Beechers Trilobite Bed

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 10, 2016 Wim Benz B 0 0

Beechers Trilobite Bed ist ein Konservat-Lagerstätte von Late Ordovizium im Frank Shale in Cleveland Glen, Oneida County, New York, USA. Nur 3-4 Zentimeter dick, hat Beechers Trilobite Bed zahlreichen außergewöhnlich gut erhaltenen Trilobiten mit dem ventralen Anatomie und Weichgewebe intakt, das Weichgewebe durch Pyrit Ersatz erhalten ergab. Pyritisation erlaubt den Einsatz von Röntgenstrahlen, feine Details der erhaltenen weichen Körperteile noch im Wirtsgestein zu untersuchen. Pyrite Ersatz von Weichgewebe ist ungewöhnlich im Fossilienbestand; die einzige Lagerstätten dachte, solche Konservierung zeigen, waren Beechers Trilobite Bett, die Devonian Hunsrück Schiefer in Deutschland, und die Jurassic Betten von La Voulte-sur-Rhône in Frankreich, auch wenn neue Standorte, um Licht, das im Staat New York.

Forschungsgeschichte

Ursprünglich im Jahre 1892 von William S. Valiant entdeckt, die Website wurde gründlich 1893-1895 von Charles Emerson Beecher der Yale University, nach welcher Zeit die Lage wurde gedacht, um von Fossilien und Ausgrabungen erschöpft aufhörte graben. Beecher veröffentlichte drei Papiere Beschreibung eines Trilobiten Larvenform, Trilobiten Gliedmaßen und Trilobiten ventralen Anatomie von Material von der Website seiner Niederlassung gesammelt. Beecher starb unerwartet im Jahre 1904; viel Material, sowie Einzelheiten der Lage, war verloren. Forschung wurde in der Folge auf die Verwendung der während der ursprünglichen Ausgrabungen, die auf verschiedene Institutionen verteilt worden waren gesammelte Material zu studieren.

Amateur Fossiliensammler Tom E. Whiteley und Dan Cooper wiederentdeckt die Lage im Jahr 1984 und ab 1985 wissenschaftliche Ausgrabungen und Studien -commenced. Mindestens 4 anderen fossilen Lager Horizonte zeigen ähnliche Konservierung wurden anschließend bei der Original-Website gefunden. Die kleinen Steinbruch an der Stelle ist zurzeit für den öffentlichen Zugang auf privaten Grundstücken geschlossen, Sein und von Yale Peabody Museum als Teil der laufenden Forschungsprojekte verwaltet.

Sedimentologie, Umgebung der Abscheidungs ​​& amp; Erhaltung

Die Original Beechers Trilobite Bed befindet sich in einem dichten Abfolge von feinkörnigen Turbidit Betten gefunden, ist die fossilBett ca. 40 mm dick mit auf ein abgekocht Tonstein Oberfläche mit Resten von Bauten. Gut erhaltene Fossilien sind 7-10 mm über dem Basis parallel zur Schichtungsebene, stark von der aktuellen ausgerichtet gefunden, mit so vielen nach oben wie nach unten. Chemisch enthält das Bett mit hohem Eisen bei geringem organischem Kohlenstoff und geringe organische Schwefel.

Fauna

Der Trilobit Triarthrus EATONI umfasst 85% der in der Ortschaft abgetastet Organismen, anderen Taxa sind Graptolithen, Verzweigung Algen, Brachiopoden und problematica. Die Trilobiten Cryptolithus bellulus, Cornuproetus beecheri werden Primaspis crosotus ebenfalls aufgezeichnet.

  0   0
Vorherige Artikel Aleksandr Tvardovsky
Nächster Artikel Agent-Probleme

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha