Beechworth

Beechworth ist eine gut erhaltene historische Stadt im Nordosten von Victoria, Australien, bekannt für seine großen Wachstums während des Goldrausches Tagen der Mitte der 1850er Jahre entfernt. Bei der Volkszählung 2006 hatte Beechworth eine Bevölkerung von 2.645.

Viele historische Gebäude Beechworth ist gut erhalten und die Stadt hat sich neu erfunden und in ein beliebtes Touristenziel und wachsenden Weinanbauzentrum entwickelt.

Beechworth war der Gewinner 2009/2010 Australian Tidy Towns Auszeichnungen. Neben dem Gewinn des gesamten australischen Titel, gewann Beechworth die Dame Phyllis Frost Litter Prevention Award von Hungry Jacks gesponserte "Bag it & amp; Bin it" Programm, das Energy Innovation Award und erhielt Lob im Heritage & amp; Kultur Kategorie Auszeichnung.

Geschichte

Ursprünglich für die Beweidung durch die Siedler David Reid, wurde das Gebiet als Mayday Hills bekannt, bis 1853, als es Beechworth umbenannt verwendet. Post öffnete sich am 1. Mai 1853 als Spring Creek und wurde Beechworth am 1. Januar 1854 umbenannt.

Gold

In ihrer Blütezeit vom goldenen 1852-1857, war dies eine fabelhafte Gold Region und Zentrum der Regierung; aber seine Macht, Reichtum und Einfluss waren kurzlebig. Auf seiner wildesten Momente der Goldentdeckungen, verwandte Woods, wie eine frühe Gruppe von Prospektoren abgerufen einen Topf von Gold mit einem Gewicht von 14 £ 14 £ Ein weiterer Glücks Partei, sagte Woods, räumte einige £ 50 £ 50 aus Gold in einer Woche. Und so begann einen Ansturm in dieser abgelegenen Region. Im ersten Wahlkampf 1855, einen Kandidaten, Daniel Cameron, ritt ein Pferd mit massivem Gold Hufeisen beschlagen. Die Extravaganz der Veranstaltung ist immer noch gefeiert als das Logo für Beechworth ist eine goldene Hufeisen.

Zu dieser Zeit wurde Beechworth weit vom Zentrum der Kolonialverwaltung in Melbourne sowohl in Distanz und Zeit zu reisen entfernt. Die lokalen Debatten um das Potenzial Bahn in Beechworth umfasste eine Breitspur-Option oder eine Schmalspursystem, zwischen Wangaratta und Beechworth und diesen Debatten und Optionen erschien in der Öfen und Murray Advertiser Zeitung. Ironischerweise in den 1890er Jahren eine Schmalspursystem hat in der Nähe eventuate, Laufen von Wangaratta zu Whitfield. Schließlich ist eine Bahn, der breiten Spur, kam in Beechworth im September 1876, aber von diesem Zeitpunkt die Stadt und ihre Goldproduktion nahm ab. Leider ist die Bahnlinie wurde 1977 geschlossen und demontiert, nach der 101 Jahre des Dienstes.

Während seiner Boom-Zeiten, prahlte Beechworth Stadt eine Reihe von Industriezweigen einschließlich, Gerberei, Juweliere, Schuhmacher, eine Brauerei, Schmiede, Vieh verkaufen Yards. Es hatte Schulen, ein Kloster, Hotels, ein Gefängnis mit imposanten Steinmauern, ein Krankenhaus, eine psychiatrische Klinik, Gerichtsgebäude, Polizeikaserne, Kutsche Unternehmen und einem Pulvermagazin.

In seine goldenen Tage, Männer und Frauen kamen aus, den USA, England, Irland, Schottland, Wales und China. Auf seinem Höhepunkt hatte Beechworth Stadt mehr als 3.100 Einwohnern. Umgebung und Minencamps entstanden, als Tausende von Bergleuten stürzte in Bereichen wie Spring Creek, Reedy Creek, Silver Creek, der Nine Mile Creek und dem Woolshed Erhöhung der Bevölkerung über die Backöfen auf rund 22.000. Die Chinesen waren nicht erlaubt Live in Beechworth Stadt und wohnte am Stadtrand. Zahlreiche Kontrollen und durchgesetzt Vorschriften und Lizenzprüfungen bestanden gegen die chinesischen Bergleute .. Beechworth Friedhof hat eine große erhaltenen Teil der frühen chinesischen Bergarbeiter / Pioniere. Die Anwesenheit der chinesischen Goldgräber in der Umgebung von Beechworth und in nordöstlichen Region Victorias erstellt sozialen Unruhen und diese sind in O'Briens aufgezeichnet; Woods '; und Cronin Werke unten.

Bemerkenswerte Zahlen

Wie viele australische Landstädte mit den frühen Goldfeldern zugeordnet hatte Beechworth seinen Anteil an bunten Charakteren und Schurken. Unter dem berüchtigten in den 1870er Jahren war die einmalige Livery Stable Besitzer, später der "Dog Beauftragten, zu einem anderen Zeitpunkt die" Pound Officer und ein anderes Mal shire Revenue Officer, John Phelan. Phelan war eine kontinuierliche Prozesspartei, Korrespondent für die Zeitungen und Werbetreibenden. Seine offizielle und offiziöse Eskapaden wurden spöttisch in der Lokalzeitung berichtet.

Robert O'Hara Burke

Robert O'Hara Burke, Leiter der unglücklichen Expedition von Burke und Wills wurde in Beechworth als Senior Inspector der Polizei von 1854 bis 1857 Polizist John Sadleir, einer der Kelly Bande Verfolger stationiert, wurde auch in Beechworth während seiner frühen Tage stationiert .

Das Burke Museum befindet sich in Loch Street und hält eine reiche Quelle von Primärmaterialien auf Beechworth und die umliegenden Bezirke goldene Vergangenheit. Quellenmaterialien gehören Zeitungen, Fotos, Artefakte, Kleidung, Gemälde, Ausstellungen, publiziert lokalen Geschichten und unveröffentlichte Doktorarbeiten auf dem Kreis und Anzeigen aus der Zeit der Goldentdeckungen, frühe chinesische Bergleute und Funktionsweise den 1850er Jahren. Für Familie und akademischen Forschern dieses Museum ist eine Goldmine.

Ned Kelly

Der Outlaw Ned Kelly hatte viele Links zu Beechworth - er verbrachte einige Zeit in HM Prison Beechworth und kämpfte eine berühmte Boxkampf mit Jesaja "Wild" Wright in der Rückseite der einem örtlichen Hotel. Aaron Sherritt und Joe Byrne der Kelly Bande kam von der Woolshed Goldgräberlager außerhalb der Stadt Beechworth. Es war in Beechworth Gefängnis, dass einundzwanzig Männer, vermutet Kelly Gang Stützer, Verwandte und andere Sympathisanten wurden ohne Gerichtsverfahren oder Beweise für mehr als drei Monate im Rahmen der Outlawry Gesetz gehalten, vom Chief Kommissar der Polizei Kapitän Standish,.

George B. Kerferd

George B. Kerferd ein langjähriger Bewohner von Beechworth wurde ein Premier von Victoria und war einer der wichtigsten Teilnehmer bei der Gewährleistung Beechworth hatte eine Eisenbahnverbindung nach Melbourne.

John Buckley Castieau

Castieau war der Gefängnisdirektor in Beechworth von 1856 bis 1869. Das Gefängnis, berühmt für seine riesigen Granitwände als Castieau Burg bekannt. Als Gouverneur der Melbourne Gefängnis im Jahre 1880 war er ein offizielles Zeugnis für das Aufhängen von Ned Kelly. Seine Tagebücher wurden später als die Schwierigkeiten meiner Lage veröffentlicht. In diesem Buch eine Zeichnung aus dem australischen Sketcher, 14. August 1880 zeigt Castieau sitzen mit Ned Kelly während seiner Untersuchungshaft und auch ein Foto von seiner Unterschrift als einer der Zeugen der Kelly hängen.

Zeitungen

In seine goldenen Glanzzeit Beechworth prahlte zwei einflussreiche Zeitungen: Die Öfen und Murray Advertiser und der Verfassung und Bergbau Intelligencer. Diese Papiere in den heftigen Wettbewerb und für eine Weile beschäftigt waren Tagesfragen. Die Papiere in der gesamten Bezirk und der Kolonie Victoria zirkuliert weit und breit. Beide Papiere vertreten die Ansichten der jeweiligen Leserschaft manchmal unter Ausschluss aller anderen. Auch heute noch sind diese alten Papiere eine wichtige historische Recherche-Tool, da die meisten Ausgaben aus dem frühen 1850 überleben und sind Mikro gefilmt und stehen im Burke Museum zur Verfügung, und die meisten staatlichen und Nationalbibliotheken in ganz Australien. Diese beiden Lokalzeitungen bieten eine reichhaltige Primärquellen für viele Historiker der Beechworth und seine Umgebung, sowie die Kelly Gang Historiker .; McMahon; Fahrbahn ; McQuilton; Jones; McWaters; O'Brien; und Wild & amp; McMahon)

Die Öfen und Murray Inserenten noch überlebt als eine Lokalzeitung.

Tourismus

Beechworth ist ein beliebtes Touristenziel. Zu den Attraktionen gehören Ned Kelly Themen-Displays auf dem alten Gerichtsgebäude und Ned Kelly Wochenende am Freitag, 6. bis Sonntag, 8. August 2010, die bedeutendste jährliche Feier des Kelly-Legende Australiens der Jahrestag von committal Anhörung der Geächteten im historischen Beechworth Gerichtsgebäude statt erinnert wird von 6 bis 11 August 1880 Weitere beliebte zieht in das Gebiet sind die vielen jährlichen Festivals, darunter die berühmte Goldene Hufeisen Festival Easter Parade durch die Innenstadt, das Burke Museum, Wasserfälle, Gun Powder Magazine, Newtown Brücke, Schwanz Rennen, Spring Creek Water Falls, Spring Creek Gorge, Beechworth Lunatic Asylum Geistertouren, Seen, historische Gebäude, Goldfelder, Spaziergänge, die Beechworth Bakery, preisgekrönte Bridge Road Brauerei, Beechworth Lutschbonbonladen und Nachttouren, die preisgekrönten Restaurants und Weingüter. Die Stadt ist ein Endpunkt des Murray in die Berge Rail Trail.

Sportart

Die Stadt hat eine Australian Rules Football-Team im Wettbewerb mit der Tallangatta & amp; Bezirk Liga.

Golfspieler spielen an Beechworth Golf Club auf Balaclava Road entfernt. Eine spezielle Langlauf und Abfahrt Mountainbike Strecke, die Beechworth Mountain Bike Park wird von der Beechworth Chain Gang Mountainbike Verein gepflegt.

Bücher über Beechworth

In Anbetracht der vorliegenden Art der Stadt, eine überraschende Vielfalt und die Vielfalt der Bücher gibt es auf Beechworth Stadt, ihre angrenzenden Goldfield Lager, seine Umgebung und seine berauschende Goldfield Tagen. Dazu gehören zahlreiche Geschichten, einen Schatz von lokalen Geschichten, Diplomarbeiten, Material auf Bushrangers, Polizei, chinesischen, Aufruhr, das Kommen und Gehen der Eisenbahn und Romane im Bezirk gesetzt.

Histories

  • Griffiths, Tom. Beechworth: Eine australische Land Stadt und ihre Vergangenheit, Gewächshäuser, North Melbourne 1987.
  • McQuilton, John. Die Kelly Outbreak 1878-1880, Melbourne University Press, Carlton 1979.
  • O'Brien, Antony. Shenanigans auf der Backöfen Goldfields: Die 1859 Wahl, Artillerie-Publishing, Hartwell 2005.
  • Shea, Peter, M Champagne von sechs auf sechs Conn: Eloquent Presse Illus, 189pp,
  • Woods, Carole. Beechworth: Ein Titan Field, Hargreen, North Melbourne 1985.
  • Williams, Jennifer. Hören Sie, was sie sagen, 2005.
  • Cronin, Kathryn. Colonial Casualties: Chinese in Frühe Victoria, Melbourne University Press, Carlton, 1997,

Lokale Geschichten

  • Clarke, Stan. Wie alt ist Ihr Oma, Beechworth 1987.
  • Hanson, Anne. Ein weißes Taschentuch, Beechworth 2010
  • Harvey, RC Hintergrund Beechworth: Von 1852, Albury 1952.
  • Hawley, G. & amp; Davidson, R. Beechworth Skizzenbuch, Rigby, Adelaide 1972.
  • Hyndman, Ian. Beechworth Cemetery - Ein Spaziergang durch die Geschichte, Bethel Publikationen, Beechworth 1988.
  • Hyndman, Ian. History of Beechworth, Bethel Publikationen, Beechworth.
  • Lane, Leo. Geschichte der Pfarrei Beechworth 1854-1978, Parish of Beechworth 1978.
  • McMahon, DM The Golden Gum Tree: Hiram Allen Crawford, 1832-1916, Brisbane, 2000.
  • McMahon, H. Denise. & amp; Wild, Christine G., American Fever Australian Gold, Middle Park, Queensland. 2008
  • McWaters, Viviene. Beechworth Little Canton, Albury 2002
  • Shennan, M. Rosalyn. Die 1855 Ovens Wahl und die Gold-Hufeisen, Noble Park 1990.
  • Shennan, M. Rosalyn. Ein biographisches Wörterbuch der Pioniere der Öfen und Townsmen von Beechworth, Noble Park 1990.
  • Williams, David. Gold und Granit Grandeur: Living History of Beechworth, Stanley und Eldorado 1994.
  • Wild, Christine, G. & amp; McMahon, Denise, H. Old News Today: Tales of Upper Murray: Zeitung Auszüge aus 1876-1900, McClure, Wodonga 2006

Unveröffentlichte Diplomarbeiten

  • O'Brien, Antony. Warten auf Ned Kelly: Rural Malaise im Nordosten Victoria 1872-1873, BA 1999.
  • McCullough, J. Beechworth Nach dem Goldrausch: Eine Studie über seine Entwicklung bis 1956, BA, Abteilung für Geographie, Universität Melbourne 1971.
  • Shea, Peter, M; Freizeit als Basis für Kultur ausgewählte soziale Formationen Beechworth 1852-1877) Master of Arts, Monash University, Thesis Kopieren nach Autor, um Burke Museum 1996 Gestiftet

Biographie

  • Braun, Max. Australian Son 1948
  • Finnane, Mark., Die Schwierigkeiten meiner Lage, Die Tagebücher von Prison Gouverneur John Buckley Castieau 1855-1884, National Library of Australia, Canberra 2004.
  • Sadleir, John. Erinnerungen eines viktorianischen Polizist, 1913.
  • Gee, Margaret. Ein langer Weg von Silver Creek 2000.
  • Jones, Ian. Ned Kelly eine kurze Lebensdauer, Lothian, Port Melbourne 1995.
  • Jones, Ian. Die Freundschaft, die Ned Kelly zerstört: Joe Byrne und Aaron Sherritt, Lothian, Port Melbourne 1992.
  • Kenneally J.J. Die innere Geschichte der Kelly Bande 1929

Romane in Teil um Beechworth eingestellt

1. "Bye-Bye Dolly Gray Autor: O'Brien, Antony / Website: Artillerie-Publishing, Hartwell, 2006] Lokal Jungs gehen zum Burenkrieg und sich in mehr Streit als Ned Kelly.

2. "Four Fires 'Autor: Courtenay, Bryce / Website: In einer kleinen Stadt, wie alle anderen kleinen Städten rund um Australien, leben die Maloneys. Sie sind eine der fünften Generation Australian Familie der irischen katholischen Abstammung, die kämpfen, um die erste Sprosse der sozialen Leiter zu erreichen. Die Maloneys sind eine Familie Sie nicht vergessen werden: eine starke Mutter, ein Vater durch den Krieg gebrochen, drei Jungen und zwei Mädchen, von denen einer eine uneheliche Tochter hat. Jeder der ihr Leben für immer durch die vier Feuern geändert - Leidenschaft, Religion, Krieg und Feuer selbst. Es befindet sich in fiktive Stadt Yankalillee die eigentlich Beechworth, Yackandandah Region, Victoria, Aus gesetzt.

Essen

  • O'Toole, Tom. Geheimnisse der Beechworth Bakery, Bas, Melbourne 2001.

Schiene

  • Larsen, Wal. Mayday Hills Railway, Wal Larsen, Hell, 1976.

Chinesische Goldgräber in der Region

  • Kaufman, RJ Die Chinesen auf der oberen Ovens Goldfields: 1855-1920, LRGM, Hell, 1997. ISBN 0-646-34017-4
  • Groom, Jocelyn. Chinesischen Pioniere der King Valley, Zentrum für Weiterbildung, Wangaratta, 2001. ISBN 0-909760-23-3
  • Talbot, Diann. Der Buckland Tal Goldfield, Specialty Press, Albury, 2004 ISBN 0-9757170-0-6
  • O'Brien, Antony. Shenanigans an den Backöfen Goldfields, Artillerie Publishing, Hartwell, Vic., 2005, Kapitel 3.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha