Bashar al-Shatti

Bashar al-Shatti::, die auch als Basharno, Beesho und Maystro bekannt ist, wurde 22. September 1982 in Kuwait geboren. Al-Shatti ist ein Sänger, Songwriter und Schauspieler und spielt Klavier und Gitarre. Er begann seine Karriere als Orchestermitglied Choral.

Star Academy

Bashar Ruhm begann zusammen mit der Reality-TV-Show namens Star Academy auf LBC. Es gab Gerüchte über eine Liebesbeziehung zwischen ihm und marokkanische Kämpfer Sophia Marikh. Gulf News berichtet, dass Jugendliche begrüßte ihn als Superstar. Bashar war der Runner-up, aber verlor gegen Mohammed Attiyeh Ägyptens.

Im folgenden Oktober nach einer Al Bawaba Bericht, der Polizei untersucht Al-Shatti folgenden einem Gerangel im Marina Mall in Kuwait. Der Bericht stellte fest, dass die Fans gesammelt für Fotos und Autogramme in einem Café, wo er und sein Bruder saßen, und das Al-Shatti in eine körperliche Auseinandersetzung mit einigen jungen Zwischenrufer, der später die Polizei gerufen hat.

Spätere Karriere

Nach Star Academy, unterzeichnete er einen Mehrplattenvertrag bei Rotana Rekorde. Al-Shatti nahm zwei Datensätze mit Rotana. Im Jahr 2008 beendet er seinen Vertrag mit Rotana mit Arab Radio und Fernsehen Netzwerk zusammenarbeiten und veröffentlichen ein drittes Album. Al-Shatti mit kuwaitischen Künstler Nabil Shoail zusammengearbeitet. Al-Shatti komponiert für Fernsehserien und Cartoons und hat religiöse Musik geschrieben. Er beteiligte sich an der Zusammensetzung des Alwatan TV Einweihung Operette. Al-Shatti kurzem verzweigt in eine Schauspielkarriere, wobei eine Rolle auf einem MBC TV-Serie. Darüber hinaus war er der Künstler Diskussionsteilnehmer auf QualityNet Heim Video-Wettbewerb ", Fakkar Ana Khouf?", Die am 15. Dezember 2012 beschlossen wurde.

Auswirkung

In arabischen Fernsehen Heute beschriebenen britischen Medien Autorin Naomi Sakr Al Shatti als "charismatischen". Marwan M. Kraidy ihn "einen pan-arabischen Frauenschwarm" genannt hat.

Privatleben

Bashar hat drei Brüder und eine Schwester. Er heiratete im Frühjahr 2011. Er hat einen Sohn, Abdul Rahman. Er hat auch gesagt seine Ansichten über die syrische Revolution, sagte: "Abgesehen davon, dass ein Künstler, ich bin erst ein Mensch. Es ist nicht ein Mensch zu Mord, Massaker und Verbrechen gegen Kinder zu akzeptieren."

Diskografie

  • Bashar Al-Shatti
  • Thany Marra
  • Akwa Männer El Awal
  0   0
Vorherige Artikel Abd al-Majid ibn Abdun

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha