Battle of Leeds

Die Schlacht von Leeds war ein Kampf in der englischen Bürgerkrieg am 23. Januar 1643.

Das Schlachtfeld

Die kleinen Wollstadt von Leeds in West Riding of Yorkshire, in, was jetzt West Yorkshire, war keine wirkliche strategische Bedeutung in der englischen Bürgerkrieg. Es bestand aus einem Dreieck aus den Linien der vorliegenden Unter Briggate, Kirkgate, und dem Fluss Aire gebildet, mit Kirkgate in die Pfarrkirche in der Nähe oder auf der Baustelle des modernen einem führenden. Die Straßen waren eng und nicht asphaltiert, mit Häusern aus Holz und Stroh, anstatt Stein und Fliesen ausgekleidet. Rund um die Stadt lag offen Felder und Wiesen. Die Hauptstraße durch die Stadt, Briggate, war eine breite Straße, die nördlich von der Brücke über den Fluss Aire mit rannte, mit schmalen Häusern auf beiden Seiten und ein Gerichtsgebäude oder Moot Hall, in seinem Zentrum in der Nähe der Kreuzung der heutigen Vicar Lane.

Vor der Schlacht

Auf den ersten der West Riding of Yorkshire bildeten eine große Fläche für die Parlamentarier mit Leeds, Bradford und Halifax ebenso eifrig in Möblierung Menschen und Geld für die Ursache. Der Konflikt jedoch geöffnet schlecht für das Parlament. Im Dezember 1642, dem Marquis von Newcastle fuhr Sir Thomas Fairfax und sein Vater, Ferdinando, Lord Fairfax, die Führer der Yorkshire Rundköpfe, von Tadcaster zu Selby; dann, besetzen Pontefract, schnitt er die Städte in der West Riding von re-Verstärkungen. Zu Beginn des Jahres 1643 von seiner Basis in Bradford, startete Sir Thomas Fairfax eine neue Kampagne gegen die Newcastle-Streitkräfte. The Royalist Sir William Savile war Leeds und Wakefield beschlagnahmt, obwohl seine Kräfte besteht kaum 500 Pferde und 1.500 Infanterie. Er hat jedoch machen aufwendige Vorbereitungen für die Stadt 'Verteidigung, graben eine lange zwei Meter tiefen Graben im Westen von Briggate von Johanneskirche auf, was jetzt New Briggate zu den Ufern des Flusses, mit Brustwehren entlang seiner oberen , während Demi-Feldschlange Kanonen wurden in einer solchen Position angeordnet, um Briggate mit Feuer zu fegen. Leeds-Brücke wurde verbarrikadiert und mit Kanonen befestigt. Fairfax hatte Männer aus Bradford, Halifax und Umgebung in Höhe von insgesamt neun Soldaten der Kavallerie und Dragoner 1000 Musketiere und 2.000 Clubbisten montiert. Suche nach der Brücke bei Kirkstall war von den Royalisten zerstört worden, um die Annäherung nach Leeds zu stören, überquerte in Fairfax die Aire bei Apperley Brücke und kam auf den Woodhouse Moor, dem Gelände der heutigen University of Leeds, von wo aus er schickte einen Trompeter Saville ihn erfordern, schriftlich zu geben, die Stadt zu den Parlamentariern. Savile weigerte sowohl die ersten und zweiten Anfragen zu ergeben.

Der Kampf

Um etwa 01.00 Uhr oder 02.00 Uhr und in den Zähnen von einem schweren Schneesturm, führte Fairfax seine Truppen nach vorne zu stürmen die Royalist Befestigungsanlagen. Fünf Unternehmen der Parlamentarier Kräfte marschierten St. Johann-Kirche, von Fairfax und Sir Thomas Norcliffe geführt, während Feldwebel Forbes die Brust-Arbeiten in der Nähe von Boar Lane angegriffen. Bald nach, ein Dragoner Ablösung unter Kapitän Mildmay umfasst dreißig Musketiere und tausend Clubbisten griffen Leeds-Brücke aus dem Süden. Die Royalisten, an drei Punkten angegriffen wurden gebrochen und angetriebenen unten Kirkgate, ihre Abwehrkräfte in der Nähe der Pfarrkirche. Von der Kirche sie versuchten, über den Fluß zu entkommen, obwohl mehrere ertranken. Der Kampf dauerte mehr als drei Stunden und die siegreichen Parlamentarier nahmen 500 Gefangene, vier Farben, zwei Messing Kanonen und Waffen und Munition. In allen 40 Männer wurden von denen 12 wurden auf der Parlamentarier Neben getötet. Die Gefangenen mussten einen Eid schwören, keine weitere Rolle in dem Konflikt zu nehmen und wurden freigelassen.

Die Folgen

Bald nach dieser Niederlage die Royalisten fielen zurück in die Stadt York und Sir Thomas erobert Wakefield. Dies wurde jedoch fast sofort von einem anderen Royalist Voraus in den Westen fahren, diesmal unter Newcastle selbst folgte. Die Schlacht von Adwalton Moor sah die Parlamentarier knapp von Newcastle Truppen besiegt, mit Bradford kurz darauf fallen. Fairfax entkommen und verbrachte den Rest der 1643 in der Parlamentarier Hochburg der Hull belagert. Die Royalisten nur zog sich in York, als der schottische Covenanter Armee marschierte nach Süden zur Unterstützung des Parlaments. Im Juli 1644 wurden die Royalisten umfassend in der Schlacht von Marston Moor, das im Norden von England zum König Karl I. verlor besiegt

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha