Bayswater

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 12, 2016 Nanda Mauch B 0 11

Koordinaten: 51 ° 30'34 "N 0 ° 11'35" W / 51,50950 ° N ° 0,19298 W / 51,50950; -0,19298

Bayswater ist ein Bereich, in der City of Westminster und der Royal Borough of Kensington und Chelsea im Herzen Londons. Es ist eine bebaute Stadtteil liegt 3 Meilen westlich-nordwestlich von Charing Cross und grenzt an die nördlich des Hyde Parks und eine Bevölkerungsdichte von 17.500 pro Quadratkilometer.

Bayswater ist eine der kosmopolitischsten Gebieten Londons, bei dem eine vielfältige lokale Bevölkerung wird durch eine hohe Konzentration von Hotels ergänzt. Neben der Muttersprache Englisch, gibt es einen signifikanten arabischen Bevölkerung in Richtung Edgware Road, einer großen griechischen Gemeinde, viele US-Personen und Londons größte brasilianische Gemeinde.

Das Gebiet verfügt über attraktive Straßen und Gartenplätze mit viktorianischen Stuck Terrassen gesäumt, meist nun in Wohnungen und Wohnheime untergliedert. Das Grundstück reicht von sehr teuren Wohnungen, kleine Studios. Es gibt auch speziell gebauten Wohnblocks aus dem Zwischenkriegszeit sowie neuere Entwicklungen, und eine große Sozialsiedlung, die 650-Flachhallfield Estate, von Sir Denys Lasdun entworfen und nun weitgehend verkauft.

Queensway und Westbourne Grove sind die belebtesten Hauptstraßen, beide mit vielen ethnischen-Cuisine-Restaurants.

Geschichte

Das Land jetzt genannt Bayswater gehörte der Abtei von Westminster, wenn der Domesday Book wurde zusammengestellt; die bedeutendste Mieter unter dem Abt war Bainiardus, wahrscheinlich das gleiche Norman Mitarbeiter des Eroberers, der seinen Namen Baynard Castle gab. Der Abstieg des Landes von ihm gehaltenen nicht eindeutig zurückverfolgt werden: aber sein Name lang, um ein Teil davon blieb gebunden ist; und, noch im Jahr 1653 eine parlamentarische Gewährung der Abtei oder Kapitel landet beschreibt "das gemeinsame Feld in Paddington" als "in der Nähe von einem Ort, die gemeinhin als Baynard die Bewässerung." Im Jahre 1720 werden die Länder der Dekan und Kapitel beschrieben, um die Besetzung von Alexander Bond, der Bär von Bewässerung zu sein, in der gleichen Pfarrei von Paddington. Es kann daher ziemlich geschlossen, dass dieser Teil der Erde, immer bemerkenswert für seine Federn von ausgezeichneter Wasser, einmal mit Wasser versorgte Baynard, sein Haus oder sein Vieh werden; dass die Erinnerung an sein Name wurde in der Nachbarschaft für sechs Jahrhunderte bewahrt; und dass seine Wasserstelle nimmt nun den abgekürzten Namen Bayswater.

Bemerkenswerte Einwohner

  • Damon Albarn
  • Laird James und Lady Zoe Dundas von Fingask
  • Brett Anderson
  • Mike Atherton
  • JM Barrie, Dramatiker und Romancier, der Autor von Peter Pan, und seine Frau Mary geb. Ansell, bei 100 Bayswater Road
  • Tony Blair
  • Winston Churchill
  • A. J. Cronin
  • Ade Edmondson
  • Roger Field, Erfinder und Designer, dessen erstes Zuhause war flach D, 15 Cleveland Square
  • Alexander Fleming
  • Mariella Frostrup
  • Ferdinand von Geramb
  • Reginald Gray lebte mit seiner Frau Catherine bei 105a Queensway von 1958 bis 1963. Nach ihrer Scheidung im Jahr 1975 Catherine verheiratet Jazzer Chris Barber.
  • JB Gunn, Physiker, lebte mit seiner Mutter, der Freudschen Psychoanalytikerin LF Gunn / Grau-Clarke, auf 14 Durham Terrasse, in den 1940er Jahren
  • Alice Hart-Davis
  • Luigi Sturzo katholischer Priester und Politiker. Einer der Väter der christlichen Demokratie und einer der Gründer der italienischen Volkspartei
  • Dylan Jones
  • Jonathan King
  • Keira Knightley
  • Guglielmo Marconi lebte zu 71 Hereford Straße zwischen 1896 und 1897 mit seiner Mutter nach der Ankunft in England
  • Rik Mayall
  • Stella McCartney
  • Dermot O'Leary
  • Irfan Orga lebte in 29, 35 und 21 Inverness Terrace von 1942 bis Mitte der fünfziger Jahre, die Veröffentlichung seiner Memoiren Porträt einer türkischen Familie im Jahr 1950.
  • Jennifer Saunders
  • Paul Simonon
  • Sting besetzte eine Souterrainwohnung in 28A Leinster Square in den späten siebziger Jahren in den prägenden Jahren der Polizei. Trudie Styler, jetzt seine Frau lebte in einer Kellerwohnung zwei Türen weiter.
  • John Tenniel, Künstler und Karikaturist, wurde bei 22 Gloucester Place, New Road, Bayswater am 28. Februar 1820 geboren.

Verschiedene Personen von internationalem Rang werden häufig den Kauf von Immobilien in der Region, darunter Claudia Schiffer berichtet.

Kommunalpolitik

Die Bayswater wählt insgesamt sechs Ratsmitglieder, um Westminster City Council, je drei aus dem gleichnamigen Bayswater Ward, und Lancaster Gate Ward.

Derzeit sind alle sechs der Konservativen Partei, mit der Bayswater Ward, die eine mehr als 250-vote konservative Mehrheit und Lancaster Gate, ein Safe Conservative Station.

Bildung

Nächste Orte

  • Paddington
  • Notting Hill
  • St Johns Wood
  • Knightsbridge
  • Maida Vale
  • Little Venice
  • Kilburn

Nächste U-Bahnstationen

Die nächstgelegenen U-Bahnstationen sind Bayswater, Queensway, Royal Oak und Lancaster Gate.

Sehenswürdigkeiten

  • Einkaufszentrum Whiteleys
  • Marmorbogen
  • Hyde Park
  • Sophienkathedrale
  • Opus Dei UK Hauptsitz
  • Die Mitre, Bayswater

Hotels in Bayswater

  • Umi Hotel London
  • Hempel Hotel
  • Queens Park Hotel

Referenzen in der Fiktion

  • In John le Carré The Spion, der aus der Kälte kam, ist Liz Mitglied der Bayswater South Branch der Kommunistischen Partei.
  • In le Carrés Agent in eigener Sache, der pensionierte russische Groß lebt in einem schmuddeligen Wohnung im Westbourne Grove.
  • Viele der Charaktere in Samuel Selvon Roman The Lonely Londoner leben in Bayswater.
  • Die Alfred Hitchcock-Film Frenzy wurde in der Gegend gedreht.
  • In Martin Amis Erfolg, leben die beiden Hauptfiguren zusammen in einer Wohnung in Bayswater, die er als "den Bezirk von Transienten. '
  • In Oscar Wildes The Importance of Being Earnest, zeigt an, Lady Bracknell, dass der Kinderwagen wurde festgestellt, "stehen für sich in einer abgelegenen Ecke Bayswater".
  • In Saki Kurzgeschichte "Cross Currents", lebt Vanessa Pennington auf einem "Bayswater Straße zurück" aber hätte es vorgezogen "intelligenter Umgebungen".
  • In Evelyn Waugh Roman Brideshead, lebt Charles Ryder Vater in Bayswater.
  • Whiteleys wird häufig in Film, zum Beispiel zu sehen Tatsächlich Liebe, Closer, und wurde in My Fair Lady bezeichnet als Eliza Doolittle ist "Whiteleys, um gekleidet sein" geschickt in Pygmalion. Es hat auch Princess Productions Ateliers im obersten Stockwerk.
  • Szenen in Alfie wurden in der Umgebung von Chepstow Straße gefilmt.
  • Die Hauptfigur in Iris Murdoch Roman Ein Wort Kind, Hilary Burde, hat eine "Einraumwohnung" in der Nähe der U-Bahnstation Bayswater.
  • Szenen in The Black Windmill beziehen sich auf und wurden in der Umgebung gedreht, die Gegend.
  • In der italienischen Comic-Serie Dylan Dog wohnt die Hauptfigur in Craven Road.
  • Nick Jenkins erfüllt Onkel Giles für Tee am Ufford Hotel, "vor Anker auf dem trägen Bayswater Flut", in der Annahme, Welt, Volume Three of a Tanz zur Musik der Zeit von Anthony Powell.
  • Die giftigen Samen ein Roman von Linda Stratmann ist fast vollständig im viktorianischen Bayswater festlegen.
  • In Lauren Willig den Pink Carnation Series, ihr Charakter Eloise Kelly lebt in Bayswater beim Schreiben ihrer Dissertation.
  0   0
Vorherige Artikel Bonnie Pointer
Nächster Artikel 1970 VFL Großartiges Finale

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha