superbike-Rennen auf dem California Speedway und verdiente 13 weitere Podestplätze. Er war Zweiter für die AMA Superbike-Titel, und rannte in AMA Supersport, verdienen fünf Top-Fünf-Platzierungen.

Spies trat der Yoshimura Suzuki-Team im Jahr 2006. Er gewann den AMA Superbike Championship-Titel mit 10 Siegen und sieben weitere Podestplätze. Spies dauerte sechs Siege in Folge zu Beginn der Saison 2006 und ging auf den Titel von 649 Punkten auf 641 gewinnen Insgesamt nahm er 7-polig und 17 Podestplätze, und führen die meisten Runden 10 mal. Spies fuhr auch in ausgewählten AMA Super Veranstaltungen, verdienen einen Platz auf dem Podium bei Mazda Raceway Laguna Seca.

2007 produzierte eine der engsten Meisterschaftskämpfe in der Geschichte der Serie, Spies Gewinn eines zweiten AMA Superbike-Meisterschaft mit einem Punkt über Mladin. Spies sammelte sieben Siege und 12 weitere Podiums während der Saison beendet. Er eroberte Superbike-Pole-Position an neun Events und gewann auch den AMA Superstock Titel mit sieben Siegen und sieben Pole Positions.

Im Jahr 2008 Spies gewann seinen dritten AMA Superbike-Meisterschaft nur den vierten Fahrer in der Geschichte der Serie zu werden, um die Titel drei Mal in Folge zu gewinnen. Dies beinhaltete eine AMA Superbike Rekord von sieben Siegen in Folge.

MotoGP Einsätze

Spies begann als Platzhalter anstelle des verletzten Loris Capirossi auf der British GP am 22. Juni 2008 Ein Ausflug, der ihn in der Startaufstellung und Ziel auf dem 14. Platz in der 8. qualifizieren und erzielte seinen ersten MotoGP-Punkten gesehen. Dies war neben zwei im Voraus geplanten Fahrten an beiden US Runden. Er testete für Rizla Suzuki in Indianapolis am 2. Juli 2008, in Vorbereitung auf die neue US-Grand-Prix. Top-Ten-Platzierungen folgten sowohl bei Mazda Raceway Laguna Seca im 8. und 6. in Indianapolis.

Er war nicht für das Jahr 2009 mit all dem Erfolg, den er gab, Suzuki und hatte eine Option Jahr in seinem Vertrag bot eine Vollzeit-Fahrt mit Suzuki. Die Entscheidung wurde von Mel Harris, der jetzt nicht mehr mit Suzuki gemacht. Masayuki Itoh Ruhestand wegen der Abfahrt des Spies.

Superbike-WM

Am 1. Oktober 2008 wurde bestätigt, dass Spies würde die Superbike Weltmeisterschaft der Saison 2009 kommen, reiten für die Fabrik Yamaha Italia Team. Er nahm die Pole Position für seinen ersten Rennveranstaltung. Er lief von der Strecke in der ersten Runde im ersten Rennen war aber siegreich in Rennen 2, den ersten amerikanischen geworden, um einen WSBK Rennen seit Colin Edwards im Jahr 2002 zu gewinnen.

Spies weiter beeindruckt die Welt Motorrad-Rennsport-Gemeinschaft mit dem Gewinn in beiden Rennen der zweiten Runde in Losail, Qatar. Auf dem Weg, er wieder die Pole, die nachfolgenden Siege, die schnellste Runde und die geradezu Kreis Rundenrekord.

Spies schrieb Geschichte, am 30. Mai 2009 im Miller Motorsports Park. Gewinn seines siebten Pole Position in Folge am Samstag beim Superpole, brach Spies den langjährigen Rekord von 6 aufeinander folgende Pole im Jahr 1991 von Lands Texaner Doug Polen gesetzt. Der Pol setzen eine Reihe von Datensätzen, darunter die meisten Pole Positions in Folge in einer Saison, die meisten Pole um eine Saison die meisten in einer Reihe von einem Rookie starten, und. Am 24. Oktober 2009, um Portimão Circuit in Portugal stellte er einen neuen Rekord auf die Sicherung seiner 11. Pole seiner Rookie-Saison. Dies obwohl keine Erfahrung bei der Mehrheit der Schaltungen auf der WSBK-Kalender.

Am 25. Oktober 2009 in der Endrunde der Weltmeisterschaft in Portimão wurde Spies nach dem Gewinn Abstammung Ein in Verbindung mit einem Sturz von Titelrivale Noriyuki Haga und einem soliden 5. Platz in Rennen 2 krönte den 2009 Superbike-Weltmeister.

MotoGP

2009

Am 1. Oktober 2009 hat Yamaha offiziell bestätigt, dass Spies würde James Toseland bei Yamaha Tech 3-Team für die 2010 MotoGP Championship ersetzen. Zwei Tage später wurde bestätigt, dass Spies würde als Platzhalter für die Yamaha Steril Team in Valencia im November zu reiten, in der letzten MotoGP-Rennen der Saison ,. Spies begann das Rennen von Platz 12, aber machte seinen Weg durch das Feld und belegte den siebten Platz.

2010

Spies begann die Saison mit dem fünften Platz in Losail, sein bestes auf einer MotoGP-Maschine, bevor er sich in den nächsten beiden Rennen mit einem mechanischen Problem in Jerez und einem Crash in Le Mans. Spies seinen ersten MotoGP-Podium in Silverstone in Großbritannien, wobei ein dritter Platz. Spies den zweiten Platz von der Pole zu Hause in Indianapolis. Er beendete die MotoGP-Saison 2010 auf dem sechsten Platz, die Sicherung Rookie of the Year.

2011

Spies zog in die Fabrik Yamaha Motor Racing Team zusammen 2010 Weltmeister Jorge Lorenzo im Jahr 2011. Er begann die Saison mit einem sechsten Platz in Katar, vor dem Absturz aus den nächsten beiden Rennen in Jerez und Estoril. Nach einem weiteren sechsten Platz in Frankreich, erreicht Spies seinen ersten Podestplatz der Saison mit einem dritten Platz in Catalunya, dem Ausschalten Repsol Honda Fahrer Andrea Dovizioso gehalten. Spies erlitt einen weiteren Absturz beim britischen Grand Prix, stürzte in Kurve 1 bei Nässe. Zwei Wochen später, Spies knapp verpasst die Pole Position für den Dutch TT in Assen; er qualifiziert zweiten, nur 0,009 Sekunden hinter Gresini Racing Marco Simoncelli. Spies und sein Teamkollege Lorenzo sprang vor Simoncelli am Start, und nahm die ersten beiden Plätze in der ersten Kurve. Simoncelli und Lorenzo später Kontakt und beide Fahrer fielen, so dass Spies einen 2,5-Sekunden-Führung nach der ersten Runde. Spies erweitert seinen Vorsprung auf fast 8 Sekunden bis zum Ende des Rennens, und nahm seinen ersten MotoGP-Sieg in den Prozess.

Nach seinem Sieg in Assen, fertig Spies jedem der folgenden fünf Rennen in den Top Fünf unter vierte Plätze in Mugello und Laguna Seca, fünfte Plätze auf dem Sachsenring und Brno, und den Abschluss der Streifen mit seinem dritten Podestplatz der Saison - eine dritte platzieren - beim Grand Prix in Indianapolis. Mit qualifizierter zweiten, Spione nahm Kontakt in der ersten Runde mit Dovizioso, und als Ergebnis fiel so niedrig wie neunten Platz, bevor sie mehrere späten Brems bewegt sich über den Arbeitsfortschritt. Sechster in Misano wurde vom fünften in Aragón folgten und ein weiteres Sechstel in Motegi dazu beigetragen, seinen fünften Platz in der Meisterschaft zu halten. Bei den Australian Grand Prix, stürzte Spies im Qualifying bei über 250 km / h, ein Abgleiten in den Kies, was zu einer Gehirnerschütterung und reißen ihn aufzustehen, aber es geschafft, siebten Startplatz qualifizieren. Allerdings zwang seinen Verletzungen ihn auf Rennen morgen herausziehen, und waren auch ein Faktor in seinem ähnlichen Rückzug aus dem Grand Prix Malaysia, mit qualifizierter 16. der 17 Reiter und nach zwei weiteren Praxis stürzt ab. Spies beendete die Saison mit einem zweiten Platz in Valencia, verpassten Sieg bei der Linie, um Casey Stoner nur um 0,015 Sekunden, nachdem sie auf einem vorherigen Fehler durch Stoner aktiviert, um die Führung zu übernehmen.

Seine Biographie "es auf die nächste Stufe" wurde von David Bull Publishing veröffentlicht und wurde beim Großen Preis von Indianapolis am 26. August 2011 ins Leben gerufen.

2012

Spies blieb mit dem Yamaha-Werksteam in der Saison 2012 erneut die Partnerschaft Jorge Lorenzo. Spies platziert elften in den ersten beiden Rennen der Saison in Katar und Jerez, bevor er seinen ersten Top-Ten mit den achten Platz in Portugal. Nach der verpassten die Punkte in Le Mans, fertig Spies zehnten in Catalunya vor drei Top-Fünf-Platzierungen in Folge; nahm er einen fünften Platz in Silverstone vor einem Paar von Vierteln in Assen und dem Sachsenring. Er beendete elften in Mugello, fallen 119 Punkte hinter Teamkollege Lorenzo in der Gesamtwertung. Er zog sich von jedem der folgenden drei Rennen, bevor er ein Paar von fünften Platz beendet in der Grand Prix in San Marino und Aragon. Ein Problem mit Bremsen seinem Fahrrad gezwungen eine Alters in Japan, während er in Malaysia stürzte; er erlitten Verletzungen bei dem Unfall, der ihn für den Rest der Spielzeit ausgeschlossen. Er beendete zehnten in den letzten WM-Wertung mit 88 Punkten.

Am 24. Juli wurde bekannt, dass Spies würde das Yamaha-Werksteam am Ende die Saison 2012 zu verlassen. Am 12. September wurde bekannt, dass Spies würde in der MotoGP für die Saison 2013 zu bleiben, den Beitritt zur Satelliten Pramac Racing Ducati Kader als Teil einer Zwei-Fahrer-Team neben Moto2 graduate Andrea Iannone.

2013

Nach Abschluss der ersten beiden Rennen der Saison mit der Pramac Ducati Kader, war er von vielen Rennen wegen einer Verletzung. Er machte einen Versuch, in Indianapolis zurück, sondern stürzte und erlitt mehrere Verletzungen, Urteil ihn für die meisten der Rest der Saison. Doch am 26. Oktober, während der japanische GP-Wochenende in Motegi, seinen Rücktritt vom Renn kündigte er wegen seiner Verletzungen.

Spielerstatistik

All-Time-Statistik

Motorrad-Weltmeisterschaft Ergebnisse

Superbike-WM

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha