Bayonne-Brücke

Die Bayonne-Brücke ist die fünftlängste Stahlbogenbrücke der Welt und war die längste der Welt zum Zeitpunkt der Fertigstellung. Überspannt den Kill Van Kull, verbindet er Bayonne, New Jersey mit Staten Island, New York Trage NY und NJ 440 440.

Die Brücke ist eine der drei Verbindungs ​​New Jersey mit Staten Island. Die Goethals Brücke in Elizabeth und Outerbridge Crossing in Perth Amboy durchqueren die Arthur töten.

Die unterstützten Fahrbahn trägt zwei Fahrspuren der Autoverkehr in jeder Richtung. Die Fahrbahnplatte könnte eine Erweiterung für entweder zwei Fahrspuren oder zwei Light-Rail-Spuren aufnehmen. Ein Fußgängerweg, von der westlichen Seite der Fahrbahn freitragend, sofern der einzige Zugang zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf Staten Island, bis zum 5. August 2013, wenn es für den Wiederaufbau geschlossen. Der Gehweg ist es, im Jahr 2017 wieder zu öffnen.

Geschichte

Bau, Eröffnung, und Auszeichnungen

Die Brücke wurde von Master-Brückenbauer Othmar Ammann und dem Architekten Cass Gilbert entworfen. Es wurde von den Hafen von New York Behörde am 15. November 1931 gebaut und eröffnet, nach der Einweihungsfeier wurden am Vortag statt. Die Brücke wurde ein National Historic Civil Engineering Landmark im Jahr 1985 Ammann, der Meister Brückenbauer und Chefarchitekt der Port Authority, entschied sich für die Stahlbogen-Design nach der Ablehnung einen Ausleger und Aufhängung, wie teuer und unpraktisch für den Standort, da eine Anforderung durch die Hafenbehörde, dass die Brücke muss in der Lage, die Zukunft Zugabe von S-Bahn-Tracks aufzunehmen.

Die letztendliche Gestaltung der Brücke für einen anmutigen Bogen, der 266 Meter über dem Kill Van Kull steigt und unterstützt ein Straßenbett für 1.675 Meter ohne Zwischenpfeiler genannt. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 5780 Meter mit einem Mid-Span-Abstand über dem Wasser von 150 Fuß. Der Bogen gleicht einer Parabel, sondern setzt sich aus 40 linearen Segmenten. Das Design der Stahlbogen wird von der Hell Gate Bridge von Ammann Mentor Gustav Lindenthal ausgelegt beeinflusst. Gilbert hatte einen dekorativen Granit Mantel über den Stahlbau als Teil des ursprünglichen Vorschlags entworfen, aber wie im Fall der George Washington Bridge, wurde der Steinummantelung, um die Kosten für die Brücke zu senken beseitigt, so dass die Stahlträger freigelegt. Es war die erste Brücke, die die Verwendung von Mangan-Stahl für den Hauptbogen Rippen und Nieten zu verwenden.

Der Bau der Brücke begann im Jahr 1928 und schließlich kostete $ 13 Millionen. Wenn es am 15. November 1931 eröffnet, war es die längste Stahlbogenbrücke der Welt. Sie machte geltend, dass die Unterscheidung nach dem 1932 Eröffnung des Sydney Harbour Bridge, dessen Bogen ist viel massiver, aber 24 Meter kürzer. Die Bayonne Bridge Einweihungsfeier wurde von David M. Dow besuchte, war der Sekretär für Australien in den Vereinigten Staaten, und das gleiche Paar goldene Schere verwendet werden, um das Band zu schneiden nach Australien für die Band-Schneiden der Sydney Harbour Bridge gesendet. Nach der Zeremonie in Sydney wurden die Scherenblätter getrennt und einer wurde zurück in die Hafenbehörde geschickt. Die Anwesenheit des Bayonne-Brücke führte letztlich zum Abbruch des Bergen Point Ferry.

Im Jahr 1931, das American Institute of Steel Construction Verleihung des Bayonne-Brücke der "Schönsten Stahlbrücke" Preis. Die Bayonne-Brücke wurde als National Historic Civil Engineering Landmark von der American Society of Civil Engineers im Jahr 1985 bezeichnet.

Traffic

Im Jahr 2003 führte die Brücke etwa 20.000 Fahrzeugen pro Tag.

Im September 2007 begann die New York City Transit Authority eine begrenzte-Stop-Bus-Route, die die Brücke überquert. Termini der Route sind die Hylan Boulevard Busbahnhof in Eltingville, Staten Island und der 34th Street Hudson-Bergen Light Rail Station in Bayonne. Dies ist die erste Interstate Bus-Service von der MTA an.

Die Anhebung der Bahnkörper

Die Hafenbehörde hat eine 743.300.000 $ Wiederaufbau-Projekt ins Leben gerufen, um den Bahnkörper innerhalb des bestehenden Bogen anzuheben, damit größere Containerschiffe zu untergeben. Der Ausbau des Panama-Kanal, die den Durchgang von größeren Schiffen aus Asien zur Ostküste zu erreichen erlauben wird, war der Anstoß für die Entscheidung der Hafenbehörde, um die Höhe der Brücke anzuheben. Im Moment stellt die Spanne ein schwieriges Hindernis für große Containerschiffe vorbei unter ihm auf dem Weg von und nach Newark Bay. Sein Abstand von zwischen 151 bis 156 Meter über dem Kill Van Kull abhängig von den Gezeiten bedeutet, dass einige der heutigen Schiffe, die 175 Meter über der Wasserlinie erreichen kann, muss nach unten klappen Antennenmasten, nehmen Sie am Vorschaltgerät oder warten Ebbe durchlassen . Das Problem wird ernster geworden, nachdem das Erweiterungsprojekt Panama-Kanal ermöglicht Post-Panamax-Schiffe an der Tagesordnung zu werden.

Am 24. April 2013 Board of Commissioners der Hafenbehörde einen Auftrag 743.300.000 $, um ein Gemeinschaftsunternehmen von Skanska Koch und Kiewit Infrastructure Company. Die Arbeit, die voraussichtlich im Jahr 2013 beginnen, wird die Straße Deck von 64 Meter zu erhöhen, erstellen 12-Fuß breite Fahrspuren, darunter ein Fahrrad und Fußgängerweg, und installieren Sie eine mediane Teiler und Schultern. Dies würde der Brücke-Clearance bis 215 Meter durch den Bau einer neuen Straße über der bestehenden Fahrbahn innerhalb des aktuellen Bogenstruktur zu erhöhen. Ein Portalkran Aufwalzen Spitze des Bogens wird ein Seil unterstützten Abschnitt der neuen Straße zu einer Zeit, zu konstruieren, mit einem temporären Träger, um die vorhandene Fahrbahn zu unterstützen, während jedes Seil ersetzt wird. Die vorhandene Fahrbahn wird dann entfernt werden. Die Hafenbehörde hält es für möglich, um die neue Fahrbahn ohne Unterbrechung des Verkehrsflusses zwischen Staten Island und Bayonne zu bauen. Im Juli 2012 bekannt gegeben, die Hafenbehörde Konstruktion würde in Sommer 2013 bis Ende 2016 bis Ende 2015 für die Eröffnung des erweiterten Panamakanal zu beginnen, abgeschlossen werden in dieser Zeitlinie, die Entfernung von der bestehenden Fahrbahn abgeschlossen sein würde, in der Zeit. Die Fußgänger- und Fahrradweg wurden am 5. August 2013 für die Dauer des Projekts geschlossen.

Die Hafenbehörde hat eine Studie der Frage des US Army Corps of Engineers, im Jahr 2009 abgeschlossen und genehmigt bis zu $ ​​10 Millionen für die Planung und Engineering-Dienstleistungen, um die Optionen, mit der Brücke niedrige Clearance umzugehen. Das Army Corps of Engineers Studie befasste sich mit drei Möglichkeiten, um mit der Höhe fordert Brücke umzugehen. Der schnellste Option, sie identifiziert war ein Projekt 1,32 Milliarden $ aufbocken die Brücke zu seiner Höhe von 40 Prozent, die bis zum Jahr 2019 so früh erreicht werden könnte erhöhen. Es wird ein Abstand von 215 Meter benötigen, um die neuen Schiffe zu behandeln. Eine andere Möglichkeit ist, eine neue Schrägseilbrücke, die 2,15 Mrd. $ kosten würde, und dauern bis 2022. Das teuerste Möglichkeit wäre, um loszuwerden, die Brücke überhaupt zu erhalten und ersetzen Sie es durch einen Tunnel, durch den Verkehr würde unter der Tötung Van queren bauen Kull. Diese Option würde zu 2024 dauern und kosten $ 2,2 bis $ 3000000000.

Nach Angaben der Hafenbehörde, wird die "Heben Sie die Fahrbahn" Projekt der Region bieten die folgenden langfristigen Vorteile:

  • Größere, leistungsfähigere Schiffe, die auf unseren Ports saubere Luft für unsere Nachbarn bedeuten.
  • Breitere Bahnen, Schultern und Median Teiler macht die Brücke sicherer für die Fahrer.
  • Ein Radweg und Gehweg über die gesamte Länge der Brücke wird das Reisen über die Brücke einfacher für uns alle.
  • Treppen mit Rampen ersetzt werden.
  • New Piers, eine neue Fahrbahndeck und neue Zufahrtsstraßen wird die Brücke zu gewährleisten wird gebaut für Generationen.
  • Das Design ermöglicht für künftige Nahverkehrsservice.
    • Die Hafenbehörde sagt, dass seine Entwürfe für dieses Programm nicht entgegen Zugabe Nahverkehr in der Zukunft. Verlängerung der Hudson-Bergen Light Rail Line nach Staten Island über die Brücke vorgeschlagen worden. Endgültige Design Pläne enthalten keine Massentransportkomponente.

Die Hafenbehörde steht ebenfalls, dass das Projekt fast 2.800 Arbeitsplätze und 240 Millionen $ in Löhne in der gesamten Bauwirtschaft zu unterstützen.

Das Corps of Engineers geschätzt, dass die Erhöhung der Brücke würde einen $ 3,3 Milliarden nationalen Nutzen zu erzeugen, stellt fest, dass 12% aller US internationalen Container unter der Brücke durchfahren. Kongressabgeordnete sowohl aus New York und New Jersey drückte die Hafenbehörde, schnell zu handeln. Im März 2012 legte die PANYNJ eine Anfrage an die Bundesregierung für eine beschleunigte Umweltprüfungsprozess, der im Juli 2012 genehmigt wurde, auch wenn einige Bewohner in Newark und Staten Island, sagten sie die Küstenwache, um eine vollständige Umweltprüfung durchführen wollte.

Verbesserungen in Port-Jersey auf der Upper New York Bay sind ebenfalls im Gange.

Mautgebühren

Maut auf Fahrzeuge, die in Staten Island gesammelt.

Ab 1. Dezember 2013 werden die Cash-Maut geht von Bayonne, NJ, um Staten Island, NY sind $ 13 für Autos und Motorräder; gibt es keine Maut für Pkw geht von Staten Island, NY nach Bayonne, NJ. E-ZPass Benutzer werden $ 9,00 für Autos und $ 8,00 für Motorräder außerhalb der Spitzenzeiten und $ 11,00 für Autos und $ 10,00 für Motorräder während der Spitzenzeiten aufgeladen.

Ab dem 7. Dezember 2014, die Cash-Maut geht von Bayonne, NJ, um Staten Island, NY sind $ 14 für Autos und Motorräder; gibt es keine Maut für Pkw geht von Staten Island, NY nach Bayonne, NJ. E-ZPass Benutzer werden $ 9,75 für Autos und $ 8,75 für Motorräder außerhalb der Spitzenzeiten und $ 11,75 für Autos und $ 10,75 für Motorräder während der Spitzenzeiten aufgeladen.

In der populären Kultur

  • Die Brücke wurde in der 2001 Film A Beautiful Mind vorgestellt.
  • Die Brücke wurde in der HBO-Gefängnisdrama Oz erschienen.
  • Die Brücke wurde in der 2005 Science Fiction Film Krieg der Welten mit Tom Cruise vorgestellten, im Hintergrund erscheinen mehrmals in den in der Hauptfigur Bayonne Hause gesetzt Szenen und wird bei einem Angriff von Außerirdischen zerstört.
  0   0
Vorherige Artikel Charles B. Reed
Nächster Artikel Detroit See

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha