Ben Mingay

Ben Mingay ist ein australischer Schauspieler und Sänger, vielleicht am besten dafür, spielte Buzz Graham in der Serie Die Chaosfamilie und Rob Duffy im Wunderland bekannt. Er spielte die Rolle des Billy in Dirty Dancing im West End und am Broadway als auch mehrere andere tours.It wurde am 6. April 2014, die Mingay zusammen mit Michael Falzon, Lukas Kennedy und Matt Lee wird in der Adelaide Cabaret erscheinen werden bekannt gegeben Festival 2014. Er wird auch als Festival-Botschafter sehen sein für Slide Cabaret Festival in Sydney.

Biographie

Mingay studiert Opern-Stimme am Sydney Conservatorium of Music. Er spielt sowohl Klavier und Akustikgitarre. Er ist auch ein Feuerspucker und eine Stuntfahrer.

Werdegang

Im Jahr 2004 erschien als Gast auf der Polizei-Serie Blue Heelers wo er Troy Baxter gespielt. Im selben Jahr spielte er Jim Beatson an der medizinischen Serie All Saints.

Im Jahr 2013 erzielte Mingay seine erste Hauptrolle im Fernsehen, als er den Hauptdarstellern der sechsten Staffel der australischen Serie Die Chaosfamilie verbunden. Er spielte die junge Elektriker Fergus "Buzz" Graham, der Vater von Jackson Graham und Mitarbeiter Dave Rafter. Mingay Graham tritt in eine Beziehung mit Emma Mackey bis zum Serienfinale am 2. Juli dieses Jahres. Im selben Jahr Mingay trat der Hauptdarsteller von Wonderland in der Rolle von Rob Duffy.

Mingay durchgeführt in der neuen Kabarett Swing on Dieses an der Adelaide Cabaret Festival am 7. Juni 2014 mit einer Besetzung, die Luke Kennedy, Michael Falzon und Matt Lee enthalten. Festival Artistic Director und Sängerin in ihrem eigenen Recht, erschien Kate Ceberano als Special Guest. Nach Adelaide Cabaret Festival als Headliner sowohl auf der offiziellen schwarze Krawatte Einführung des renovierten Bunbury Regional Entertainment Centre am 25. Juli und am Community-Konzert am nächsten Abend führten sie, wieder zu spielen, um ein volles Haus.

Mingay an mehreren Konzerten einschließlich der Benefiz-Pants Off für Beyond Blue, ein Konzert mit mehreren Darstellern jeder singen in ihrer Unterwäsche durchgeführt hat.

Ausbildung

  • 2002 - Agent-Showcase mit Reaktorschauspieldienstleistungen in den Fox Studios
  • 2001-2003 - Sydney Conservatorium Vocal Coach - Maree Ryan
  • 2000-2003 - klassische Ausbildung am Sydney Conservatorium of Music
  • 1999-2001 - Newcastle Conservatorium - Christopher Allan
  • 1999-2000 - ausgezeichnet mit dem 'Florence Austral "Stipendium für Stimme aus dem Newcastle Conservatorium of Music
  • 1998 - NIDA Workshop- Bühne, Schauspielern & amp; Improvisation
  • 1997 - Higher School Certificate - Top 10% des Staates, in Musik

Theatre

Filmographie

Fernsehserie.

Folie

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha