Ben Hulse

Benjamin Harrison "Ben" Hulse war ein California Politiker. Er vertrat die 39. Bezirk im Senat von Kalifornien für 12 Jahre, davon zwei Jahre als Senatspräsident Pro Tem. Er war ein Republikaner.

Privatleben

Hulse geboren und auf einem Bauernhof in der Nähe von Fayetteville in Washington County, Arkansas angehoben. Seine Eltern waren John Hulse, ein wohlhabender Bauer und US-Marshall und Drusilla Hulse. Mit nur ein High-School-Ausbildung, nach Kalifornien kam er als junger Mann. Er arbeitete an einer Maschinenhalle in Stockton für zwei Jahre, zog dann nach Imperial County im Jahre 1910, wo er begann, Traktoren und Ford-Fahrzeuge in Calexico, El Centro und Yuma zu verkaufen. Bis 1920 waren seine Händler bei der Förderung der Entwicklung der Landwirtschaft von Imperial County wichtig.

Er heiratete Bessie Phenia im Jahr 1919; sie lebten in Imperial. Er war ein Elk und Mason. Er starb in einem Krankenhaus in El Centro im Jahr 1961 im Alter von 66.

Politische Karriere

Er war auf dem lokalen Schulbehörde und das Imperial County Board of Supervisors. Er wurde 1932 in den Senat gewählt und diente vier Jahre. Er wurde dann im Jahre 1944, 1948 wiedergewählt, und 1952 wurde er als "Wachhund der Schatzkammer" während seiner Jahre im Senat bekannt und dient im Bereich der Besteuerung und anderen Gremien. Er wurde gewählt Senat Präsident ai 1955. Er zog sich aus dem Senat am 14. März 1956.

Anerkennung

  • Ben Hulse Grundschule in Imperial, Kalifornien, ist nach ihm benannt.
  • Eine Strecke von California State Route 78 ist mit dem Namen des Ben Hulse Highway.
  • Er war Gegenstand eines 1984 Biografie, Ben Hulse: Vom Berg Jungen Senator des Staates.
  0   0
Vorherige Artikel Banksia spinulosa var. collina
Nächster Artikel Kontakt Papier

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha